Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  Lora2000
Status:
schrieb am 11.02.2008 08:37
Liebe Juni-Mamis und alle Forum -Leserinen!!
Habt Ihr euch schon für einen Kinderwagen entschieden? Welche Marke?

Nach einigen Stunden im Kinderwagengeschäft haben wir uns für Teutonia Mistral S entschieden, (mit beweglichen Vorderrädern). Jedoch in Internet finde ich nicht so gute Erfahrungsberichte über den Wagen. Was gibt es noch für vergleichbare Alternativen`??
Es soll auf jeden Fall ein Transformer sein, mit Tragetasche und Sitzmöglichkeit für später...
Würde mich freuen über Ihr Feedback und Erfahrungen...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.08 08:38 von Lora2000.


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 08:40
hallo,

also wir haben den quinny speedi sx!
mit wanne, sportsitz für später und für kurze erledigungen kann man den maxi cosi drauf geben.

lg muckilein


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  snoopy31
Status:
schrieb am 11.02.2008 08:47
Frag das doch mal drüben im Eltern-Forum, da haben doch alle schon wirkliche Praxis-Erfahrung.

Wir haben einen Cocoon von Hauk/Esprit mit Softtasche, kann man auch umbauen, die Softtasche wird dann Fußsack. Er lässt sich leicht auf und abbauen und machte einen vernünftigen, stabilen Eindruck. Praxiserfahrung fehlt noch.


  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  Eisbaer_288
Status:
schrieb am 11.02.2008 09:14
Hi,
wir benutzen den Wagen von unserer Großen einen Hartan Racer mit Fester Tragetasche und Adapter für den Römer bzw Maxi Cosi. Der Wagen ist handlich hat vorne zwei bewegliche Räder die aber auch festgestellt werden können. Was mir besonders gut gefallen hat ist das man das Verdeck teilen kann und dann als Sonnensegel verwendet. So spart man den Sonnenschirm grins
Lg Bine


  Werbung
  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  katrina
schrieb am 11.02.2008 09:17
Also wir haben den Teutonia Mistral (ohne S? weil nicht mit schwenkbaren Rädern?) und sind zufrieden damit. Lediglich der Korb unten ist relativ klein (man wird zum Einpack-Profi) und der Umbau von Softtasche zum Fußsack ist nicht toll.
Wir haben einen Schwenkschieber und das ist das beste an dem ganzen Teil. Dieser Spruch, man dreht "mal eben so" das Kinderwagen-Sitzteil um wenn die Sonne blendet, ist totaler Schwachsinn meiner Meinung nach. Da läuft man eher rückwärts...
Ansonsten fahren wir mit dem Kiwa durch Feld+Wiesen, besonders geschont wird der nicht und funktioniert selbst nach 3 Jahren einwandfrei. Eine dunkle Farbe würde ich z.B. auch nicht nehmen, das heizt sich im Sommer viel zu sehr auf!!!


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  mama melanie
schrieb am 11.02.2008 10:17
Wir holen einen Haberkorn (österreichisches Spitzenmodell)





Bin mir nur noch nicht sicher, ob mit Luftreifen oder verstellbaren Schwenkrädern.



  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  Collimaus
schrieb am 11.02.2008 10:30
Hi!winken

Ganz ehrlich: bewegliche Vorderräder sind ein MUSS. Naja, zumindest für uns. Man ist viel flexibler und man kann den Wagen wirklich richtig gut lenken. Wir hatten zuerst einen Hartan Racer Plus und sind dann umgeschwenkt auf den Hartan VIP XL. Ein Topwagen kann ich nur sagen und ihn auch wirklich weiterempfehlen! Mein Mann war zuerst nich überzeugt wg. der "kleinen" Vorderräder, aber jetzt will er ihn auch nicht mehr hergeben und für unseren zweiten Schatz ist er mit der harten Schale (XL-Ausführung - muss man aber nicht haben, es reicht auch eine Softtasche!') auch ideal weiter zu verwenden. Zunge rausstrecken
Aber jeder legt auf andere Dinge wert und so wird es wohl für Dich am Besten sein, wenn Du dir zunächst überlegst, was ihr wichtig findet.grins

Viel Spaß bei der Suche - wir waren auch erst beim 2.Anlauf fündig.....Liebe


  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 11.02.2008 11:29
Hallo

LOL Ich hab damit mal eine riesen Diskussion ausgelöst. Dennoch: Es wird ein Bugaboo Chameleon. Er gefällt uns, er kann, was uns wichtig ist und macht auf uns einen guten Eindruck. Nun hoffe ich, dass ich nach einem halben Jahr nicht furchtbar schimpfe.

