Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @suppenhuhn, Fortsetzung von niedrigem Progesteronspiegel
no avatar
   Ela234
schrieb am 01.02.2008 15:18
Liebes Suppenhuhn

und alle anderen, die es interessiert. Hatte neulich wg. niedrigem Progesteron gepostet.
Leider hatte ich schon am nächsten Tag eine FG, dieses Mal mörderisch schnell und mit viel Blut. Nach starken Blutungen konnte man am frühen ABend sogar noch alles sehen (sogar schon Herzaktivität bei 5+2). Leider hat dann nachts mein Körper mit schlimmen Krämpfen(Wehen?) die SChwangerschaft beendet. Bin dann nachts zum zweiten Mal in die Notaufnahme, und da war der Embryo schon weg, und die Fruchthöhle kaputt. Es war sehr tragisch.
Ich bin mir sicher, dass ich immunologische Probleme habe, und die bisherige Behandlung (aktive Immunisierung, Progesteronunterstützung, Schilddrüseneinstellung) zwar gut aber noch nicht ausreichend war.

Ich hoffe trotzdem, dass ich mal wieder zu euch stoßen darf,und bleiben darf.

Ich wünsche dir, Suppenhuhn bei deiner Schwangerschaft alles Gute, habe deine Geschichte auch immer ein bisschen verfolgt. Diese ist ja auch ganz schön schwer gewesen, und ich bin froh, dass du nun soweit bist.

Liebe Grüße
Ela


  Re: @suppenhuhn, Fortsetzung von niedrigem Progesteronspiegel
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 01.02.2008 17:49
  Re: @suppenhuhn, Fortsetzung von niedrigem Progesteronspiegel
no avatar
   wickie
schrieb am 01.02.2008 20:00
das tut mir sehr leid!
streichel

ich wünsche dir das du bald wieder nach vorne blicken kannst und dann ganz schnell wieder hier auftauchen darfst (ich meine mit kugelbäuchle, sonst bist du ja hier auch willkommen)

liebe grüße
wickie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020