Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Augustis: Outing...
no avatar
  mint
schrieb am 10.02.2008 11:59
Hi Allesamt,
Hatte am 1.2.2008 die Nackentranzparenzmessung und es was toll.
Elefant
Gott sei Dank waren alle Werte unaufällig und mein Risiko beträgt ca 1:10000.
Der Krümel war schon 7,3cm groß, womit ich irgendwie noch gar nicht gerechnet hatte.
Dann konnten wir auch noch sehen, wie er sich den Finger an/in den Mund gesteckt hat... so süß.Zunge rausstrecken
Und dann war er ziemlich großzügig, was den Blick zwischen den Beinen angeht... es war unübersichtlich und immer wieder ein Junge erkennbar, was der Arzt dann bestätigte. MannAlso gehen wir ersteinmal davon aus, daß wir den 3. Jungen bekommen... mal schauen, was das nächste Utraschall sagtzwinkerBi
Man hört ja oft, daß aus scheinbaren Mädchen doch Jungen wurden... aber ist es auch genauso umgekehrt?
Ich hatte auf jeden Fall in jeder Schwangerschaft bei der NF-Messung gesagt bekommen, daß es ein Junge wird und es stimmte... erzählt mal Eure Erfahrungen.
LG MIN


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.08 12:04 von mint.


  Re: Augustis: Outing...
avatar  Aurian
schrieb am 10.02.2008 12:07
gaaaaaaaanz neidisch bin zwinker.
Bin nämlich so neugierig .
Aber herzlichen Glückwunsch zum jungen !!!

Lg Aurian


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  camisha
schrieb am 10.02.2008 12:09
Hallo Mint,

das ist ja super Party, dass die Nackenfalten Messung unauffällige Werte zeigte..

Freut mich für Dich.

Und das man bereits so früh erkennen kan ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wusste ich gar nicht. Toll, dass man es bei dir schon sehen konnte Ich freu mich sehr

Wünsche Dir einen Sonne Tag


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  mandymic78
schrieb am 10.02.2008 12:11
wieso sieht man das so früh? mein doc hat ein high tech US und hatte mir erst bei 21+ gesagt, 100% ein jungegrins

aber sonst- herzlichen glückwunsch....


  Werbung
  Re: Augustis: Outing...
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 10.02.2008 12:24
Hallo

Bisher scheint der August ein Jungenmonat zu werden grins Herzlichen Glückwunsch! Wir wußte auch schon bei 12+3, dass es wahrscheinlich ein Junge wird, was bei 14+1 bestätigt wurde. Naja, und das Karyogram ließ dann alle Zweifel verpuffen. Da verwächst sich nix mehr. Hoffen wir mal!

Ich denke, Jungs sind erst mal leichter zu erkennen - wo nichts ist, kann man eher etwas erahnen, sprich die Nabelschnur, oder man erkennt es nicht genau. Ich würde auf den US Bildern auch nichts erkennen können, was auch nur anssatzweise nach Junge oder Mädchen aussieht. Aber man schaut sich wirklich ein. Der Beste hatte neulich im Netz ein daumenlutschendes Baby als US Bild und erkannte außer Grau nichts. Ich hab's sofort gesehen.

Grübelst Du jetzt auch schon, wie das wird mit einem Sohn? Ich wollte immer einen erstgeborenen Sohn. Nun bekomme ich ihn. Auf einmal stellen sich Unsicherheiten ein. Worauf achtet man beim Wickeln, wie bringt man kleinen Jungs Sauberkeit bei, sind sie wirklich Spätentwickeler? Welche Interessen werden da auf mich zukommen - muß ich jetzt Spezialist für Traktoren werden? Gut, dass der Papa technisch vorbelastet ist, da werden Jungenträume wahrLOL. Überhaupt - wie erzieht man Jungs?Ich hab ne Frage

Gruß,
Charly


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  wednesday
Status:
schrieb am 10.02.2008 13:46
Hallo,

hatte bei 11+6 meine NFM und als wir den Arzt fragten, ob er schon was sehen könne, meinte er: Naja, in diesem frühen Stadium sehen Jungs und Mädels noch ziemlich gleich aus, aber es sieht schon sehr nach einem Jungen aus.

Hab am 20. Februar bei 16+0 eine FU und da werden wir es dann genau erfahren.
Eigentlich hatten wir rein nach Gefühl mit einem Mädchen gerechnet.
Haben für einen Jungen auch überhaupt keine Ahnung, was den Namen angeht Ich hab ne Frage

Bin wie Charly am Grübeln, wie es mit einem Jungen wird...

Alles Gute weiterhin!

Lg
Steffi


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  mint
schrieb am 10.02.2008 14:20
Also ich hatte auch immer einen Jungen als erstes Kind gewünscht, was mir dann aber schnell egal wurde, wie sich die KiWu- Probleme einstellten (kennen ja auch viele von Euch).
Als ich dann erfuhr, daß es ein Junge wird freute ich mit dann aber um so mehr.Ich freu mich sehr

Aber dann hatte ich auch diese Fragen wie Ihr.Ich hab ne Frage

Das mit den Namen fand ich aber auch so schwierig...
Ich finde für Mädchen kann man auch sehr schöne exotische Namen nehmen was ich bei Jungs nicht so schön finde.
Also heißt unser großer Timoleon und der kleine Engel BenLinus.
Tja und nun wieder einen Jungsnamen... echt schwierig.

