Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 14:39
Ist diese Warteschleife nicht furchtbar? Zweimal hat meine FA schon gesagt, daß sich mein MM verkürzt hat und sie nicht glaubt, daß ich bis zum 20.02. gehe.... Heute ist schon der 7. ! Das Gefühl es könnte jederzeit los gehen, aber nichts passiert, finde ich total unbefriedigend und nervig! Meine Kleine scheint das alles nicht zu interessieren - sie turnt in meinem Bauch herum das es manchmal schon beängstigend ist (ich glaube sie möchte gerne die Abkürzung durch die Bauchdecke nehmen). Schlafen kann ich nicht mehr besonders gut und für Unternehmungen bin ich zu träge (der Druck nach unten, macht das Laufen auch oft beschwehrlich) - also sitze ich vor der Klotze, futtere den ganzen Tag und warte auf Wehen ...
Gott ist mir LANGWEILIG!

Jenny


  Re: Februar-Mami
avatar    nomira
schrieb am 07.02.2008 14:51
Hallo Jenny,

meine Kleine würde wohl auch gerne den Weg durch die Bauchdecke nehmen- ich denke die spüren unsere Unruhe und sind deshalb so aktiv. Bei mir ist es aber anders- kann gar nicht glauben, daß die Zeit schon rum ist und die Kleine bald kommt!
Habe allerdings am Dienstag einen KS und von daher ist es bei mir absehbar....

Drücke Dir die Daumen, daß es bald losgeht!

Liebe Grüße von Couch zu Couch ! Ich wars nicht

Mila


  Re: Februar-Mami
no avatar
   stern24
schrieb am 07.02.2008 15:11
Hallo!

Mir gehts genau so kann Nachts schlecht schlafen, Dauerturnübung meines Kleinen und fühl mich auch so träge und lustlos.
War heute bei meiner Frauenärztin der Kopf müsste schon fest im Becken sitzen aber nein tut sich nichts! Ab nächster Woche muss ich alle 2 Tage zur Kontrolle und wenn sich bis zum 22.02. nichts tut werd ich einen Kaiserschnitt bekommen, da der GMH sich auch noch gar nicht vekürzt hat, und wie es aussieht gefällt es dem Kleinen sehr sehr gut in meinen Bauch meinte meine Ärztin.


LG

Yvonne


  Re: Februar-Mami
avatar    Primelchen
schrieb am 07.02.2008 15:32
mir geht's genauso - ich sitze vor der Glotze und warte darauf dass es endlich losgeht, während der Kleine in meinem Bauch wacker vor sich hinturnt und anscheinend gar keine Lust hat sich auf den Weg zu machen.
Bin total träge, weil ich nachts nicht mehr schlafen kann.
Irgendwie ist das ein merkwürdiger Zustand im Moment: einerseits will ich, dass unser Kind endlich auf die Welt kommt, weil ich furchtbar neugierig bin und andererseits hab ganz schön Angst vor der Geburt und würde das Ganze gerne noch weiter vor mir her schieben.

Wünsche uns allen dass es bald losgeht und dass wir bald unsere Babys im Arm halten dürfen.

Liebe Grüße
Silke
Blume


  Werbung
  Re: Februar-Mami
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 07.02.2008 16:02
einerseits will ich, dass unser Kind endlich auf die Welt kommt, weil ich furchtbar neugierig bin und andererseits hab ganz schön Angst vor der Geburt und würde das Ganze gerne noch weiter vor mir her schieben.

genauso geht's mir auch.

Schlafen geht noch ganz gut, trotzdem ist man an manchen Tagen einfach träge...liegt allerdings auch ein wenig da dran, dass ich jetzt wirklich alles fertig habe und nicht mehr so richtig was zu tun habe. Auf jeden Fall habe ich festgestellt, dass ich mich an Tagen wo ich einigermaßen aktiv war, am Abend viel besser drauf bin und mich körperlich auch besser fühle. Wenn ich den ganzen Tag rumliege tut mir Abends alles weh und ich fühle mich schlechtOhnmacht

Wie unterschiedlich das wieder ist. Mir wurde gesagt, dass der MuMu jetzt erstmal nicht mehr untersucht wird, da das uninteressant wäre und die Prognosen, wann es denn nun losgehen könnte oft nicht zutreffen und man jetzt nicht noch fördern will das Keime/Bakterien hochsteigen.


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 16:30
Hallo Mila - ich wünsche Dir für Deinen KS am Dienstag alles Gute! Ich drücke Dir die Daumen, daß alles gut geht!

