Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich habe ständig kalt...
no avatar
   Melli 40
schrieb am 05.02.2008 09:12
Hallo Ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage bin jetzt in der 5.Woche also noch ziemlich frisch alles.
Ich habe seit meinem ES ständig Schüttelfrost.Normalerweise hab ich das immer die 14 Tage bevor ich meine Mens bekomme und sobald sie da ist ist es wieder weg.
Aber nun ist es dauerhaft,wenn ich morgens wach werde bin ich voll der Heizofen aber kaum bin ich aufgestanden habe ich Schüttelfrost.Wenn ich arbeiten gehe,ist mir ganz normal und abends sobald ich heimkomme hab ich kalt.Weiß jemand was das sein kann??
Gestern Abend habe ich mal 2 Stücke Traubenzucker gegessen,danach wurde es mir warm und kuschelig.Lag dann auf der Couch eingemummelt wie immer.
Ansonsten muss ich oft Pipi und meine Verdauung spielt verrückt.Ziehen hatte ich auch schon öfters....
Lieben Gruß Melli


  Re: Ich habe ständig kalt...
no avatar
   carocat
schrieb am 05.02.2008 10:25
Hallo Melli,

bei mir ist es ähnlich. Ich bin seit 1-2 Wochen auch ständig am frieren. Egal wie warm ich mich anziehe, dauernd ist mir kalt. Das ist so eine innere Kälte... Aber ich habe gelesen, dass dies wohl in den ersten Wochen durchaus vorkommen kann.

Liebe Grüße
carocat


  Re: Ich habe ständig kalt...
no avatar
   Goldmarie73
schrieb am 05.02.2008 11:36
Hallo,

ich kenne bzw. kannte das Problem. Ich habe die ersten 12 Wochen wie ein Schneiderlein gefroren. Habe mehrfach am Tag heiß geduscht. Ging dann aber wieder weg.

Alles Gute
Goldmarie


  Re: Ich habe ständig kalt...
no avatar
   Ne:ea
Status:
schrieb am 05.02.2008 19:17
Mir geht es genau so - mein "Ofen" spielt auch verrückt! Ich glaube, das hängt einfach mit der ganzen Umstellung, den Hormonen, dem veränderten Stoffwechsel und so zusammen.

Eine Freundin sagte mir, ich könne mich freuen, in der Schwangerschaft hätte ich immer schön kuschlig warm - tja, denkste, ich hülle mich immer in unsere Flauschdecke ein und zieh mir meinen Lieblingspulli über, wenn wir zuhause in der an sich warmen Stube höckeln.

Durchhalten - bald kommt der Frühling. Vielleicht wäre uns dann plötzlich lieber, es wäre etwas "frischer". zwinker


Ne:ea




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021