Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  STORM
schrieb am 11.02.2008 22:23
Ich koennt KOTZEN!!!!!!!!! Die Schwaegerin meiner Freundin hat vor 3 Tagen entbunden. Das letzte mal als ich Sie sah und wir uns unterhalten haben, kamen wir natuerllich auch auf Namen fuer die Wuermer zu sprechen. Sie wussten noch nicht wie es heissen soll wenn es ein Maedel wird, fuer den Jungen auf jedenfall Rory.
Ich habe Ihr erzaehlt das es bei uns wohl ein Maedel wird und wir nun mit dem Namen Caomihe (Quee-wah ausgesprochen) lieb aeugeln smile
Achja, meinte sie... der Name waer ja schoen....Das ist super ... der Kommentar hat mich in meiner Namenswahl ja nur bestaetigt smile

Nun kommt heute mein Mann nach Hause und meint so gaaaaaanz beilaeufig beim essen: Rate mal wie die kleine von MIchelle's Schwaegerin heisst??? ...(kurze Pause) Caoimhe!!!!!

Mir viel alles aus dem Gesicht! Ich hab mich VOLL AUFGEREGT und mich ueber mich selber geaergert!!! Warum konnte ich mit dem Namen nicht meine Klappe halten! Achso!
Tja, und nun steh ich da.. voll sauer und weiss nicht was ich machen soll... ich finde es eh soooo schwer einen Namen zu finden der UNS zusagt... und dann wird der einem auch noch geklaut!!!! Ich bin sauer

Achja, Caoimhe ist ein Irisher Name und bedeutet "Beautiful", aber selbst hier in Irland ist es kein sehr verbreiteter Name!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.08 00:35 von STORM.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 11.02.2008 22:29
Hi Storm!

Kann Deine Wut gut nachvollziehen. Leider kann ich Dir nicht helfen.
Ist aber gut, dass Du hier mal Dampf ablassen kannst.
Wär für mich vielleicht im ersten Moment ein Grund für einen dicken Streit.

LG


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  schmuse
Status:
schrieb am 11.02.2008 22:31
boa, das ist ja echt n ding! da wär ich auch sauer. also wirklich!

wärs jetzt ein name wie anna oder marie könnte man sagen sie kam auch so auf die idee, aber so einen ausgefallenen namen, da finde ich es schon sehr frech, wüsste gar nich wie ich das an ihrer stelle erklären würde!

au weia.
dann viel erfolg für einen evtl neuen namen...


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Mexi
schrieb am 11.02.2008 22:52
Klar bist Du jetzt sauer , aber wie oft wirst Du diese Frau + Kind den sehen, selbe Schule, usw?... sonst macht es doch nichts aus, wenn beide gleich heissen. Ist ja wohl nur die Schägerin einer Freundin, nicht Deine Schwester oder Schägerin.
LG Mexi


  Werbung
  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  dora011
schrieb am 11.02.2008 22:59
Das ist fies und bei so einem Namen wohl kaum zu leugnen das er "geklaut" ist.
Ich würd sie trotzdem so nennen, es ist doch euer Wunschname und so ausgefallen wie der ist, fällt das eine Mädel mehr damit nicht auf.
Aber ich würd sie bei Gelegenheit schonmal fragen wie sie denn auf diesen tollen Namen gekommen ist...

LG & nicht so dolle ärgern


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  _sandra_
schrieb am 11.02.2008 23:14
Hallo!

Oh da wäre ich auch total sauer. Ein Grund mehr das ich den Namen von unserem Kind erst sage wenn es geboren ist.

LG

Sandra


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  ausnahmefall
Status:
schrieb am 11.02.2008 23:18
Also bei einem "normalen" Namen würde ich sagen "Scheiß was drauf, nimm ihn!" aber bei einem arg außergewöhnlichen Namen wohl eher nicht... Ich habe es bei einer Freundin mitbekommen. Die hat einen außergewöhnlichen Namen und ihre Mutter hat, als wir schon in der Pubertät waren, immer noch auf ihre Kollegin geschimpft, die ihrem Kind den selben Namen gegeben hat. So richtig ist sie darüber wohl nie weggekommen. Wenn ihr mit den Leuten immer wieder in Kontakt kommt, dann wird der Ärger darüber immer wieder aufflammen. Ich würde mir wohl einen anderen Namen suchen... Wobei ich leicht reden habe. In meinem Umfeld ist niemand weiter schwanger. "Meinen" Namen kann niemand so mies klauen.

Ich hoffe, ihr trefft die für euch richtige Entscheidung.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Jeannex
schrieb am 11.02.2008 23:52
Kann es sein, daß Du Dich vertippst hast, oder gibt es beide Schreibweisen?
Ich stoße bei meiner Suche (war neugierig wegen der Aussprache) immer auf die Schreibweise:

CAOIMHE

guck mal hier:

Baby names world

Und die Aussprache wird mit "Keeva" nicht "Queeva" angegeben. Sind das jetzt zwei verschiedene oder der selbe Name?

