Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.02.2008 00:06
hallo mädels,

laut diesem rechner hier bin ich jetzt bei 5+1,
und ich habe absolut kaum anzeichen außer dem jucken der brust.

wann setzt die übelkeit ein?
ich bin auch immer normal müde,
keine essattacken,
kreislauf recht normal,
sonst alles ( fast ) wie sonst,
außer halt dieses gefühl hey du bist schwanger
oder gibt es auch frauen die gar nichts kriegen?

ich muß sagen das mit der übelkeit macht mir sorgen,
andere sind doch den ganzen tag nur am brechen,
und habe mal gehört,
je schlechter es der mutter geht, desto besser dem kind ?!


danke für eure hilfe


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 09.02.2008 00:10
huhu,

sei froh das du siese übelkeit net hast und ich wünsche sie dir auch die ganze Schwangerschaft über nicht. sämtliche wehwechen sind kein muss...die ien hat diese...die andere jenige welche...manche haben die ganze palette und andere nichts.streichel


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  Kaasie
Status:
schrieb am 09.02.2008 00:24
RUF DAS NICHT ZU LAUT UND NICHT ZU FRüH!!!

Bei mir gings in der 9. Woche oder so los, dann aber mit Schmackes und bis ewig. Also genieße jeden Tag!


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  moro27
schrieb am 09.02.2008 08:42
Bin Anfang der 6. Woche lt.FÄ und ich hab auch keinerlei Anzeichen außer das der Busen etwas schmerzt und fülliger wird. Ich denke auch, das sollten wir genießen.
Ich hab mal gehört, wenn Frauen mit Mädchen Schwangerschaft sind, ist ihnen oft schlecht wegen der Hormone. Wenn man mit einem Jungen Schwangerschaft ist, ist das wohl für den Körper einfacher zu verarbeiten. Bei meiner Nachbarin war es auch so. Aber wie gesagt-das ist nur Hörensagen, ob da wirklich was dran ist, werden wir irgendwann rausfinden! zwinker


  Werbung
  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  snoopy31
Status:
schrieb am 09.02.2008 08:47
Ich hatte auch nicht viele Beschwerden. Ein leichtes Übelkeitsgefühl (ohne) kam so in der 7SSW auf und hielt bis zur 10 SSW...müde war ich immer nur phasenweise, auch eher ab der 7/8 SSW...sei froh wenn es dir gut geht


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 09.02.2008 08:50
Hi Jamie,

dieser Spruch kommt wohl aus grauer Vorzeit. Vergiss ihn!! Auch mit Mädels oder Jungs hat das nicht viel zu tun. 2 Freundinnen von mir (beides Mädels-Mütter) haben eine ganz unterschiedl. Schwangerschaft gehabt. Die eine nur am Spucken und sogar im KH deswegen. Die andere nichts, überhaupt nichts.

Zudem: Du bist erst Anfang der 6. Woche! Da gings mir noch blendend!!! Hab dann die ganze Palette gekriegt: Müdigkeit, Herzrhytmusstörungen, Augenflimmern, Schwindel, Eßattacken bzw. Abneigung gegen bestimmt Sachen, Verstopfung, Schlafstörungen .... alles, bis auf Übelkeit LOL

Also, will sagen: Mach dir keinen Kopf! Kann alles noch kommen, muss aber nicht.

LG


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  jasmin2104
schrieb am 09.02.2008 08:53
hallo ihr also mir ist auch nur phasenweise immer schlecht aber seit drei tagen ist es wieder ganz extrem bekomme kaum was runter....und müde bin ich 24stunden am tag....und meine brust tut weh ohne ende...aber mehr auch nichtgrins naja finde das reicht auch....
gruß jasmin


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  wilkyway
schrieb am 09.02.2008 09:07
Ich bin jetzt im 5. Monat und mir war noch niemals schlecht. Auch sonst habe ich keine Beschwerden. Anfangs habe ich auch immer gedacht: Ich muss doch mal was haben, sonst bin ich nicht schwanger. Aber meine Werte sind alle Top und demnach geniesse ich es jetzt einfach so eine unkomplizierte Schwangerschaft zu haben. Kann ich Dir auch nur empfehlen. Alles Gute für Dich und Deinen Krümel....


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  Gänsetülpchen
schrieb am 09.02.2008 09:29
Also mir war auch noch nie schlecht!! Ich habe nie gekotzt!!! Ich war Zeitweise müde, so dass ich um spätestens 20:00 im Bett war, etwas Busen-Aua aber das wars!!! Und zwar bis heute!!

