Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaftneues Thema
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?

  Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
no avatar
  Nina76
schrieb am 08.02.2008 18:02
Hallo,

ich habe immer mal wieder Schmierblutungen, mal mehr, mal weniger...hatte am Di. einen vag. US und daher ist es momentan wohl wieder vermehrt.

Hormontechnisch ist alles bestens, aber die Schmierblutungen sind schon belastend...wie ausgeprägt sind/ waren die Schmierblutungen bei euch?

Meine FÄ meinte, dass Schmierblutugen in der Früh-SS noch durch Hormonschwankungen ausgelöst sein können und soll mich schonen...was mit einer 3-jährigen Tochter nicht immer möglich ist zwinker

Konnte sich jemand ebenfalls nicht so sehr schonen und es ist trotzdem alles gut gegangen?


  Re: Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 08.02.2008 18:23
Hallo,

ich hatte SB von der 6. - 15. SSW. Und zwar jeden Tag. Hab halt ständig Slipeinlagen benutzt.


  Re: Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
no avatar
  Nina76
schrieb am 08.02.2008 18:28
Ist ja nervig was?! Ist bei Dir der Grund bekannt warum Du Schmierblutungen hattest? Man hat ja regelrecht Angst zur Toilette zu gehen!

Hast Du Dich geschont oder weiter gemacht wie bisher...Arbeiten/ evtl. Kind etc.?


  Re: Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
avatar  Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 08.02.2008 20:06
Bei mir hat man ein Hämatom festgestellt, in der Gebärmutter. Das hat zusätzlich zu den SB 4x regelstarkte Blutungen ausgelöst. Sind jedesmal sofort zum Arzt/Krhs. Deshalb musste ich viel liegen, durfte nix arbeiten, heben, viel stehen oder gehen. Das war blöd. Immer wenn ich ein bissel mehr auf war, wurden die SB stärker.

Allerdings haben recht viele Frauen SB ohne Hämatom. Das kommt von den veränderten Hormonen, weil die Schleimhaut stärker durchblutet ist, oder was auch immer. Wenn`s nicht stärker blutet und frisches Blut dabei ist, dann musst du dich nicht besonders schonen. Achte aber auf deinen Körper und wie es dir geht. Wenn du müde oder erschöpft bist, dann mach ne Pause. Hör einfach drauf, was dir gut tut.

Mit Kind wirds vielleicht ein bissel schwieriger. Aber ein Forums-Mädel hat geschrieben, dass sie im Gastro-Gewerbe gearbeitet hat mit SB. Und mittlerweile ist sie Mama.

LG


  Werbung
  Re: Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 08.02.2008 21:04
liebe nina!

ich habe 7 wochen geblutet, mal mehr mal weniger.
musste 4 wochen liegen, zwei davon im krankenhaus.
ich denke du solltest dich so gut wie möglich schonen!!

liebe grüße


  Re: Wie stark waren/ sind eure Schmierblutungen?
avatar  Kaasie
Status:
schrieb am 09.02.2008 00:28
Huhu,

ich hatte auch Schmierblutungen, ganz lange und in der 8./9. Woche auch ziemlich schlimm, dass ich schon die Hoffnung aufgeben wollte, die Schwangerschaft bis zur Entbindung erleben zu dürfen. Das Resultat kannst Du unten auf dem Foto bewundern.... glaub an Deinen Zwerg!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019