Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Kinderwunsch: Aber alle sagen, man müsse sich nur entspannen.neues Thema
   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

  Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 11.02.2008 09:24
Hallo liebe Juni-Mama-Kolleginnen!

Ich rufe mal wieder zum Wochenbericht auf. Was die Julis können, können wir auch. Also, bitte alle einmal antreten und ausführlich berichten, was es neues gibt und was diese Woche an Terminen ansteht.

Dann mache ich mal den Anfang:

Gestern morgen hat meine Kleine in aller Herrgottsfrühe ihr Turnstunde abgehalten und zum Zweiten Mal (das erste Mal letzten Sonntag abend, aber dann eine Woche Pause) so feste getreten, dass ich es bis aussen fühlen konnte. Als dem Papa sein Hand auf dem Bauch lag, war allerdings Ruhe. Aber ich hab gelesen, dass das alle Juni-Krümel so machen: Mama treten ja, aber Papa, neenee, mit dem wollen sie dann doch noch nix zu tun haben.

Morgen hab ich meinen ersten Termin bei meiner Hebamme. Bin ja schon sehr neugierig. Hab sie schon mal getroffen und weiß daher, dass sie zumindest schon mal nett ist.

IN den nächsten Tagen mach ich ein neues Bauchbild, das kommt dann auch hier herein. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass mein Bauch kleiner wird. Kann aber auch daran liegen, dass ich die Fastenzeit einhalte und mich seeeehr mit Süssigkeiten zurückhalte. Mal sehen, was sich so diese Woche am Umfang tut.

Jetzt lasst am lesen, was es bei Euch so gibt.

LG


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 10:05
Guten Morgen smile
Also wirklich Neues gibts von uns nicht. Mausi ist immernoch seeeeeehr aktiv, wie Samstag schon berichtet. Und irgendwie muss ich gestehen, dass ich mich nun so langsam richtig dolle schwanger fühle grins Der Bauch wächst nun wirklich recht schnell, ich bin auch sehr schnell müde und brauche doch mehr Pausen zwischendurch. Dazu hab ich es fürchterlich im Rücken traurig wenn ich nach längerem Sitzen oder Liegen aufstehe, sieht das aus als wär ich kurz vor der Geburt LOL

Ansonsten bin ich zur Zeit echt genervt von meinem Kater grmpf Der hat ja schon von Anfang an gemerkt, "dass etwas nicht stimmt" und ist sehr anhänglich geworden. Aber im Moment ist es extrem, er weicht mir nicht von der Seite, sobald er mich sieht, fängt er zu schnurren an und will kuscheln. Das ist ja an sich ganz süss, aber nicht 24 Stunden lang ohne Pause...Nichtmal in Ruhe aufs Klo gehen kann ich, dann sitzt er jammernd vor der Tür Hammer
Und wenn er es dann geschafft hat und neben mir auf dem Sofa liegt, dann drückt er sein Gesicht gaaaaaanz doll an meinen Bauch und schnurrt extrem laut. Ich glaube, Mausi findet das nicht so toll, sie tritt dann immer und immer wieder gegen die gleiche Stelle LOL


Termine oder ähnliches stehen bei mir diese Woche nicht an. Der nächste FÄ-Termin ist erst am 27.2..

Wünsche euch allen eine schöne Woche!!!!


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  fiffella
schrieb am 11.02.2008 10:23
hallo Junis,

ich habe diesen Monat eine Aerzte-Pause und gehe erst wieder Anfang Maerz zur VU. Meine Kleine bewegt sich jeden Abend wenn ich mich ins Bett lege und auch tagsueber spuere ich sie oefters mal, allerdings sind das noch keine richtigen Tritte die man von aussen sehen kann und auch "Papa" konnte zu seiner Enttaeuschung noch nie was spueren wenn er die Hand aufgelegt hat. Aber nach Euren Berichten scheint das ja normal zu sein. Bin mal gespannt wann man da was merkt!
Der Bauch waechst und mir geht es super! Nur nach langem Stehen merkte ich den Bauch und muss mich dann mal wieder hinsetzten. Habt ihr auch oft abends so einen harten Bauch?

L.g.