Jenny


  Re: Februar-Mami
avatar    nomira
schrieb am 07.02.2008 16:37
Hi Jenny,
vielen Dank- kann ich gut gebrauchen...bibber...Ohnmacht

Alles Gute! Mila


  Re: Februar-Mami
no avatar
   clumsy_dog
schrieb am 07.02.2008 16:38
Ich wünsche euch allen alles Gute für die bevorstehende Geburt - egal wie Ja

Ich kann mir gar nicht richtig vorstellen, wie es euch geht und wie es so ist, die Tage bis es endlich los geht "entnervt" zu zählen Liebe aber bald habt ihr euer Baby im Arm und dann wundert ihr euch vielleicht, wie schnell die schwanger rum geht


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 16:42
Hallo Yvonne - mein Baby war vor 3 Wochen noch eine Querlage... Sie hat sich also erst spät gedreht und ich hatte auch schon den Verdacht auf einen notwendigen Kaiserschnitt. Aber dann hatte mein Kind ein Einsehen und hat sich dann am Montag sogar endlich ins Becken gesenkt. Sie hat es also auch sehr spannend gemacht! pfeifen
Ich wünsche Dir, daß sich alles noch einregelt und den normalen Verlauf nimmt! Ich drücke auch Dir die Daumen!

Jenny


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 16:51
Hallo Silke - schön das es uns allen doch irgendwie gleich ergeht... Ich bin auch immer hin und her gerissen zwischen erhoffter Erlösung und Geburtspanik. Ich instruiere meinen Mann jeden Abend, mich daran zu erinnern, daß ich es positiv sehe, wenn es dann wirklich losgeht zwinker Ich habe ihm schon Liedervorschläge gemacht, die er anstimmen soll um mir die Angst zu nehmen (ich habe z.B. an "..und dann die Hände zum Himmel - komm`laß uns fröhlich sein" oder "Jetzt geht die Party richtig los" gedacht smile ). Mal sehen ob`s funktioniert?!
Viele Daumen auch für Dich!

Jenny


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Andrea_76
schrieb am 07.02.2008 16:52
Hallo Ihr,

ich bin noch nicht lange hier, aber auch eine Februar Mami zwinker Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie es Euch geht.
Ich kann es auch kaum noch erwarten, aber ich befürchte der Krümel hat es nicht wirklich eilig. Ich hatte noch keine einzige Wehe und auch sonst nix, was auf eine baldige "Erlösung" hindeuten würde.

Langsam bekomme ich auch ein bisschen Angst vor der Entbindung. Bin nicht so leidensfähig - glaub ich- und hab auch nicht so das Durchhaltevermögen. *bibber*

Ich wünsche Euch allen auf jeden Fall alles Gute für die kommenden Tage und die Entbindung.

Viele Grüße,
Andrea


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.08 16:55 von Andrea_76.


  Re: Februar-Mami
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 07.02.2008 16:56
kann euch allen auch nachfühlen. bin selber eine februarmami und die tage bis der kleine kommt werden immer länger. Mir gehts wie euch allen. auf der einen seite möchte man sein kind sehen, aber auf der anderen seite hat man schon angst davor. noch dazu kommt bei mir, dass ich nicht so lange mutterschaftsurlaub habe (lebe in der schweiz). das macht mir noch zusätzlich zu schaffen. Eins ist aber schon mal gut. er liegt fest im becken und auch richtig rum. smile

Das rumliegen strengt einen noch mehr an aber zu mehr hat man in "diesem Zustand" wohl auch nicht mehr Lust. Schlafen tue ich schon lange sehr schlecht und bin daher auch recht oft schlecht gelaunt. mein armer mann, aber naja ist ja hoffen wir doch mal stark auch bald vorbei. Kann auch nicht mehr. ist es schlimm zu wissen, dass alles fertig ist und man nur noch auf wehen und sein baby wartet. Ich wünsche uns allen eine schnelle und baldige Geburt. Dir Mila wünsche ich alles gute für den KS.


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 16:58
Ich habe mich auf eigenen Wunsch noch mal untersuchen lassen, da das Baby noch nicht tief im Becken lag. Jetzt habe ich eine positive Rückmeldung und fühle mich besser! Ich hatte immer Sorge, daß ich bei einem möglichen Blasensprung in Panik gerate,Ohnmacht wenn ich nicht sicher sein kann, daß das Baby alles abdichtet.... Nun werde ich mich auch nicht mehr untersuchen lassen - muß nur am 12.02. wieder zum CTG (wenn die Kleine den Ausgang bis dahin doch noch nicht gefunden hat).

Alles Gute für Dich!

Jenny


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 17:02
Danke!
Alles Gute für deine bevorstehende Hochzeit!Das ist super

Jenny


  Re: Februar-Mami
no avatar
   Jejac
schrieb am 07.02.2008 17:07
Hallo Andrea - danke für`s "Outing".. Ich bin auch kein Steher! Mein Mann mußte jetzt schon schwören, daß er allen erzählt wie tapfer ich war zwinker Nur ein Scherz!
Wir packen das schon!

Alles Gute für Dich!

Jenny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023