Ich finde auch, daß das bei so einem ungewöhnlichen Namen eine Frechheit ist, der würd ich mal gehörig die Meinung geigen. Aber das war auch für mich ein Grund, warum wir "Pilar" für uns behalten haben.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  STORM
schrieb am 12.02.2008 00:54
Hi..
jupp, passiert mir oefter das ich i und m vertausche. Es wird Caoimhe geschrieben und wird Quee-wah/ Keew-aa/ Keeva ausgesprochen.

Hier in Irland spricht es jeder anders aus, manche sagen nur Queev, die anderen Quee-wa und andere sagen richtig Keeva. Kommt auf den Akzent an.
Den link den ich gefunden habe wird es Keeva ausgesprochen [www.babynamesofireland.com]

Ich die Aussprache Quee-wah hier zum schreiben genommen, da sonst betonung (fuer unsere Wahl) nicht richtig ist. Wir werden Queeva sagen und meine Eltern (in DE) werden Keeva sagen und es wahrscheinlich auch so schreiben zwinker
Unser Sohn Ryan wird auch nicht Rei-aen in DE ausgesprochen sondern mehr "Rein". Aber damit kann und muss ich mich abfinden smile

Aber Du hast recht... die Schreibweise muss ich noch ueben PC
Super Name, aber Mutti ist zu bloed den zu tippen Zunge rausstrecken


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 12.02.2008 01:08
Mhh muss gestehen, es ist ärgerlich allerdings wäre ich nie auf solch einen Namen gekommen.. Und die Aussprache und Schreibweise sind für mich 2 Unterschiedliche Namen..

Vermutlich muss man es mal gehört haben. Und in Irland ist der Name sicher bekannter oder?

Ärger dich nicht allzu sehr drüber. Vieleicht ärgert sie sich ja mehr wenn eurer Sonnenschein den Namen ebenso bekommt.

Grüße


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  STORM
schrieb am 12.02.2008 02:08
@ Kassiopaia
kann Dich voll verstehen...wuerden wir noch in DE wohnen, haetten wir uns fuer diesen Namen mit Sicherheit nicht entschieden... zuviele K.O. kriterien.
Da haetten wir uns lieber fuer einen "Internationalen" Namen entschieden...
aber, da wir hier leben, mein Mann auch Ire ist, ist es nun nicht abwaegig gewesen sich auch mal den ein oder anderen Gaelischen Namen anzugucken. Zumal die Iren den Namen auch aussprechen koennen wenn sie ihn lesen. Nicht so wie ich, ich musste erst ein paar mal nachfragen und wie man weiter oben sieht auch noch tippen lernen LOL

Achja, wegen Aussprache und Schreibweise: Guck Dir den Namen CIARA an... wird in DE auch KIA-RA ausgesprochen, ist aber eigentlich ein Gaelischer Name und wird KIRA ausgesprochen.

Aber so ist das mit den Namen... entweder der Name passt sich dem Umfeld an... oder andersrum zwinker



@alle anderen
Danke das icih bei Euch meine Wut entladen konnte Frieden.... und wenn ich morgen frueh aufwache werd' ich mir vielleicht denken: Dumm... werd meine Maus trotzdem so nennen.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  Lilli03
schrieb am 12.02.2008 06:43
Hallo Storm,
mich würde aber auch mal interessieren, was sie euch denn sagt, wie sie auf den Namen gekommen ist...
Gibt sie ehrlich zu, dass sie geklaut hat? Oder war es nur ein riesen Zufall ihrer Meinung nach (wer´s glaubt!)?
Ich könnte da ja nicht hinterm Berg halten und würde ihr ein paar Worte dazu sagen...
Alles Gute - mein Mitgefühl hast du in jedem Fall!!!
Wir verraten daher unseren Namen gar nicht...
lg
Lilli


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 12.02.2008 08:51
Auch wenn du es nicht gerne hören wirst, ihr habt den Namen ja nicht für euch gepachtet. Wenn ich es nicht will, dass mir jemand "meinen" Namen "klaut", gebe ich ihn vor der Geburt gar nicht erst bekannt. So haben wir es gemacht, obwohl der Name unserer Tochter ja sooo außergewöhnlich nicht ist.

Über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten. Mein Fall wären beide Namen nicht, den Mädchennamen finde ich allerdings - sorry - schrecklich. Man sollte immer daran denken, dass das Kind sein ganzes Leben damit rumrennt und ihn immer wird buchstabieren und Erklärungen abgeben müssen. Ganz davon abgesehen, dass ihn wohl kaum jemand richtig schreiben wird.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  sockenvertilger
schrieb am 12.02.2008 08:56
Hallo,

ganz ehrlich, ich würde mich nicht so aufregen. Was würdest du tun wenn du genau DEN Namen für dein Kind von jemand anderen hörst? Ihn nicht nehem obwohl er dir am besten gefällt nur weil jemand mit dem du nichtmal enger Kontakt hast den Namen für sein eigenes Kind in Erwähgung zieht?

Liebe Grüße
sockenvertilger


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  Juni73
schrieb am 12.02.2008 09:08
Meine Schwägerin, die ein Kind nach dem anderen bekommt, hat mich mal vor paar Jahren gefragt, welche Namen ich schön finde: Ich sagte, ich finde Marie und Sophie schön. Sie hat ein paar Wochen später entbunden und nannte das Mädchen: Sophie Marie! Da hätte ich platzen können! LG, Juni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019