Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?neues Thema
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte

  Heute US gehabt...
no avatar
  Svalbard
schrieb am 08.02.2008 19:56
... und was soll ich sagen: es war endlich was auf dem US zu sehen. Man sah eine runde Fruchthöhle und ein "etwas", das aussah wie ein durchsichtiger Kreis. Ich weiß leider nicht mehr genau, was die FÄ dazu gesagt hat, das sei so etwas wie ein "Dottersack" oder so, halt die Vorstufe zur Placenta aus dem sich das Kleine gerade ernährt. Den Embryo selbst sah man noch nicht.
Ich bin super erleichtert, weil alles zeitgerecht (lt. FÄ) entwickelt war und ich die Angst vor Eileiterschwangerschaft oder Abort nun hinter mir lassen kann. Übernächste Woche habe ich wieder US und dann sollte man wohl schon das Herz schlagen sehen. Bin mal gespannt.
Allerdings hatte ich heute nachmittag wieder eine kleine SB (hellrotes BLut - ungefähr ein Tropfen) und bin jetzt schon wieder beunruhigt. Ich warte jetzt erst einmal ab, bisher kam noch nichts nach und ich hoffe mal, dass es nichts schlimmes ist. Wenn es so kommt, dann kann ich es ja eh nicht verhindern!
Außerdem habe ich seit heute morgen so ein fieses Stechen in Gebärmuttergegend - wie so ein ekliger Nadelstich, der einen durchfährt.
So, jetzt lege ich mich mal auf die Couch und werde mich ein bißchen entspannen.
Ich freue mich jetzt einfach mal!


  Re: Heute US gehabt...
avatar  shelinia
schrieb am 08.02.2008 20:07
Hey drück dir die Daumen...das du eine wunderschöne Schwangerschaft haben wirst...aber vergess bitte nicht,dich grade am Anfang gut zu schonen...und wenn du weiterhin blutung hast...besser zum Arzt /bzw.wegen Wochenende zum Notarzt...lieber einmal mehr als einmal zu wenig hin.

Aber nun ruh dich fein aus und geniess es ...alles alles gute

und liebe grüsse
sandra


  Re: Heute US gehabt...
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 08.02.2008 20:16
bei SB bitte immer zum Arzt gehen. Das wichtigste ist jetzt aber, das du dich ausruhst und dich entspannst. Alles gute weiterhin


  Re: Heute US gehabt...
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 08.02.2008 20:34
hört sich alles supergut an!

vielelicht solltest du den progesteronwert überprüfen lassen (wegen der blutungen)

ich drücke dir die daumen!

liebe grüße


  Werbung
  Re: Heute US gehabt...
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 08.02.2008 23:47
Hallo,

SB in der Frühschwangerschaft sind sehr, sehr häufig verbreitet. Sofern du aber eine Blutung mit frischem, hellroten Blut hast -> sofort zum Arzt zum Abklären. Bei SB geht altes Blut ab und wie gesagt, das gibts extrem häufig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019