Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   Christine1931
schrieb am 03.02.2008 17:07
Hallo !
war schon eine von euch zum Ersttrimester screening in Bielefeld bei Prof. Degenhardt, Franziskushospital ?
Wie war euer Eindruck ?
Kann man die Klinik weiterempfehlen.

Wohne in NRW und hatte so allgemein die Praxis Koslowski in Düsseldorf empfohlen bekommen - ist aber etwas weiter weg als Bielefeld ?

Bin nun doch etwas nervös - habe Di NT Messung und habe gegoogelt (dass hätte ich besser sein lassen und weiß jetzt dass unser Risiko bei 1:36 liegt - hatte nicht gedacht dass das schon so hoch ist (bin 42) dachte vorher so 1:200.......)

LG
Christine


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 03.02.2008 17:58
Zur Klinik kann ich dir leider gar nix sagen.
Die NT Messung ist eigentlich kein Risiko - oder verstehe ich deine Frage falsch?

Mit über 42 nimmt das Altersrisiko natürlich zu. Ich bin selbst 41 und nehme im Sommer die 42 zwinker
Mein persönliches Altersrisiko liegt bei 41 - bei 1:50 - .
Bei dir liegt es noch etwas höher da du etwas älter bist. Meine Ärztin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass allein die Messung per US der NFM eine Aussage von 80 % übernimmt. Natürlich kommt noch ein Bluttest dazu, wenn du ihn machen möchtest. In letzter Zeit waren sehr viele Postings zu diesem Thema da, allein dadurch, dass es viele Augustmamas gibt, die nun alle rund um den Termin der NTM sind. Lies dich ein bisschen durch, vielleicht wird so die eine oder andere Frage noch beantwortet.

Letztendlich ist es eine Untersuchung, die man macht, um möglichst auszuschließen, dass man ein krankes Kind austrägt, wenn man sich einer solchen Aufgabe nicht gewachsen fühlt.
Wenn man ein Kind so möchte, wie man es geschenkt bekommt, dann sollte man auf diese Untersuchung vielleicht verzichten.

Der letzte Absatz soll nicht falsch verstanden werden. Wir persönlich (mein Mann und ich) hatten vorher beschlossen, möglich Krankheiten auszuschließen, aber das muss jedes Paar für sich entscheiden. Und 100 % weiß man es sowieso erst nach der Entbindung.

Ich drücke dir die für ein gutes Ergebnis.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.02.08 17:59 von Guste.


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   wimm
schrieb am 03.02.2008 18:00
Hallo christine 1931......
komme aus Bielefeld und war zur Untersuchung im Klinikum Bethel, die haben dort eine sehr gute Perinataldiagnostik......der ARzt dort hat DEGUM III meine ich.......wurde dort auch sehr gut betreut.........

viele Grüße
wimm


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
avatar    Collimaus
schrieb am 03.02.2008 20:58
Hi!
Komme auch aus Bielefeld. Kann Dir das Franziskus nur weiterempfehlen. Ich werde dort auch wieder entbinden. Die sind alle sehr nett dort! Was man von Bethel - so meine Erfahrung - nicht sagen kann. Die werben zwar immer mit ihren technischem Fortschritt, aber die Ärzte dort sind sowas von schlimm - das geht gar nicht. Aber sicherlich macht jeder so seine Erfahrungen.

Was das Ersttrimesterscreening angeht, so ist es eine Entscheidung, die jeder treffen muss, ob sie das machen läßt oder nicht. Wichtig, ist, dass du weißt, wie Du mit dem Ergebnis umgehst. Schließlich ist es nur eine Schätzung!!! und keine definitive Aussage! Ich habe mich damals dagegen entschieden, weil ich gesagt habe, dass ich mein Kind nicht abtreiben kann.


  Werbung
  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 03.02.2008 22:38
Hallo

Hui, so viele aus der Gegend hier!*staun*

Ich gehe zur Amnio ins Städtische Klinikum. Bethel hat an sich einen guten Ruf, weil sie halt modern sind und eine Neugeborenenintensiv haben. Das Franzikus hat aber auch einen guten Ruf. Wenn es Dir "nur" um die eine Untersuchung geht, würde ich nachfragen, wie oft diese dort durchgeführt wird. Ich gehe mal davon aus, dass solche Dinge in allen Kliniken oft gemacht werden, von daher ist es sicher einfach Geschmackssache.

Gruß,
Charly


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   Tanne4
schrieb am 04.02.2008 04:29
Hallo Christine,
ich wünsche Dir viel Glück bei der NFM! Wir sind ungefähr gleichalt und ich mache mir auch viele Gedanken... - aber es wird sicherlich alles gut.
Viele Grüße
Tanne


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   Liv-Arwen
schrieb am 04.02.2008 12:42
Wir waren aufgrund unserer Geschichte im städtischen Klinikum Bielefeld bei Prof. Dr. Sahrhage. Er ist ein erstklassiger Arzt und wir wurden dort auch sehr gut behandelt. Ihn kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.

Ich denke, in Bielefeld hast du genug Auswahlmöglichkeiten an hervorragenden Medizinern, da musst du nicht nach Düsseldorf reisen.

@Charly: Ich war damals hin- und hergerissen, ob nun Städtisches KH oder Bethel. Wir haben uns für Bethel entschieden....Bi-Mitte hatte da noch keine Perinatalstation....da war die Entscheidung leicht.

Liebe Grüße


  Re: Ersttrimester Screening in Bielefeld ?
no avatar
   PetraHSW
schrieb am 04.02.2008 13:54
Prof. Dr. Sahrhage, als wir uns umgehört haben, fiel immer wieder der Name.
Alles Gute
LG Petra




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021