Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?neues Thema
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte

  Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
no avatar
  moro27
schrieb am 09.02.2008 08:37
Guten Morgen!

Bin noch ganz frisch Schwangerschaft. Aber am Do war schon ein Pünktchen auf dem Ultraschall zu sehen und der hcg-Wert, der getestet wurde, stieg so stark, das alles auf eine normale Schwangerschaft deutet! Zunge rausstrecken
Darüber bin ich total happy!

Jetzt meine Frage: Meine FÄ macht jedesmal Ultraschall-ab wann nimmt man den Partner mit, damit er das Ergebnis seiner "Mühen" bestaunen kann? Jetzt sieht man doch noch fast gar nichts...
Wie handhabt Ihr das?


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 09.02.2008 08:43
Hi Moro,

hab meinen Schatz zu allen US-Terminen mitgenommen, wenn es bei ihm ging. Alles andere wie Blut zapfen, Urin abgeben ist ja langweilig. Aber ihm hat`s immer gut gefallen, den Süßen im US zu sehen. Da ich am Anfang teilweise wg. Beschwerden wöchentlich US-Termine hatte, konnte er aus berufl. Gründen nicht immer mit.


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
no avatar
  snoopy31
Status:
schrieb am 09.02.2008 08:43
Mein Mann ging immer mit, wenn er nicht arbeiten musste.


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  pooky
schrieb am 09.02.2008 08:59
ich war nur beim allerersten Mal zur Feststellung der Schwangerschaft allein beim FA.
Seitdem ist mein Mann jedesmal dabei. Obwohl... ich muss sagen, am Anfang sind die US aufregender. Da sieht man viel größere Veränderungen. Mittlerweile ist das Kind schon so groß, dass man es immer nur "Ausschnittsweise" sieht.

Nimm ihn einfach mit....


  Werbung
  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  wilkyway
schrieb am 09.02.2008 09:05
Also mein Schatz kommt immer mit und ich finde das toll und er auch :o)

LG....


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
no avatar
  storo1
Status:
schrieb am 09.02.2008 09:08
Hallo ...

Also mein Mann war immer dabei ausser beim ersten mal, als es um die feststellung der Schwangerschaft ging. Es ist ihm auch unglaublich wichtig... er sagt, er könne sich ja nur so ein Bild machen auf das was auf uns zukommt. Es ist für ihn die einzige Möglichkeit mit mir ein wenig schwanger zu sein.

Ich habe das Glück, dass meine FÄjedes mal schallt und wir so jedesmal etwas zu sehen bekommen... zwinker

LG


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  Gänsetülpchen
schrieb am 09.02.2008 09:18
Mein Männe geht auch immer mit, sofern es seine Arbeit zulässt.
Und wir staunen, sind stolz und freuen uns - egal, ob das Kind am Anfang erst 2,9 mm ---> 3,3 cm und dann 22 cm groß ist/war!!! Es ist jedes mal einfach ein Wunder das zu sehen!!!!


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
no avatar
  LuxuryGirl
schrieb am 09.02.2008 09:37
Mein Mann geht auch immer mit wenn er kann.
Das erste mal war er bei 11+ irgendwas dabei, da war es dann auch schon richtig spannend.


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 09.02.2008 09:38
Mein Mann war bisher bei zwei Terminen dabei.

Einmal im November (glaube ich) und beim 2. Screening. Er wäre öfter mitgekommen, wenn er nicht hätte arbeiten müssen.

LG


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 09.02.2008 09:56
Hallo

Seit Transfer hat er keinen US ausgelassen, wenn es sich irgendwie einrichten ließ. Ich hab dann irgendwann gesagt, dass sich zwischen den einzelnen Wochen ja nicht so viel tut. Prompt hat das Gummibärchen gewunken und der Beste war enttäuscht, nicht dabei gewesen zu sein. Leider steht jetzt die wichtige Irakvorbereitung an, so dass er wenig Zeit hat.

Gruß,
Charly


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  MelB
schrieb am 09.02.2008 09:57
Mein Mann war immer dabei wenn US gemacht wurde. Hat ihn jedes Mal fasziniert. Jetzt war er bei der Hebamme ein Mal mit, weil es sein erstes Kind ist und er wissen wollte, was auf ihn zukommt. Ansonsten geh ich zur Hebamme aber allein, er kann halt nicht immer frei nehmen.


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  Aurian
schrieb am 09.02.2008 10:03
Habe meinen auch von Anfang an mitgenommen. Damit er auch sieht, das da wirklich was ist zwinker . Weil man ja nix äusserlich erkennt . Und hatte ja bis auf Müdigkeit auch keine wensentlichen Symptome. Er fand es immer toll. Aber am meisten beim letzten mal, wo er nen kleinen Menschen entdeckt hat smile . Hat den Doc mit Fragen gelöchert. Ich war auch richtig stolz. Wenn es möglich ist lege ich die Termine so das er mit kann.

Lg Aurian


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  ehrliche
schrieb am 09.02.2008 10:46
mein partner kommt seid dem ersten termin mit zum FA und das ist einfach nur klasse und er kommt auch zu jedem anderen termin mit was mit unserem baby zu tun hat


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
no avatar
  Ancat
schrieb am 09.02.2008 11:29
Hi,
Leider kann mein Mann nicht mit zum Fa kommen, weil er in der Woche auf Montage ist,
aber dafür kommt meine Mama immer mit. Und wenn ich den 3d Ultraschall mache, da nimmt er sich frei...
Wenn dein Mann zeit hat, würde ich ihn auf jeden fall immer mitnehmen.
Alles gute für dich...

Liebe grüße Ann- Katrin


  Re: Ab wann nehmt Ihr Partner zum FA mit?
avatar  sbrina
schrieb am 09.02.2008 11:58
Mein Schat,z kam bis jetzt auch immer mit....
Ich war aber bis jetzt auch immer mehr als froh, wenn er dabei war...

Leider kann er das nächste Mal nicht mit denn, die Arbeit verhindert es traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019