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  Jones74
schrieb am 11.02.2008 10:23
Ich fühle mich richtig schwanger. Mein Bauch ist sehr umfangreich und ich frage mich ein wenig ängstlich, wo das noch hinführen soll. Da sind doch noch die 4 Monate.
Das Spazierengehen ist durch den immer wieder hart werdenden Bauch schwierig, denn schnelles gehen ist da weniger angebracht. Fühle mich doch irgendwie eingeschränkt….

Ansonsten geht es mir soweit gut und ich hoffe dem kleinen Racker auch. Zum Glück meldet er sich inzwischen jeden Tag und lässt mich dadurch beruhigt durchatmen. Der Papa hat ihn bisher kaum (bis gar nicht) fühlen dürfen. Wobei ich auch sagen muss, dass heftige Tritte die absolute Ausnahme sind. Es sind eher zärtliche Stupse angesagt.

Morgen habe ich gleich zwei Termine. Morgen früh sind wir beim Frauenarzt und morgen gegen Abend kommt meine Hebamme. Mal sehen was es da wieder Neues gibt.

Euch allen einen herrlichen Wochenanfang.
Gruß Jones


  Werbung
  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  Chali
schrieb am 11.02.2008 11:16
Hallo!

Bei mir steht Mitte der Woche nur ein Zahnarztbesuch an Zahnschmerzen Zum FA muss ich erst am 21.02. wieder.

Ich muss sagen, vom Bauch her fühle ich mich garnicht schwanger. Allerdings turnt unsere Maus jeden vormittag und jeden Abend in meinem Bauch, doch nur solange, bis jemand die Hand drauf legt. Ich habe also leider noch nichts von aussen spüren können, obwohl ich das Gefühl habe, dass sie manchmal recht dolle zutritt. Naja, das wird schon kommen smile Der Papa ist auch schon ganz ungeduldig.
Von der Fitnress her merke ich aber doch, dass ich schwanger bin. Ich könnte nachts 12 Std schlafen und mich nachmittags trotzdem nochmal hinlegen. Ausserdem habe ich am Wochenende beim Zimmer streichen gemerkt, dass ich doch öfters mal Pause machen muss. Sonst ging nen ganzes Zimmer ruckzuck, diesmal hab ich für die Hälfte den ganzen vormittag gebraucht.
Und Rücken! Oh ja, ganz schlimm Rücken! Irgendwie dreh ich mich nachts immer auf den Rücken (hab ich sonst nie getan!) und wenn ich dann aufstehe zum Pipi machen denke ich, ich wäre 80 Jahre alt! Aber da muss ich nun durch LOL

LG und eine schöne sonnige Woche
Sandra mit S. im Bauch


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.10 02:46 von Chali.


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  Suse81
schrieb am 11.02.2008 11:23
Bei mir gibts auch nix neues. Bin froh das Fasching rum ist, denn mein Krümel fand die Trommeln doch sehr animierend, da hat sogar der Papa hin und wieder einen Tritt abbekommen. Ansonsten spüre ich Krümel eigentlich tagsüber kaum, erst abends wenn ich die Spieluhr anmache spüre ich die Bewegungen.

Termine stehen bei mir grad auch nicht an. Nächste VU ist erst am 28.02. und dann hoffentlich mit Outing. Krümel versteht es prächtig nix zu zeigen. Ist ganz schön gemein.

Eine Hebamme habe ich noch nicht, aber ab 26.03. fängt der GVK an bei einer im Nachbarort, hoffe die wirds dann. Ansonsten gehts ab März total rund, denn Schwangerenwassergymnastik fängt an und ich habe noch von zwei anderen Schwimmbädern Gutscheine zum Geburtstag bekommen.... naja zur Not nehme ich die zum Babyschwimmen.

Mein Umfang ist mittlerweile bei 103 cm, zugenommen habe ich schon 7 kg.

Frohes Kugeln noch und nicht stressen lassen

Suse


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  Lia1
schrieb am 11.02.2008 11:53
Hallo liebe Junis,

ich hatte heute mein VU (wenn man das hier so nennen kannzwinker. Es wird hier-Australien- und das auch erst seit den letzten 2 VU- nur Blutdruck gemessen, auf die Waage gestellt und ein paar Sekunden Herzchen abgehoert. Das wars.)
Alles i.O. nach hiesiegen Stand.
Naechste Woche Montag habe ich dann mein FeinUS (eigentlich den 2. US).
Dann habe ich heute endlich meine Auswertung der Blutwerte fuer die NFM bekommen. (habe ja Blut ERST eine Woche vor Weihnachten abgezapft bekommenheiss). Aber alles i.O. Ich verneig mich.

