Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   Susi75
schrieb am 31.01.2008 12:41
Hallöchen zusammen,

mal ne Frage an alle, die schon die Babywäsche gewaschen haben. Ne Freundin von mir
meinte, ich soll auf keinen Fall Weichspüler zum waschen der Babywäsche benutzen, da
das Baby hauttechnisch allergisch drauf reagieren könnte.

Aber es gibt doch auch Weichspüler, wo Babys drauf sind und PH-Neutral. Kann man denn
die benutzen? Was benutzt ihr an Waschmittel? Sollte man sich mal im Bioladen umsehen,
wegen Bio-Waschmittel? Habe auch schon mal von Waschnüssen gehört, aber da soll die
Wäsche nach mehrmaligen Gebrauch grau werden....

Bin schon mal auf Eure Antworten gespannt....

Viele liebe Grüße
Susi75


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 31.01.2008 12:45
huhu,

ich benutze waschmittel und weichspüler....meiner tochter hatte es nicht geschadet und meine nichten und neffen hatten auch nie neg. darauf regiert...sicher gibt es das....aber vorab kannst du es ja nicht wissen


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 31.01.2008 12:48
hallo,

habe alle babysachen die ich habe, mit waschmittel und weichspüler gewaschen. wie franzis schon sagte, man kann vorher nicht wissen, wie sie reagieren. Alles gute


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   monisia
schrieb am 31.01.2008 12:49
ich kaufe Baby-Waschmittel bei Schlecker und nehme sensitiv-Weichspüler.


  Werbung
  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.01.2008 12:50
Hab für uns auch immer das Sensitiv Waschmittel von Persil oder das rosane von Ariel - das werde ich dann auch fürs Baby benutzen. Weichspüler werde ich nicht nehmen da ich einen Trockner habe und daher unnötig finde, hätte ich keinen würde ich auch Weichspüler nehmen, aber wahrscheinlich keinen der total intensiv duftet - so kratzige Wäsche ist bestimmt auch nicht schön fürs Baby!

LG,

Hiffelchen


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
avatar    pinkrosa
schrieb am 31.01.2008 12:51
Ich hab auch alles mit Waschmittel und Weichspüler gewaschen. Hab ich beim Großen auch so gemacht-hat nicht geschadet.
Aber wenn Dir das zu "gefährlich" ist, es gibt in der Drogerie (hab ich letztens beim Schlecker gesehen) spezielles Flüssigwaschmittel für Babysachen.


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   semmerl
schrieb am 31.01.2008 12:53
bei uns existiert kein weichspüler im haushalt.
die babysachen schmeiss ich zum trocknen in den trockner, da werden die auch weich.

weichspüler bleibt ja in der wäsche, wird also nicht mehr ausgewaschen. deshalb ist er für die empfindliche babyhaut nicht geeignet, bzw. wird halt allgemein abgeraten, weil er durch die noch seeeehr durchlässige haut auch in den organismus gelangt.

wenns denn unbedingt sein muss: es gibt jetzt auch einen "bio"-weichspüler von frosch.

lg


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   Sandstrand
schrieb am 31.01.2008 13:02
Meine Hebamme rät, Babywäsche vor dem ersten Gebrauch gleich 2x bei 60 Grad zu waschen, damit mögliche Rückstände auch sicher rausgespült werden, und das Ganze auf jeden Fall ohne Weichspüler!! Ich habe dazu Persil sensitive genommen (weil es halt kaum duftet), habe meine eigenen Sachen aber generell schon lieber frisch riechend (normales Persil) - also wer weiß wie lange ich das durchhalte.
Weichspüler benutze ich sowieso nicht. Parfum soll man am Anfang doch glaube ich auch nicht tragen, um die Kleinen in dieser großen, lauten, neuen Welt nicht noch mehr zu irritieren. Ist okay, ist ja nur für die ersten Monate.

Und mal was anderes: Ist das nicht unglaublich niedlich, diese unglaublich winzigen Söckchen auf die Wäscheleine zu balancieren?!

LG
Sandstrand


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.08 14:08 von Sandstrand.


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   faith47
schrieb am 31.01.2008 13:03
Also ich hab die babysachen alle mit ganz normalem Waschmittel und Weichspüler gewaschen. Sollte der Kleine allergisch darauf reagieren, werden die Sachen dann halt nochmal, aber ohne Weichspüler gewaschen.


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
avatar    MelB
schrieb am 31.01.2008 13:05
In meinem Haushalt gibt es sowieso weder Weichspüler noch Trockner (bin irgendwo doch ein verkappter Öko zwinker ) und bisher hat sich noch niemand über kratzige Wäsche beschwert. Und trotz erhöhtem Risiko hat bis jetzt keines meiner Kinder irgend eine Allergie.
Ich finde, man sollte nur so viel Chemie benutzen wie unbedingt nötig, und Trockner ist bei meinem großen Wäschekeller reine Stromverschwendung.


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 31.01.2008 13:17
Da ich noch nie Weichspüler benutzt habe, werde ich das mit der Babywäsche erst gar nicht anfangen. Die Chemie kann man sich sparen. Handtücher kommen in den Trockner, der Rest auf die Leine. Und kratzig sind die Sachen danach nicht.
Waschmittel hab ich ganz normales, manchmal von Aldi, manchmal auch Persil o.ä. Das werd ich auch weiter benutzen. Und wie gesagt - das Geld für Weichspüler kann man sich meiner Meinung nach sparen.

LG
Steffi


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.01.2008 13:18
@ Mel B: vielleicht bin ich da auch ein besonderer Fan von Flausch-Wäsche LOL Und mein Mann ist noch schlimmer! Wer weiß ob sich das nicht vererbt.. zwinker


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 31.01.2008 13:34
Wir haben noch nie Weichspüler im Haus gehabt, einen Trockner gibt es auch nicht. Für Babysachen würde ich, wenn denn vorhanden, auch keinen Weichspüler verwenden, es ist eh schon genug Chemie um uns herum.


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.01.2008 15:42
Also ich wasche mit Waschpulver und Weichspüler... das mit dem Weichspüler stimmt zwar, aber wenn du darauf achtest den richtigen zu nehmen, dann ist das völlig ok!

Ich selber benutze entweder Kuschelweich oder den von Lenor, damit kommt mein Söhnchen als auch mein Hautkranker Schatzi klar. Söhnchen ha zwar leichte Neuro, aber die ist vererbt und wird durch den Weichspüler nicht schlimmer.

Ich stelle es mir eher unangenehm vor, wenn auf der empfindlichen Haut meines Sohnes harte, raue Stoffe kratzen... da würde er viel eher einen Ausschlag bekommen!

Lass dich nciht so irre machen, dein Kind wird ja nicht im Weichspüler baden ^.~


  Re: Babywäsche waschen - keinen Weichspüler benutzen?
avatar    wilkyway
schrieb am 31.01.2008 17:34
darüber mach ich mir auch schon gedanken...
ich habe auch gehört das man keinen weichspüler nehmen soll.. hmmm mag aber so gern welchen und wollte auch den von lenor den sensetiv nehmen. aber ich bin mir auchnoch nicht sicher, vielleicht lasse ich es auch....
babys riechen ja eh immer so gut, die brauchen ach eigentlich gar keinen weichspüler :o) dann geht nachher der ganze baby geruch weg :o)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021