Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
no avatar
   Nea
schrieb am 30.01.2008 14:36
ich komm grad vom FA zurück, und bin nun auch nicht viel schlauer als vorher...

wir haben aber bei 5+5 eine shöne fruchthülle von knapp 7 mm gesehen... mehr allerdings auch nicht... hoffe mal, das ist im normbereich zwinker soll bei 6+6 wieder hin... schlägt da dann das herz?

ich hab diese ph-messhandschuhe daheim... sie meinte, die seien sinnvoll, aber erst ab dem 5. monat... ich dachte ab der 12. woche? nehmt ihr die? ab wann?

und bzgl der vitamine meinte sie, ich brauche außer der folsäure jetzt noch gar nix... lesen tu ich aber überall was ich jetzt alles für vitamine mehr brauche... was denn nun?

jedenfalls bin ich superfroh, dass das baby an der richtigen stelle siedelt zwinker

lg
nea


  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
avatar    julius-weber
schrieb am 30.01.2008 14:38
Ich habe die PH Wert Handschuhe von der Barmer bekommen die machen da ein Pilotprojekt . Man soll sie da ab der 12. Woche anwenden und das dann zweimal die Woche!


  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 30.01.2008 14:45
Hallo,

hab auch die Clearplan Testhandschuhe, auch von der Barmer. In der Anleitung steht 2x wöchentlich ab der 12. SSW. Und entsprechend viele sind auch drin.

Ich nehm Femibion plus, das ist Folsäure + einige andere Vitamine.

LG


  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.01.2008 14:53
Ich habe die Testhandschuhe seit der 8. Woche hier und dann jede Woche einmal benutzt.. aber etwas später schadet bestimmt auch nicht!

Wegen den Vitaminen ist es bei ausgewogener Ernährung bestimmt nicht so wichtig noch was anderes als Folsäure (wobei ich denke Jod ist genauso wichtig!!!) zu nehmen, da ich mich aber nicht auf meinen Appettit verlasse und oft genug Lust auf Fast Food hatte oder mal auf gar nichts nehme ich auch Femibion.
Wer sich gesund ernährt braucht das wahrscheinlich nicht, aber jeden Tag schaffe ich das nciht!

Eisen wird ja überprüft ob du es brauchst, Magnesium eventuell später, das merkst du dann schon....

Herzschlag habe ich das erste Mal bei 6+4 gesehen, also bei 6+6 hast du schon ganz gute Chancen!

LG,

Hiffelchen


  Werbung
  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
no avatar
   lauracb
schrieb am 30.01.2008 15:01
Mein FA hat mich in der 13SSW bei Hallo Baby gemeldet und letzte Woche habe ich die Handschuhe bekommen. Er meinte, einmal die Woche sollte ich testen... Die Anleitungen habe ich nicht gelesen, weil er mir schon alles erklärt hatte...
Mein FA hat mir Folio empfohlen: da ich kein Fisch esse, ist Jod sicher bei mir nicht verkehrt...

Laura


  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
no avatar
   nichtmehrhier
schrieb am 30.01.2008 15:07
Also ich würde sagen, dass Du jetzt schon die Handschuhe nehmen kannst. Ich hatte sie so in der 10 Woche gekauft... schadet ja nix, selbst zu testen. Aber ich hab das am Anfang nicht ganz so regelmäßig gemacht. Die Dinger sind ja auch nicht ganz billig... wenn man die Nein von der Krankenkasse bekommt.

Klar, Folsäure ist wichtig. Bis zur 12. Woche (glaub ich) sollte man das höher dosierte, also z.B. Folio forte nehmen und ab der 12. Woche dann das normale. Du kannst aber auch ein Kombimedikament wie z.B. Femibion+ Metafolin nehmen, das sind Vitamine plus Folsäure. Aber zwingend nötig sind Vitamine nicht, ausser Du hast häufig mit Erkältung zu tun.

Alles Gute !


  Re: PH-Testhandschuhe, ab wann?vitamine? meine FÄ verwirrt mich zwinker
avatar    pinkrosa
schrieb am 30.01.2008 17:47
winkewinke

Also ich nehm die ganze schwanger über Folio (vergleichbar mit Femibion). Dann noch Magnesium, hatte oft Wadenkrämpfe und seit ein paar Wochen noch Eisen, weil ich ewig müde war.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023