Da ich auch eher als Kind so war, daß ich lieber auf den Bäumen saß, sitze ich heute auch gerne mit auf den Gerüsten. Gott sei dank liebt mein Sohn aber auch alles was mit verkleiden etc. zu tun hat... also kommt auch das Schminken, schön machen nicht zu kurzBlume
Das mit den technischen Sachen überlasse ich auch lieber dem Papa.autofahren
Und Sport etc. machen wir alle viel und gerne.

Das Windeln wechseln... ja da denkt man überhaupt gar nicht mehr nach, wenn das Kleine da ist. Man macht es einfach richtig.Baby
Und das Trocken werden, war auch nicht dramatisch irgendwann (2 1/2J) wollte er keine Windeln mehr. Ich weiß nicht, ob da was dran ist, daß Jungs später trocken werden...ich glaub nicht.

Bei Ben hatte ich mich auch riesig gefreut, daß er ein Junge ist... vor allem, weil er mit Timo zusammen gut spielen kann. Aber dem war ja dann doch leider nicht so...traurig

Also keine Sorgen... man kann ja auch immer noch die Väter fragen, wie sie früher waren.Mann

LG MIN


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  eschte22
schrieb am 10.02.2008 15:32
Meine FA meinte beim letzten Termin auch das es evtl. ein Junge werden würde. Am Dienstag bin ich wieder dort und dann bin ich mal gespannt was sie dann sagt.
Wobei mir diesmal am wichtigesten ist, das alles i.O. ist.


  Re: Augustis: Outing...
avatar  Tanja1109
schrieb am 10.02.2008 20:36
Hallo Mint,

super, das die NFM in Ordnung war.

Ich bin morgen endlich wieder beim FA und mache mir eigentlich keine grossen Hoffnungen,
das man schon was sehen könnte. Sie hat nicht so ein High-Tech US-Gerät.
Hab eigentlich auch von Anfang an das Gefühl, das es ein Junge wird, obwohl ich immer
ein Mädchen wollte. Schlussendlich ist es egal und ich hab mich innerlich schon auf einen
Jungen eingeschossen und finds richtig gut.

Aber wie man die wickelt, erzieht oder sonst was...????!!!!! Bei uns in der Familie gibts nur Mädels.´
Ich bin mir sicher, da wachsen wir alle rein.


  Re: Augustis: Outing...
avatar  ALARA
schrieb am 10.02.2008 20:56
Herzlichen Glückwunsch

Wir haben auch bei der NFM den Schnidel sehen dürfen.


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  brautprinzessin
schrieb am 11.02.2008 10:55
Guten Morgen,

herzlichen Glückwunsch zum schönen NFM-Termin!

Wir hatten auch ein Outing und ich war total baff zu hören, dass der Arzt meinte "mit großer Wahrscheinlichkeit wirds ein Mädchen". Ich dachte, man könnte zu diesem frühen Zeitpunkt (12+0) noch nicht wirklich was sehen. Aber wir haben es schwarz auf weiß in diesem Arztbrief.

Ich fand es supertoll, denn ich würde mich schon ein kleines bißchen mehr über ein Mädchen freuen. Mein Liebster will nur ein Kind (und außerdem sind wir schon älter und haben es mit ICSI gemacht), dann hätte ich nun mal am liebsten meinen Favoriten. Aber natürlich würde ich mich auch über einen Jungen freuen. Bisher konnte ich es mir gerade noch so verkneifen, ein paar glitzernde Haarspängchen zu kaufen. Mein Vater hofft noch, dass noch was wächst....

Eben habe ich den Termin zum Feinultraschall gemacht (Ende März). Achdumeinegüte wird das jetzt alles konkret. Ich kann es immer noch nicht richtig fassen, dass ich schwanger bin.

Liebe Grüße
BP


  Re: Augustis: Outing...
avatar  sbrina
schrieb am 11.02.2008 16:08
Herzlichen Glückwunsch zu euren Outings

Ich will auch endlich wissen, was es wird...bei nächster VU bin ich 15+0 hoffe was zu erkennen...

das alles Gut läuft weiterhin...


  Re: Augustis: Outing...
no avatar
  shalou
schrieb am 11.02.2008 18:30
Oh man,
es gibt einige Mai Mamis, die wissen noch nicht, was es wird.
Ich habe das Gefühl, dass es ein Mädchen wird. Aber aus reinem Aberglauben und wegen dieser ganzen Ammenmärchen. Nicht lachen bitte:
1. hab ein Mädchen gependelt
2. nach chinesischem Kalender wird es ein Mädel
3. bin super vergesslich (hab gelesen, dass nachweislich bei Mädelmamis mehr Gehirnzellen lahm liegen)
4. bin leider verpickelt ohne Ende (ich weiß, das zählt nicht)
In der family meines Mannes gibt es nur Jungs und der hätte mir sicher auch einen gemacht. Aber der Doc hat ja bei der ICSI das Chromosomen rausgefischt. Mal sehen.
Nächster US bei 18+5. Leider ist das Gerät schlecht. Aber ich lass FeinUS machen.
LG Kathrin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019