Und zu den Sprüchen:
- Je schlechter der Mutter es geht, desto besser gehts dem Kind: Erhlich gesagt, das ist totaler Quatsch, das würde bedeuten, dass es meinem Kind sehr schlecht geht-----> und mein Mäuschen entwickelt sich prima und ihr geht es gut. Das ist nur ein Aufmunterungsspruch für die Mutter, damit sie motiviert wird (sie leidet quasi für ihr Baby) zwinker
- Kotzende Frauen bekommen Mädchen: Nein - ich bekomme zweifelsfrei ein Mädchen (dafür habe ich aber schlechte Haut, hässliche Haare und brüchige Fingernägel)

Trotzdem, verschreie das noch nicht mit der Übelkeit. Ich weis wie du dich fühlst, du willst quasi einen "Beweis" das du schwanger bist - aber glaube mir, der kommt von ganz alleine......


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 09.02.2008 10:01
Hallo

Ich warte jetzt noch auf diese angeblichen Anzeichen! Ich war anfangs lediglich noch müder, als ich eh schon oft bin. Mein Busen spottet inzwischen jeder Beschreibung aber der ist im Großen und Ganzen ganz friedlich vor sich hinexplodiert.

Es macht nervös, wenn man sich so gar nciht "schwanger" fühlt. Man ist doch sehr von den gägngigen Bildern beeinflußt. Wann wird schon im Film eine völlig unspektakuläre Schwangerschaft gezeigt? Wie soll Hollywood denn klar machen, dass nun Probleme auf die Helden zukommen, wenn sie nciht ab und an mal aufspringt und zum Klo rauscht? LOL

Frag mal Deine Mutter, wie es der ging. Meine zum Beispiel sagte, es sei ihr körperlich nie so gut gegangen wie zu der Zeit der Schwangerschaften.

Gruß,
Charly


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  Flöti
schrieb am 09.02.2008 10:21
Ich kenne viele Frauen, die abgesehen vom Bauchumfang, nie gemerkt haben, dass sie schwanger sind.

Sei froh darüber, beide meiner Schwangerschaft sind eher die Hölle und ich bin froh, wenn der Krümel da ist. Die SS-Zeit habe ich bei Luca schon kaum genossen und jetzt wird es wohl nicht anders.

Also ich würde liebend gerne mit Dir tauschen, wenn Du keine "Beschwerden" hast und auch keine bekommen wirst.

Alles Gute, Steffi


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.02.2008 12:15
Ich schließ mich den anderen an..

Genieß es wenn du nichts hast.. Es kann noch viel auf dich zukommen, und dann wünscht man sich sowas zurück..

Glaub an dich und deinen Körper, es geht auch ohne..

Aber ich kann es zweifelsfrei nachvollziehen, dass man dennoch dem "KLischee" entsprechen möchte.
Mir war nicht morgens schlecht, sondern Nachmittags bis Abends. Konnte nicht spucken.
Super Sache..

Alles Liebe dir und Alles Gute..


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
avatar  seestern79
Status:
schrieb am 09.02.2008 13:30
Hallo,

also kann den anderen allen nur beipflichten, auch wenn ich erst 7+2 bin. Mir ist nicht schlecht. Meine Brüste sind größer, aber die Spannungsgefühle vom Anfang sind jetzt auch weg. Ich bin auch froh, wenn es mir nicht übel wird, denn ich muss in zwei Wochen zur mündlichen Prüfung und das wäre sicher nicht komisch, wenn ich denen auf den Tisch

Habe eigentlich auch keine anderen Anzeichen. Bis vor kurzem wohl etwas vermehrten Harndrang und müde bin ich auch vielleicht einen Tick schneller, obwohl ich schon immer eine schalfen war.

Habe hier ja auch schon von Pickeln, trockener Haut u.ä. gelesen, habe ich alles auch nicht. Meine Haare sind die letzten Wochen fantastisch und das Hautbild sehr rein. Meinetwegen kann das alles so bleiben Ich freu mich sehr

Nur ein süßes Leckermäulchen bin ich nicht mehr lecker Der Kakao gestern Abend war mir zu süß (wäre früher nicht der Fall gewesen), also habe ich heute Ovomaltine gekauft, die mir super schmeckt.

Nur keine Panik, ganz liebe Grüße

seestern


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 09.02.2008 17:26
Ja, diese Frauen gibts tatsächlich die NIE Übelkeit oder BEschwerden kriegen. Ich bin auch so eine und fand das anfangs (teilweise auch heute noch) fast ein bißchen langweilig sich so unschwanger zu fühlen. Jetzt warte ich schon drauf, dass ich endlich mal Kindsbewegungen spüre. Wahrscheinlich fühl ich mich erst dann richtig schwanger.

Aber mir war NIE schlecht, mein Busen hat anfangs ein bißchen gejuckt, auch die Haut am Bauch juckt manchmal. Müde war ich auch nicht sehr, Essensgelüste hatte ich gar keine. Mir gings von Anfang an rundum gut und mittlerweile weiß ich das zu schätzen und genieße das!


  Re: mir ist NIE SCHLECHT, ist das normal?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.02.2008 20:17
vielen lieben dank für eure zahlreichen antworten,
ihr habt mich wirklich total beruhigt!

und das ist bei mir nicht so einfachwinken

mache mir darüber jetzt keine gedanken mehr,

liebe grüße an alle




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019