Gruß,
Charly


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  S. mit L. u. A.
schrieb am 11.02.2008 11:42
Hallo,

wir haben auch einen Bugaboo Chameleon bestellt. Er ist super wendig wegen der kleinen Schwenkräder und auch sämtliche Umbaumaßnahmen (Hartschale raus, Maxi Cosi rauf, Sportaufsitz, Schieberichtung ändern) gehen super einfach. Außerdem ist er ganz leicht und klein zusammenlegbar.

Nur der wirkliche Praxistest geht halt erst Mai los zwinker

Liebe Grüße
Steffi


  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  Chali
schrieb am 11.02.2008 11:43
Hallo!

Wir haben anfangs auch mit dem Teutonia Mistral S geliebäugelt. Allerdings kam uns dann ein Schnäppchen dazwischen, so dass wir uns für den Hartan Racer Plus entschieden haben. Praxiserfahrungen haben wir natürlich noch keine. Es kommt ja aber auch immer drauf an, was man selbst von einem KiWa erwartet, was er können soll und wo man damit spazieren gehen will. Wenn man z.B. kein Waldmensch ist, und hauptsächlich auf Asphalt fährt, muss er nicht der geländegängigste sein.
Habt ihr euch denn im Fachgeschäft beraten lassen, welcher am Besten zu euch passt?

LG
Chali


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  Lora2000
Status:
schrieb am 11.02.2008 12:16
Für mich ist wichtig, dass der KiWa uns längere Zeit begleitet, also vom Anfang an bis zu ... keine Ahnung.. bis zum 3. Lebensjahr des Kindes. er muss nicht leicht sein, wir haben ein EFH und können den Wagen in der Garage abstellen, plus grosser Kofferraum ist vorhanden.
Im Geschäft wurde uns gleich Teutonia MIstral S empfohlen, jedoch bin ich mir nicht sicher wg. der Federung der Räder. Es gibt ein paar negative Bewertungen im Internet diesbezüglich. Deswegen bin ich hier und brauche eure Meinungen und andere Vorschläge Sonne


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  Die Hoffnungsvolle
schrieb am 11.02.2008 12:36
Wenn das mal so einfach wäre...

Mein Mann möchte einen Hoco-Kinderwagen. Ist glaube ich eine österreichische Fa. Ich hätte gern den Hartan Vip mit Softtasche, da er mir auf Anhieb gefallen hat. Das wird schon noch die eine oder andere Diskussion geben.


LG


  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  Snoopy04
schrieb am 11.02.2008 12:41
Was mein KiWa auf keinen Fall haben soll, sind schwenkbare Räder. grins Die machen nämlich nicht immer das, was ich will......Hammer

Deswegen nehm ich wieder den von meinem Großen, nämlich einen Zekiwa mit Softtragetasche und umbaubar zum Sportwagen.


  Re: Kinderwagen Frage!!!
no avatar
  ***Steffi***
Status:
schrieb am 11.02.2008 14:31
Wir haben uns am Freitag für den Hartan Racer entschieden. Werden wahrscheinlich die Version mit den feststehenden Rädern nehmen da wir mitten im Wald wohnen und dort auch öfter unterwegs sein werden. Und natürlich ist er zu einem Sportwagen umbaubar.

LG
Steffi


  Re: Kinderwagen Frage!!!
avatar  Gänsetülpchen
schrieb am 11.02.2008 17:08
Wir haben den HArtan Racer Plus (Neu über ebay) für ein Schnäppchen bekommen. Bin total begeistert (bin bis jetzt ja erst in der Wohnung Probe gefahren). Lässt sich super umklappen, Servolenkung, Sonnensegel, Kombitasche, Schwenkbare Vorderräder....usw.....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019