Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
no avatar
   Nicoletta3
schrieb am 05.02.2008 10:48
Hallo,

ich bin in der 13. Woche mit Zwillis schwanger und habe mich ganz lange nicht mehr gemeldet, da es mir im Januar ziemlich schlecht ging. Wegen ständiger Unterbauchschmerzen war ich heute beim Arzt und er hat eine Gebärmutterhalsverkürzung festgestellt; bzw. die Gesamtlänge beträgt 35 mm, davon sind aber nur die unteren 2 cm fest verschlossen und oben hat sich ein kleiner Trichter gebildet. Ich mache mir furchtbare Sorgen. Wer von Euch hatte das auch und hat seine Babys gesund bekommen?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Nicoletta3


  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.02.2008 10:56
Hallo,

was hat dein FA den zu dir gesagt. Ich hatte so ab der 24 SSW. Mein GMH war auch nur noch bei 35 mm.

Ich musste dann liegen, kein Sex,kein Baden keine Anstrengung.

Für dich wäre in dem frühen Stadium vielleicht sogar die Klinik besser.

LG


  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
no avatar
   Juliana0511
schrieb am 05.02.2008 11:11
Hallo,

ich möchte Dir einfach die Daumen drücken, dass alles gut wird


  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 05.02.2008 12:00
Hallo,

ich hatte in der 14. SSW auch eine GBH-Länge von 3,5 cm, jedoch ohne Trichter. Der Doc war nicht beunruhigt, ich musste wegen der Blutungen aber sowieso viel liegen. In der 18. SSW war der GBH dann wieder bei fast 6 cm. Es ist möglich, dass er sich wieder aufbaut. Aber dazu sollte man viel liegen, sich nicht anstrengen und auf Sex verzichten (wie Schnecke schon schrieb).

Wünsch Dir alles Gute.

LG
Steffi


  Werbung
  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
avatar    Schnupfi2311
schrieb am 05.02.2008 13:29
Frag Deinen Doc mal, was er von einer Cerclage bzw. einem totalen MM-Verschluss hält! Guck mal unter www.saling-institut.de, da bekommst Du Infos!

Alles Gute!

Schnupfi


  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
avatar    Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 05.02.2008 13:31
Ich hatte es auch. Freitags war ich noch bei meiner Gyn zur Kontrolle, und da war dieCervix noch 5 cm. Samstags bekam ich dann leichte Blutungen, die mal wieder ganz weg waren und dann wieder minimal auftreten. Daher sind wir Sonntag morgen in die Klinik gefahren. Die Cervix war stark verkürzt (nur noch 2,7 cm), und ein Trichter hatte sich gebildet. Ich musste sofort dableiben und strikte Bettruhe einhalten. von 25+1 bis 27+0 dufte ich nur zur Toilette aufstehen. Sogar gewaschen wurde ich im Bett und im Rollstuhl zum CTG und zum US gefahren. Ich war fix und fertig. Nach einer Woche wurde dann unter PDA eine Cerclage gelegt, die Gott sei Dank bis 37+1 gehalten hat. Dann kam unsere Maus per KS.
Was sagt denn dein Arzt? Ist eine Cerclage nicht auch eine Möglichkeit bei dir?
Auf jeden Fall solltest du dich schonen, schonen, schonen! Ich habe denn Rest der Schwangerschaft nur im Bett oder auf der Couch verbracht. Ist zwar total öde, aber mann weiss ja wofür!
Ich drücke feste die Daumen für deine Mäuse!


  Re: Zwillis: Gebärmutterhalsverkürzung in 13. SSW!! Wer macht mir Mut?
no avatar
   Sonnenscheinmaus
Status:
schrieb am 05.02.2008 17:34
Würde an Deiner Stelle auch mal mit Deinem Gyn über ne Cerclage reden und wirklich liegen, liegen, liegen.

Bei mir war der GMH am Anfang bei 4cm. Bei SSW 21+6 war er dann bei der Gyn bei 1,2cm mit deutlichem Trichter - musste sofort in die Klinik und am nächsten morgen war der GMH nur noch bei 0,6cm und der Muttermund schon 3cm auf und ich bekam eine Not-Cerclage und durfte nur noch im KKH liegen (auch nicht zur Toilette, essen und waschen im liegen, CTG kam zu mir ans Bett). Was soll ich sagen bis SSW 29+3 blieb da unten alles dicht und wer weiß, wielange es noch gehalten hätte (hatte dann einen Not-KS wegen HELLP).

Also Du siehst es kann alles gut gehen (und kein Arzt im KKH hatte Hoffnung - die Cerclage wurde als 1% Chance genutzt)

Alles Gute




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021