Habe auch seit einigen Wochen z.T. ziemliche Bauchkraempfe, besonders wenn ich mich buecke oder ueberanstrenge. Dann auch wieder so aehnlich wie Mensschmerzen. Soll laut Doc ok sein.

Mini spuere ich nach wie vor leider noch nichttraurig soll mir aber keine Sorgen machen.
Habe aber den Pappierkram zur Anmeldung im KH bekommen. So schnell als moeglich ausfuellen u. zurueck.

Beim spazieren Bergauf oder Treppen steigen muss ich zwischendurch Pause machen und verschnaufen. Da es etwas kaelter geworden ist habe mir letzte Woche Socken anziehen muessen und da merke ich schon der Bauch steht so langsam im Wegegrins genau wie bei Sport.

Wuensche euch eine schoene Woche!

LG Lia


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  jule24
schrieb am 11.02.2008 11:55
Hallo liebe Junis!

Ich kann die Juni-These, dass unsere Krümel immer dann still halten wenn Papas Hand sich dem Bacuh nähert auch nur bestätigen. Ansonsten ist er sehr aktiv...vor allem Nachts...ich glaub letzte Nacht war Turnstunde. Ich find die Bewegungen dann so spannend dass ich nicht mehr schlafen kann.
Entsprechend müde bin ich jetzt (gähn).
Morgen hab ich wieder FÄ - Termin. Beim letzten Mal hatte sich meine Zervixlänge ja schon wieder verbessert.. Mal schauen was gemessen wird, vielleicht krieg ich ja endlich mal wieder Ausgeherlaubnis...nach sechs Wochen zu Hause.
Und auf den US freu ich mich natürlich riesig.
Ansonsten gehts mir eigentlich gut, Bauchi erkennt man inzwischen als solchen, finde ich zumindest...Obwohl ich immer noch Kopfschütteln ernte wenn ich sage "22. Woche".

Liebe Grüße
Jule


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  Claudia mit Vanessa+Melina
schrieb am 11.02.2008 12:25
Hallo Junis

also bei uns steht diese Woche auch keine Termin an.Nächste Vu ist am20.Februar.

Ich sehe vomBauch auch mittlerweilen aus als wäre ich kurz vorm ET zwinker und frage mich so langsam ob der Bauch noch weiter wächst.

Die schwanger Diabetes ist sich wieder am aufbauen die Werte werden immer höher und so werd ich wohl bald wieder Insulin Spritzen müssen traurig

Bei uns ist das genauso die kleine feiert wilde Partys in meinem Bauch vor allem Abends wenn ich im Bett liege sobald Papas Hand auf den Bauch kommt ist Ruhe grinsgrins

Mein Rücken macht mir mittlerweilen auch Probleme was aber bei so nem Bauch nicht wirklich ein Wunder ist.

Ansonsten geht es uns prima.

Wünsche uns allen eine schöne ruhige Woche.

Viele liebe Grüße winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.08 12:26 von Claudia mit Vanessa+Melina.


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  elfe75
schrieb am 11.02.2008 12:42
Hallo Ihr Lieben!

wir kommen gerade vom FA, ist alles bestens in Ordnung. Ich hatte meinen kleinen Mann die letzten Tage nicht gespuehrt und bin entsprechend panisch zum Arzt, da hat mir der kleine froehlich zugewunken Liebe

Ansonsten bin ich schon eifrig dabei ein paar Babysachen zu kaufen, und habe mir hierzu eine Art Checkliste besorgt, damit ich nicht zu viel kaufe. Es macht mir naemlich Riesenspass shoppen zu gehen.....

Bei der Arbeit merke ich doch ganz schoen, dass ich schon ganz schoen schwanger bin, viel sitzen oder viel spazieren gehen, ist nicht mehr. Dann tut mir der Bauch weh, und ich brauche eine Pause. Habe mich auch weiterhin krank schreiben lassen, und gehe nur noch stundenweise ins Buero (wir sind selbstaendig), um meine Kollegen zu unterstuetzen und meine Arbeit weiterzugeben.

