Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Ich bin ziemlich unsicher und ängstlich
avatar    Eszter78
schrieb am 04.02.2008 20:51
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal kurz so vor dem Schluss. Es ist die 40.SSW. Am Fr habe ich mein ET. Heute zieht es den ganzen Tag bei mir. So wie bei Mens. Jetzt am Abend ist es stärker geworden und mein Kreuz tut mir auch weh, aber es sind noch alles auszuhalten. Leider arbeitet mein Mann in der Nacht und ich muss ihn rechtzeitig anrufen,wenn es losgehen würde. Ja aber wann ist rechtzeitig? Beim ersten Mal kennt man diese Schmerzen überhaupt nicht. Ich habe schon Angst, dass ich die nicht richtig einordnen kann.
Sorry für jammern Mädels aber könnt ihr mir Tipps geben oder Anzeichen beschreiben?
Ich denke nicht, dass ich es bis Fr schaffe Ich freu mich sehr ich hoffe mindestens.

LG Eszter


  Re: Ich bin ziemlich unsicher und ängstlich
no avatar
   Tanna
schrieb am 04.02.2008 20:58
Hallo Estzer,
also beim 1.hatte ich auch bedenken das du nicht merkst wann es losgeht aber meistens geht ein bischen blut und schleim (sorry) mit ab bevor die wehen kommen.Oder blasensprung das merkst du schon.Dann hast du noch reiiiiiiiiiiiiiiiiiiiichlich Zeit ins KH zu fahre.
Viel Glück und eine Superschöne Geburt


  Re: Ich bin ziemlich unsicher und ängstlich
avatar    nomira
schrieb am 04.02.2008 20:58
Hallo Eszter,
davor haben wohl alle am Ende angst... Aber man hört dann immer, die eigene Geburt würde man nicht verpassen...Hm, haste eine Hebamme, die Du anrufen kannst?
Also ich glaube, die echten Wehenschmerzen sind wohl so anders und heftig, daß man den Unterschied merkt. Vielleicht weiß es jemand hier aus Erfahrung besser.
Ich drücke Dir die Daumen das alles so läuft, wie Du es möchtest...Wärst dann die erste von uns Febraurmamis, die im Februar in Baby bekommt. Zumindest habe ich sonst nix anderes hier gelesen....
Alles Gute!

Mila


  Re: Ich bin ziemlich unsicher und ängstlich
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 04.02.2008 21:11
und wenn Du einfach mal in die Wanne gehst?

streichel davor hab ich sogar beim 2. Kind Angst Ja - Beim 1. war es ja recht einfach mit nem Blasensprung.


  Werbung
  Re: Ich bin ziemlich unsicher und ängstlich
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 04.02.2008 21:18
Ich habe leider auch keine Ahnung weil erste Schwangerschaft aber ich drücke dir die Daumen, dass du das schon richtig einschätzen wirst

Ist dieses Ziehen denn regelmäßig und werden die Abstände kürzer? Meine Hebi meinte, wir sollen uns auf den Weg machen, wenn die Wehen so alle 5-6 Minuten kommen und das über eine Stunde am Stück auch regelmäßig stattfindet..naja, ob wir letztendlich die Nerven dazu haben wird sich zeigenOhnmacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023