Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
no avatar
   Fipsi
schrieb am 08.02.2008 09:10
Hallo,

gestern war ich mit einer Freundin bei einer Geschäftseröffnung und es war total viel
los. In den Trubel kommt meine Freundin und sagt, schau die liebst du ja so seehr
und schiebt mir eine Auster in den Mund. Ich noch mmmmmh war die lecker. Nach
2 Minuten fiel mir doch glatt ein, so ein Mist, darf man ja gar nicht essen Neinund hatte
schlechte Laune.
Nach Hause gekommen fing ich zu googeln an, warum eigentlich nicht - ich laß nur
Viren etc und schaltete den PC ganz schnell aus. beten
Es war unmöglich zu schlafen, ist es wirklich so schlimm ? Kann ich jetzt noch was
machen, soll ich zum Arzt gehen, bitte nicht lachen aber es belastet mich schon
sehr.

Danke
Liebe Grüße Fipsi


  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 08.02.2008 09:24
Jetzt brauchst du nichts mehr zu machen - das Ding ist weg, verdaut und geht wahrscheinlich demnächst den Weg alles Irdischen. Wenn du nicht gespuckt hast und auch sonst das Ding vertragen hast, passiert auch nichts.

Was erwartest du denn, was ein Arzt jetzt noch machen soll? Einen Einlauf, eine Impfung, eine Magenspülung?

Beim nächsten Mal nicht unbesehen Dinge in den Mund schieben lassen und vorher drüber nachdenken, was man isst.

LG


  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
avatar    chvegare
schrieb am 08.02.2008 09:25
Hallo Fipsi,

mach Dich doch nicht verrückt wegen 1 Auster. Was meinst Du, was Mädels alles essen, die jung und unbedarft sind und sich über die Schwangerschaft keinen Kopf machen oder Frauen, die verdrängen Schwangerschaft zu sein bis es zu eindeutig ist. Na klar kann da was sein, aber es muss nicht und Du kannst auch mal aus Versehen ein belastetes, verdorbenes oder sonst wie schlechtes Produkt essen, von dem Du denkst, es sei gut für Dich und Dein Baby. Ich esse regelmässig Salami, weil sie mir schmeckt und das sollte ich eigentlich auch nicht und uns beiden gehts von den Werten her bislang gut.

LG
Christine


  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
no avatar
   Fipsi
schrieb am 08.02.2008 09:44
ich weiß es klingt panisch, aber ich habe so lange auf ein Babygewartet und jetzt futtere
ich blödes Zeugs in mich rein. Aber durch das schreiben mit euch , geht es mir jetzt ein wenig
besser....
Wünsch euch ein schönes Wochenende

knuddel Fipsi


  Werbung
  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.02.2008 09:59
Oh Nein,

was du tun solltest? Deine Freundin erschlagen und dich Ohrfeigen!
Die auster wird denke ich nicht schlimm sein, aber der Streß tut nicht gut..

So und nun lass dir nicht allzu viel unkontrolliert in den Mund schieben, es könnte auch mal gefährlich sein!

Grüße


  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
no avatar
   Andrea_76
schrieb am 08.02.2008 10:15
Ich kann Dich gut verstehen. Hatte so ein "Erlebnis" neulich mit einem Käse zwinker
Mein Resümee aus meiner Erfahrung: Mach Dich nicht verrückt. eine Auster wird weder Dir noch dem Baby schaden!!
Ich glaube mittlerweile die Panikmache um Lebensmittel in der SS, die man nicht essen darf ist schlimmer für unsere Würmchen als das Essen dieser Lebensmittel.

Zitat

Was meinst Du, was Mädels alles essen, die jung und unbedarft sind und sich über die Schwangerschaft keinen Kopf machen oder Frauen, die verdrängen Schwangerschaft zu sein bis es zu eindeutig ist.

So sehe ich das auch! Jedes Jahr kommt -glaub ich- ein Lebensmittel dazu, was man plötzlich nicht mehr essen soll. Meine Freunde, die schon ältere Kinder haben schütteln so manches Mal den Kopf über mich, was ich alles nicht soll und nicht darf zwinker

Also: Geniess das schöne WE! und hol Deinen Schlaf nach zwinker

LG
Andrea


  Re: könnt ihr mich beruhigen - Auster gegessen
no avatar
   Fipsi
schrieb am 08.02.2008 10:19


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023