Zugenommen habe ich bisher 6 Kg, und kann Euch von einem stolzen Bauchumfang von 97cm berichten.

Einen schoenen sonnigen Tag!
Liebe Gruesse!
elfe75


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  walfischlein
schrieb am 11.02.2008 16:19
Hallo Junis,

auch bei mir hat der Bauch in den letzten zwei Wochen einen richtigen Schub gemacht. Seit vorletzter Woche wissen wir, dass es ein Mädchen wird.
Da wir letzte Woche frei hatten, haben wir nun mal kräftig gewerkelt und eingekauft. Kinderzimmer ist gestrichen und Möbel bestellt, einen gebrauchten Kinderwagen haben wir ergattert und einen reduzierten Maxi-Cosi von der zukünftigen Patentante bekommen.

Am Samstag waren wir auf dem ersten Babyflohmarkt. Zu Beginn waren wir schon etwas überfordert aber irgendwann kommt man in einen Kaufrausch und zum Schluss hatten wir 19 Teile für ca. 20 Euro.

Körperlich fühle ich mich auch schon eingeschränkt. Besonders nachts kann ich kaum schlafen. Entweder ich muss auf die Toilette oder ich habe Rückenschmerzen.

Nächste Woche geht es wieder zur VU.

Alles Gute für euch - walfischlein


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 16:43
Hallo ihr Lieben!
Ich habe diese Woche Donnerstag endlich wieder einen Arzttermin! Gehe dann zum Organultraschall und werde dort zu 99% ein Outing bekommen.
Morgen Abend haben wir unseren 1. Termin im Geburtshaus, bin schon sehr gespannt darauf!
Ansonsten geht es mir nach wie vor sehr, sehr gut, der Bauch wächst und so langsam merke ich den oder die Kleine auch endlich. Habe mich schon gefragt, ob ich vielleicht eine Vorderwandplazenta habe und ich deswegen ncoh relativ wenig spüre. Aber das werde ich am Do mal nachfragen.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!
Liebe Grüße, Janine


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  Bärchen04
schrieb am 11.02.2008 17:15
Hallo Ihr Lieben,

wir waren heute mittag zum Organscreening! Alles Bestens, der Doc hatte nichts zu beanstanden... Unser kleiner Mann ist genau im Zeitplan bzw. lt. dem Ultraschall wurde der ET 5 Tage vorverlegt.

Ansonsten kann ich wie alle anderen berichten, dass der Kleine ziemlich aktiv ist, aber immer nur dann, wenn Papa nicht die Hand auflegt!!! Er kann es kaum noch erwarten den Kleinen das erste mal zu spüren....

Liebe Grüße
Alex


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
no avatar
  nador
schrieb am 11.02.2008 19:51
Hallo ihr lieben,hatte ja schon berichtet das wir ein Jungen bekommen,und heute war mein Fa
termin.Hatte bis jetzt die ganze 6 monate nur 3 Kilo zugenommen,aber ich habe auch noch eine Zeit lang.Bei mir alles in ortnung ausser das ich einen Husten und krazen im Hals habe.Rückenschmerzen habe ich auch manchmal.Alles gute noch.


  Re: Juni-Mamas! Was steht diese Woche an?????
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 11.02.2008 21:51
Huhu,

spüre meinen Kleinen seit ca. 2-3 Wochen ab und zu ganz zart und seit letzten Mittwoch sehr regelmäßig. An jenem Mittwoch hat er so heftig gestrampelt, dass man es von außen spüren konnte (und zuerst richtig erschrocken bin, weil es so unerwartet kam). Bei mir trifft die Juni-These wohl nicht zu. Mein Mann hat den Kleinen schon ein paarmal gespürt. Grad vorhin wieder. Das ist so süß. Allerdings spürt mein Mann nur ein paar leichte, sanfte Stupfer. Aber immerhin. Meist ist der Zwackel in den Abendstunden und nachts aktiv. Heute hat er jedoch den ganzen Tag immer mal wieder Lebenszeichen von sich gegeben. Kann gar nicht genug davon kriegen.


@ Jasmin: Die Geschichte mit deine Katze ist sooo süß. Habs meinem Mann vorgelesen. Er will jetzt auch wieder eine Katze. grins Geht aber grad nicht. Bin Toxo-negativ.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019