Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Anflug von Blasenentzündung - gleich zum Arzt?
avatar    chvegare
schrieb am 05.02.2008 10:23
Morgen, Ihr Lieben,

ich habe seit gestern so einen leichten Anflug von Blasen- oder HarnröhrenentzündungIch bin sauer. Habe nun schon literweise Tee getrunken und die größten Beschwerden sind heute wieder weg (leider musste ich diverse Male nachts raus,Elefant aber wenns hilft)...

Meint Ihr, ich muss jetzt zum Arzt oder ist alles ok wenns morgen ganz weg ist?

LG
Christine winken


  Re: Anflug von Blasenentzündung - gleich zum Arzt?
no avatar
   Yella69
schrieb am 05.02.2008 10:38
Hallo,
wenn's im Laufe des Tages und die Nacht über deutlich besser wird, würde ich morgen früh mit dem ersten Pipi mal testen, ob alles okay ist. Ich habe hier immer Combur Teststreifen aus der Apo liegen, weil ich vor allem früher andauernd Blasenentzündungen hatte. Wenn sich der Teststreifen verfärbt, würde ich auch bei Beschwerdefreiheit morgen lieber zum Arzt gehen, damit du nichts verschleppst. Gute Besserung!
Lieben Gruß,
Yella


  Re: Anflug von Blasenentzündung - gleich zum Arzt?
avatar    lunite
schrieb am 05.02.2008 10:53
Hallo!
Eindeutig: Ja. Eine Blasenentzündung wird eigentlich nicht von allein besser, sondern nur schlimmer. Und eine verschleppte Entzündung kannst Du jetzt wirklich nicht gebrauchen. Wenn Du früher gehst, brauchst Du auch weniger Medikamente. Überprüfen lassen würde ich es vom Arzt in jedem Fall!!
LG und gute Besserung,
Regine


  Re: Anflug von Blasenentzündung - gleich zum Arzt?
no avatar
   Andrea_76
schrieb am 05.02.2008 11:56
Hi,

ich würde auch mit den Combur6 Stäbchen testen (eigentlich schon in dem Moment, wo Du die Entzündung vermutest und noch nicht so viel getrunken hast).
Ich hatte in der Schwangerschaft immer wieder das Gefühl eine Entzündung zu haben und hatte dann doch nix. Da war ich froh, dass ich diese Teststreifen hatte und nicht immer zur Ärztin rennen musste.

Vor der Urinabgabe würde ich duschen, da man sonst immer mal "fehltestet", weil "Verunreinigungen" aus der Scheide in den Urin kommen. Am Anfang hatte ich z. B. immer Leukos, bis mir meine FÄ sage, dass diese aus der Scheide kämen und das nicht so schlimm sei.

LG
Andrea


  Werbung
  Re: Anflug von Blasenentzündung - gleich zum Arzt?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.02.2008 15:22
Ja zum Arzt! Das mit dem Ausschwemmen ist Quatsch. Dein Arzt entscheidet, ob du Antibiotika brauchst oder nicht. Ich schätze, eine Nierenbeckenentzündung kannst jetzt sicher nicht brauchen falls du eine BI verschleppst.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021