Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   weisinit
schrieb am 06.02.2008 11:36
Ich bin heute morgen ganz traurig, seit gestern abend habe ich so ein ziehen im Bauch das heute noch schlimmer ist, so wie die Mens, ist nun mein gröster Traum aus?????Bin unendlich traurig. Gibs noch hoffnung????????Punktion war vor genau einer Woche.


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
avatar    julchen30179
schrieb am 06.02.2008 11:41
Ich hatte auch einige Tage nach der Punktion alle Anzeichen der Mens. Der Pippi-Test war dann aber doch positiv! Also nicht den Kopf hängen lassen!!!!

LG, Julchen


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2008 12:11
HUhu,

es kann alles und nix sein..

Ich hatte zwar keine Punktion, aber dennoch kurz vor dem Test normale Mensschmerzen. Hatte auch mit einem negativ gerechnet, bis mir mal einer erzählt hat, das die Bänder sich in den Regionen schon anfangen zu dehnen.

Also Kopf hoch. Es ist immer erst dann verloren, wenn die Mens da ist!

Alles Liebe und Gute


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   elfe75
schrieb am 06.02.2008 12:24
Ich!!!!
Hatte auch nach dem Transfer Mens-Schmerzen und hatte die ganze Welt vollgeheult und von einem negativ gesprochen. Tja, wars aber nicht! Hihi.

Warteschleife ist doooooooooofffffffffff!

Good luck:

Alles Liebe!
elfe75


  Werbung
  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   PetraHSW
schrieb am 06.02.2008 13:32
Ich hatte auch totale U-Schmerzen wie bei der Mens, dachte immer bei nächsten Gang zur Toilette ist es vorbei. Meine U-Schmerzen werden am 15.02 das Licht der Welt erblicken und Emma heissen....
LG Petra


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 06.02.2008 13:51
Ich hatte auch Mens-Schmerzen. Hatte mich schon gewundert, wo die nun bleibt. LOL Zum Glück ist sie weggeblieben zwinker Alles Gute!


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
avatar    007 Wichtel
schrieb am 06.02.2008 17:55
Kenne ich auch, kamen schon vor dem Re-Transfer von den Blastos vermutlich wegen der Medis. Bei positiven Verlauf sind es die Mutterbänder - und das kommt dann auch immer mal wieder vor, ohne dass es bluten muss. Hat mich lange Zeit irritiert, aber mittlerweile habe ich mich drangewöhnt smile
Besser so als anders rum!

für dich!

LG

Meike


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   eschte22
schrieb am 06.02.2008 19:47
Ich hatte ganz am Anfang meiner Schwangerschaft auch so einen Schmerz wie als ob die Mens kommen, kamen zum Glück bis heute nicht mehrStinkefinger


  Re: Wer wurde durch ziehen im unterbauch, trotzdem schwanger ?
no avatar
   boobazoo
schrieb am 07.02.2008 16:21
Bei mir hat sich alles genau so angefühlt, wie wenn die Mens in Anmarsch wäre! Habe deshalb nicht einmal testen wollen... Brust ist angeschwollen und tat weh, ich hatte Bauch- und Kreuzschmerzen. ABER: die Mens blieb aus und ich war SS!

Es kann alles oder nichts sein! Solange die Tage nicht da sind, würde ich die Hoffnung nicht aufgeben und v.a.: mich nicht verrückt machen! *leichtergesagtalsgetan*

Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020