Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 02.02.2008 11:37
Hallo Ihr lieben Kugli´swinkewinke
Bin eigentlich im KIWU Forum beheimatet und brauch mal einbisel ablenkung,
bevor mich der Wartechleifen Koller komplett umhaut...

Wann war bei euch der Test Positiv`?
Was für´n Test war das und hattet Ihr vorher (1,2 Tage vor dem Positiv) ein klares Negativ?

Sorry, wahrscheinlich meint Ihr ich dreh durch crazy
Wisst Ihr was? Stimmt auch Ich werd rotgrins


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 02.02.2008 11:41
tanjaaaaOhnmacht....du machst dich doch völlig bananestreichel.....du weisst doch...was bei anderen so war oder auch nicht muss nicht auf dich zählen.....


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 02.02.2008 11:49
Ich weis, nicht
Würde es doch trotzdem gerne wissen Frieden
bis do ist doch noch soooo lang Ohnmacht


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   mandymic78
schrieb am 02.02.2008 11:50
aber wenn sies doch interessiert.

also ich hab ja choragon (hcg ) gespritzt und hab ne testreihe gestartet. gleich bei ES+5 oder so grins
der test war immer positiv - bei ES+ 10 wurde der test dann wieder heller und bei ES+12 war er wieder dunkler. ich hab natürlich die meiste zeit gehofft, hab aber auch gewusst, dass es noch rest vom choragon war. bei ES+12 und choragon +7, sah die sache schon gut aus. und der bluttest ergab dann HCG 88- is nicht vom choragon..

ich drück dir die daumen- empfehle dir aber keine testreihe, weil ich sicherlich bei nem neg. sehr sehr enttäuscht gewesen wäre..aber irgendwie konnte ich nich aufhören zu testen Ich werd rot

ich drück dir von herzen die daumen


  Werbung
  Re: Frage an die Frühtester unter euch
avatar    chipsie
Status:
schrieb am 02.02.2008 12:22
Ich hatte nichts gespritzt. Test ( von ebay-10er und 25er) waren an ES+10 leicht positiv. Und nachmittags sogar der Clearblue digital. Viel Glück!!!


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 02.02.2008 13:30
Bei mir war der Clearblue Digital immer schon bei ES+14 positiv und hat SCHWANGER angezeigt.
Er hatte auch immer Recht, nur leider konnte er ja nicht wissen, dass die Schwangerschaft später schief gingen.
Mach dich nicht verrückt, Nellie74


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   Feele
schrieb am 02.02.2008 16:14
Huhu smile

Also ich hab mit nem PreControl 3 Tage vor NMT positiv getestet, dann einen Tag später mit nem Clearblue Digi "schwanger" getestet und am NMT hab ich mit nem Femtest positiv getestet.


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
avatar    wunschkind_08
schrieb am 02.02.2008 17:00
Der Clearblue Digi hat bei mir 3 Tage vor NMT angezeigt!


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   *Bea*
schrieb am 02.02.2008 19:13
Bei mir waren sie immer 2 Tage vor NMT (sehr leicht) positiv.


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
avatar    pinkrosa
schrieb am 02.02.2008 20:01
winkewinke

Ich kann Dich gut verstehen!!!
Also ich hatte ES+11 nen pos. Ebaytest, ES+12 nen pos. ClearblueDigiTest. Hab auch ein paar Tage vor den Test´s schon orakelt (positiv).

Ich drück Dir gaaaaaanz doooolle die Daumen


  Re: Frage an die Frühtester unter euch
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 02.02.2008 20:15
Danke euch Ihr lieben... knuddel
Es ist wirklich Nervenaufreibend...crazy
Mit dem testen werde ich auf jeden fall noch warten, aber vor de BT (am donnerstag) werde ich noch nen Pipi Test machen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021