Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Kinderwunsch: Aber alle sagen, man müsse sich nur entspannen.neues Thema
   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

  Bin neu hier und wollte mich vorstellen
avatar  seestern79
Status:
schrieb am 08.02.2008 12:35
Hallo winkewinke

ich weiß erst seit dem 4.2. das ich schwanger bin und muss, obwohl ich ja wirklich drei Jahre darauf gewartet habe, mich erstmal daran gewöhnen. Kommt mir alles noch ein bisschen unwirklich vor Ich werd rot

Meine Geschichte könnt ihr ja meinem Ticker entnehmen. Viel gibt es da ja nicht... Wir wollten eigentlich im März 2008 endlich mal aktiver in die Kinderplanung eintreten, aber das brauchen wir ja nun nicht mehr Blume War auch gleich beim US und das Herzchen konnte man schon wummern sehen. Muss am 21.2. wieder hin.

Laut Messung des Zwergeleins bin ich 7+1 heute. Meine letzte Mens hat aber am 10.12. begonnen. Jetzt weiß ich gar nicht so recht, wann ET ist. Wohl Ende September, oder?

Habt ihr euch in den ersten 12 Wochen auch Gedanken um das Wohlergehen gemacht? Ist das normal?

Liebe Grüße und hallo
seestern


  Re: Bin neu hier und wollte mich vorstellen
no avatar
  Johanna07
schrieb am 08.02.2008 12:46
Hallo,
also erstmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Party

Ich denke, Dein Zyklus war evtl. etwas unregelmäßig, wichtiger ist eh, wie weit Du laut US bist. Und wenn Du heute bei 7+1 bist, ist Dein ET der 25. September!
Links in der Leiste ist ein Schwangerschaftskalender und wenn Du da als ET den 25.9.08 eingibst, kannst Du immer sehen, wie weit Du bist und was so für Untersuchungen anstehen.
Versuch es mal zu verlinken [www.wunschkinder.net]

Und zu Deiner 12 Wochen Frage: Klar, die Sorgen gehören dazu, räum ihnen nur nicht zuviel Platz ein!

Alles Liebe,


  Re: Bin neu hier und wollte mich vorstellen
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 08.02.2008 13:04
herzlich willkommen und herzlichen glückwunsch zur schwanger

Wie johanna bereits geschrieben hat, ist die 12 Wochen Frage bei jeder Schwangeren gleich. Man sollte dieser Angst nur nicht zuviel Raum lassen. Meine Mutter hat ständig gemeint, ich soll nicht so viel kaufen usw.,aber ich habe es trotzdem gemacht. Ich habe immer positiv gedacht und bisher ist alles gut gegangen. Alles gute


  Re: Bin neu hier und wollte mich vorstellen
no avatar
  SusieP
Status:
schrieb am 08.02.2008 13:10
wenn Du heute lt. Messung des FA 7+1 bist, dann ist Dein voraussichtlicher ET der 25.9.

Die Sorgen in den ersten 12. Wochen sind ganz normal. Und auch dass Du es noch gar nicht so richtig glauben kannst. Ich habs erst so richtig realisiert, nachdem ich zum ersten Mal am US sowas wie ein kleines MEnschlein erkennen konnte. Also mit Arm und Beinansätzen und Herzschlag. Vorher wars auch total unwirklich für mich!

Alles Gute weiterhin


  Werbung
  Re: Bin neu hier und wollte mich vorstellen
avatar  Gänsetülpchen
schrieb am 08.02.2008 14:15
Herzlichen Glückwunsch!!!!

Hihi, jede von uns hier weis ganz genau was du meinst!! Die gedanken machst du dir immer und wenn die 12 erstmal in deinem Ticker steht ist das was ganz tolles!!!!!

Mir gings wie Bea - mir haben auch viele gesagt, ich soll nciht so viel kaufen! ICh habe das trotzdem gemacht weil es mir Spaß gemacht hat und ich von vorn herein mit viel freude und Optimismus an meine Schwangerschaft geglaubt habe!!!

Mach dich bitte nicht zu verrückt!!!


  Re: Bin neu hier und wollte mich vorstellen
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 09.02.2008 10:47
liebes seesternchen!winken

herzlich willkommen und herzlichen glückwunsch zur schwanger
in den ersten "kritischen" 12 wochen ist es ganz normal sich sorgen zu machen,
ich hatte auch immer angst um mein baby!
doch dann wird es besser und man kann die ss langsam genießen!streichel

liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019