Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.02.2008 23:27
der FA den ET und welches Datun legt er zu Grunde???
Hoffe das mir das nochmal jemand erklären kann....Ich werd rot

Unser Krümel wurde am 16.05.2007 per KS geholt wegen Präeklampsi. Angeblich war ich 37+4, laut OP-Bericht aber 39+0. Er wog übrigens 3080 g, war 51 cm lang und hatte nen KU von 36,5 und wenig Käseschmiere. 'Hatte die letzte Blutung vor Schwangerschaft vom 09.08-13.08.06, da meinte der FA aber das wär keine richtige gewesen?! Hä?! Laut US wurde der Kleine dann auch immer auf ca. 10 Tage weiter geschätzt. Wie passt das denn nu alles zusammen????

LG


  Re: Wie berechnet...
avatar  ausnahmefall
Status:
schrieb am 11.02.2008 00:20
Laut Schwangerschaftskalender war er am 16.5. schon bei 40+0, wenn man den 9.8. als ersten Tag der letzten Regel zugrunde legt. So wird es normalerweise auch gerechnet. Was dein Gyn allerdings zugrunde gelegt hat, kann ich dir nicht sagen. Und wie dann auf 39+0 gekommen wurde ist mir auch nicht so ganz klar. Ich hab ne Frage

Sehr komisch...


  Re: Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 09:25
ja fand ich auch komisch!!! Denn er war ja eigentlich von Gewicht und Größe genau passend für den Tag, ich bin immer aut ET 21./22.05.07 gekommen. Der war dann wahrscheinlich wesentlich passender und die mens am 09.08.06 war ne echt und kein fake. doofer fa! na dann erst einmaL DANKE


  Re: Wie berechnet...
no avatar
  Mondschatten
schrieb am 11.02.2008 09:54
Normalerweise nimmt der FA den ersten Tag der letzten Periode und die Zyklusdauer bei regelmäßigem Zyklus. Das setzt aber, wie gesagt, einen regelmäßigen Zyklus voraus. Fehlt der, wird der ET durch Ultraschall in der Früh-SS berechnet.
Meine letzte Periode war am 17.5., die Befruchtung war aber wahrscheinlich erst um den 16./17. Juni herum, so dass der 9.3. (Ultraschalldiagnose) als ET recht realistisch erscheint. Auch wenn wir den nicht mehr erreichen werden. Am 24.6. war HCG im Urin gerade 50, 3 Tage später 300.

LG,

Andrea


  Werbung
  Re: Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 10:00
Hmmm... warum ist das denn jetzt noch wichtig? Dein Sohn ist doch schon geboren, oder? Ich hab ne Frage


  Re: Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 11:35
Tja mich interessierte es nun einmal, da ich a) einen eher unregelmäßigen und sehr langen Zyklus habe und b) wir gern noch ein weiteres Baby haben möchten. Es gab einige Unstimmigkeiten im KKH wegen der berechneten Termine und im nach hinein haben sie mir gesagt ich hätte es versuchen können Henry auf normalem Weg zur Welt zu bringen, er wär nicht zu klein und zu früh gewesen, trotz Präeklampsie . Da es auch das war was ich auf jeden Fall gewollt habe und nicht bekommen habe, möchte ich nur Bescheid wissen um bei einem eventuellen zweiten Mal besser selber entscheiden zu können. Denn ich habe am anfang immer mit dem Doc diskutiert dass der ET eher um den 20.05. sein müsste, aber man läßt sich ja von denen die es gelernt haben auch schnell mal unterbuttern gell?!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.08 11:39 von sternchen1980.


  Re: Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 13:26
Das sollte jetzt aber nicht blöde rüberkommen, gell klatschen Bei mir ist es auch so dass der Arzt den ET m.E. falsch ausgerechnet hat. Aber er läßt sich davon nicht abbringen und meinte bei Kryos ist das eh schwierig. Ich wäre eigentlich 5 Tage weiter. Aber im natürlcihen Zyklus ist das natürlcih anders.So wie du schreibst kann ich es schon verstehen, dass dich das interessiert. Dann wünsch ich dir viel Glück fürs "Zweite".


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.08 13:28 von Sterni_01.


  Re: Wie berechnet...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.02.2008 14:52
Ist auch net blöd rüber gekommen, wollt mich nur mal erklären, konnte ja verstehen warum das komisch ist das ich das jetze noch wissen möchte LOL
ach ist schon alles schwierig mit dem berechnen LOL
hoffe es wird was mit dem zweiten *zwinker*
wünsche dir noch eine weitere schöne Schwangerschaft schieb dir ganz viele gute Laune und Wohlfühlviren rüber Sonne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019