Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  harter Bauch
no avatar
   ribica
schrieb am 08.02.2008 09:14
Guten morgen ihr Lieben!
Gestern Abend habe ich beim Essen einen Stich im Oberbauch verspürt, der mir die Luft weggenommen hat und mein Bauch war hart. Es hat sich dann gleich gelegt und ich musste sofort aufs Klo. Es hat mich aber für den ganzen Abend beunruhigt. Ich dachte die ganze Zeit, jetzt kommen die vorzeitigen Wehen und die Babys sind noch nicht lebensfähig.
Bei mir wird in letzter Zeit der Bauch etwas hart (ohne Schmerzen), inwieweit ist es normal und wer hat es auch?
Ausserdem sind jetzt meine Babys richtig kräftig geworden und ich merke die Stüpse ganz arg Blume

Ganz liebe Grüße von Ribica


  Re: harter Bauch
no avatar
   Johanna07
schrieb am 08.02.2008 09:19
Hallo,
wenn Du Dich sehr sorgst, geh beim Gyn vorbei und der hängt Dich mal an den Wehenschreiber. Aber dass Dein Oberbauch plötzlich stark wehtut, ist durchaus normal, ich hatte das auch schon öfter. Schau mal, der Platz wird knapp, Deine Organe werden nach oben geschoben, und Deine Zwerge sehen ja nicht, wohin sie treten. Und mein Bauch wird gelegentlich, v.a. abends auch hart, ich denke aber, dass das normal ist.
Aber wie ich immer sage, lieber einmal zuviel zum Arzt, vor allem da Du mit zwei Kindern schwanger bist... Nimm Deine Sorgen ernst...
Alles Liebe,


  Re: harter Bauch
no avatar
   Kaiya
schrieb am 08.02.2008 09:31
Hallo Ribica,

ich denke auch, dass Schmerzen im Bauch ab und an ganz normal sind. Das kenn ich auch. Mal sind es Blähungen, dann drückt das Kind mal wieder irgendwas zusammen oder zur Seite ... Über kurzzeitige Schmerzen, die auch dann recht schnell wieder verschwinden, würde ich mir keine zu großen Sorgen machen. Sollten halt nur nicht regelmäßig in geringen Zeitabständen auftreten.

Ein harter Bauch immer mal wieder ist auch normal. Habe ich auch schon ewig. Laut Hebamme darf der Bauch zweimla in 30 Minuten hart werden, ohne dass man sich Sorgen machen muss. Nach und bei Anstrengung sogar noch häufiger. Ich hatte/habe seit einer Weile vorzeitige Wehen. Die fühlen sich schon anders an, als der harte Bauch.

Wenn´s dich beruhigt, geh zu deiner Ärtin. Sonst machst du dich nur verrückt und das hilft dir auch nichts.

LG
Kaiya


  Re: harter Bauch
avatar    Collimaus
schrieb am 08.02.2008 10:28
Hallo!

Ich habe das auch seit der 18.SSW. Mein Doc sagt, 2-3 Mal die Stunde ist normal - alles andere solltest Du abklären lassen. Und nimm Magnesium Verla (oder anderes Magnesium) - das entspannt die Muskulatur.


  Werbung
  Re: harter Bauch
no avatar
   ribica
schrieb am 08.02.2008 13:38
Vielen Dank für die Antworten,
ich bin heute auch viel ruhiger.
LG, Ribica


  Re: harter Bauch
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 08.02.2008 15:35
Huhu,

hab da auch meine FÄ drauf angesprochen. Diese Gebärmutterkontraktionen sind völlig normal, weil die GM quasi "übt". Allzuviele sollten es allerdings nicht sein. 10 x innerhalb von 24 Std.ist o.k. Bei allem anderen: Ab zum Doc.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021