Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 12.02.2008 09:11
Leider gibt es kein Copyright-Recht auf Namen. Und gerade, wenn man einen seltenen Namen gewählt hat, ärgert man sich noch mehr, wenn man dann mehrere trifft. Aber, wie schon gesagt wurde: Wie oft werden die Kinder sich treffen?

Was mir noch aufgefallen ist

Zitat
STORM
Achja, wegen Aussprache und Schreibweise: Guck Dir den Namen CIARA an... wird in DE auch KIA-RA ausgesprochen, ist aber eigentlich ein Gaelischer Name und wird KIRA ausgesprochen.

Zu dem Namen gibt es noch mehr Varianten. In Italienisch würde man des Tschara aussprechen. Kia-ra würde in italienisch CHIARA geschrieben. Bei uns im Kiga haben Eltern ihre Tochter Ciana genannt und gesagt, es wäre die italienische Kurzform von Luciana. Leider kennt aber wahrscheinlich kein italiener diese Kurzform, denn dort würde der Name nicht Ki-ana ausgesprochen, wie es die Eltern machen, sondern Tschana. Wenn man die Sprache spricht, die Aussprache kennt oder in dem Land lebt, finde ich es gut, einen entsprechenden Namen zu wählen. Wenn man aber selbst nicht genau weiß, wie man einen Namen ausspricht oder schreibt, sollte man doch einen nehmen, wo man es weiß. Ich könnte euren gewählten Namen weder schreiben, wenn ich ihn höre noch aussprechen, wenn ich ihn lese. Aber das geht vielen Leuten mit dem 2. Vornamen unserer Tochter wahrscheinlich genauso grins (mein Mann ist Halbitaliener, wir sprechen beide italienisch).

Nicht weiter aufregen.

LG


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  brautprinzessin
schrieb am 12.02.2008 09:24
Ehrlich gesagt finde ich, dass du dich anstellst. Wenn es deine Schwägerin gewesen wäre und jetzt Oma und Opa das Problem hätten, dass beide Enkelinnen gleich heißen, dann wäre es etwas anderes, aber so. Entweder erzählt man den Namen nicht oder man erkennt an, dass man Namen nicht besitzen kann.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Jeannex
schrieb am 12.02.2008 11:41
Wir haben uns in Unwissenheit der (spanisch) korrekten Aussprache für "Pilar" entschieden.
Wir alle sprechen ihn PI-LAR aus, obwohl die korrekt Betonung PI-LAR lautet.

Da wir das aber erst nach ca. 4Monaten merkten, wird sich unsere Maus wolh damit abfinden müssen, daß es anders ausgesprochen wird wie üblich.
Ich hab es versucht, aber ich kann mich an die Betonung der Endsilbe nicht gewöhnen, leider!


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  STORM
schrieb am 12.02.2008 11:46
Hi Ihr Lieben,
soooo ich hab die Nacht nun drueber geschlafen (ohne davon zu traeumen smile) und bin innerlich nicht mehr sooo darueber aufgewuehlt.
Wie ich schon geschrieben hatte, war es auch viel aerger ueber mich selbst das ich Ihr den Namen verraten habe. Das ich kein Copyright auf den Namen habe ist mir schon klar...

Ich werde es nun einfach so hinnehmen das Sie Ihr Kind so genannt hat und Sie bei naechster Gelegenheit mal fragen, wie SIE auf Caoimhe gekommen ist.


Zitat
Bine68
Über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten. Mein Fall wären beide Namen nicht, den Mädchennamen finde ich allerdings - sorry - schrecklich. Man sollte immer daran denken, dass das Kind sein ganzes Leben damit rumrennt und ihn immer wird buchstabieren und Erklärungen abgeben müssen. Ganz davon abgesehen, dass ihn wohl kaum jemand richtig schreiben wird.

Wie schon im vorherigen Posting geschrieben... Wuerden wir noch in DE wohnen haetten wir diesen Namen mit nicht ausgesucht, aber wir wohnen hier in Irland und unsere Kinder wachsen hier auf und werden wohl auch ihr leben hier verbringen. Der Name ist hier nicht ungewoehnlich oder sagen wir mal Erklaerungsbeduerftig. WEnn ich sage die heisst Caoimhe, weiss jeder Ire wie es geschrieben wird. smile Stell Dir mal vor ich wuerd hier mein Kind Frauke nennen.... dann waere ich hier in der Situation der ERklaerungsnot wie "Koennen Sie das mal Buchstabieren... und wie wird das ausgesprochen" (Falls hier jemand Frauke heisst: Es ist nur ein Beispiel... und geht nicht gegen den Namen zwinker)

@all
Danke das ich Euch als "Prellboecke" benutzen durfte und dafuer das ihr mich wieder auf den Boden zurueckgeholt habt. smile
War eigentlich kein massives Problem, aber schoen das man auch fuer die Kleinen Dinge die einen aergern offene Ohren und Ehrliche Meinungen findet smile /b]



  Werbung
  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  nichtmehrhier
schrieb am 12.02.2008 12:05
Ziemlich miese Tour.... aber seht Ihr Euch denn oft??? Ansonsten würd ich, wenn es Dich nicht zu sehr stört, einfach den Namen auch nehmen.
Schließlich war das Euer Name Ja!!!!!!!!!!!!!!!!

Die ist ja doof.... !


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Melanie79
schrieb am 12.02.2008 12:33
Hmm, das ist der Grund warum ich niemandem den Namen meines Babys verraten werde.

Aber um ehrlich zu sein. Sicher mag dich das wütend machen, aber du hast den Namen ja letztendlich nicht *gekauft* und somit steht es jedem frei, den zu nehmen. Nichts für ungut, fürs nächste mal am besten den Namen erst gar nicht sagen zwinker


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  Mondschatten
schrieb am 12.02.2008 12:56
Ich würde bei dem Namen bleiben - find ich echt schön, auch wenn er nicht mein persönlicher Favourit wäre. Würde mich aber auch tierisch aufregen!

LG,

Andrea


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  ALARA
schrieb am 12.02.2008 12:56
das ist ja echt eine frechheit, wie dreist.

Aber was willst du machen, würdde ihr das vielleicht irgendwann mal so ganz nebenbei stecken wie sch... ich das fand.

Ich hoffe du findest nochmal nen schönen ausgefallenen namen für deine Prinzessin


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
no avatar
  Marbi
Status:
schrieb am 12.02.2008 19:29
Hi.
Ich würde den Namen auch weiterhin geben. Lass es Dir egal sein ob Du weißt das es da noch ein Kind gibt was genauso heiß wie eures. EUER Kind wird für Euch einzigartig und was besonderes sein. Auch wenn dieser Name doppelt existiert. Wer weiß ob Du mit denen in ein oder zwei Jaren überhaupt noch gelegentlich zu tun haben wirst. Wenn nämlich nicht ärgerst Du Dich das Du dann einen anderen Namen ausgewählt hast.


  Re: Schwaegerin von meiner Freundin hat uns den Namen geklaut!!!!
avatar  Krabbenmama
schrieb am 13.02.2008 20:49
hallo,

na, darüber kann man denken, wie man will. wollte nur mal eben etwas berichtigen: die meisten kinder, die chiara heißen, heißen so, weil das die italienische form von klara ist zwinker dass es zufällig einen namen mit ähnlicher schreibweise im gälischen gibt, wissen sicher die meisten gar nicht. ausgesprochen wird es auch eigentlich eher kjara als ki-a-ra, aber so ist das halt, wenn fremdsprachige namen benutzt werden und die eltern die sprache gar nicht sprechen.

lg, ally




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019