Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  welcher kiwa für den wald?
no avatar
   amadeus_1973
schrieb am 28.01.2008 10:42
hallo ihr lieben,

wir haben uns am samstag schonmal wegen einem kinderwagen umgesehen. jetzt stellt sich für uns die frage ob wir lieber einen mit 3 rädern nehmen. da wir in einem dorf wohnen und mit unserem hund täglich im wald oder auf dem feld sind, brauchen wir einen geländegängigen wagen. habt ihr tips?

lg sandra


  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 28.01.2008 10:44
Hallo

Da ich ja noch keine Praxiserfahrung habe, könnte ich nur die Verkäuferin nachbeten. So bin ich gespannt, was an Tips kommt. Bestimmt viele Hartan-Begeisterte. Den muß ich mir doch noch mal ansehen.

Gruß,
Charly


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   Johanna07
schrieb am 28.01.2008 10:50
Hallo,
also eine Freundin hat einen Dreirädrigen, und sie bereut den Kauf schon 100mal. Wenn man z.B. nen Bordstein runter möchte und das nicht konzentreirt macht, kippt er ganz schnell um. Wir haben uns ja einen von Hesba geholt und alle die den haben, lieben ihn. Hat ne ganz tolle Federung, sieht klasse aus und hat durch die großen Räder nen sicheren Stand. Die dreirädrigen sind recht kippelunsicher...Meine Schwester hat einen mit schwenkbaren Rädern, der hat ntürlich nen kleineren Wendekreis als unserer, jedoch blockieren die Virderräder auch schonmal, wie bei einem Einkaufswagen...
Ich habe mir damals Tips im ELternforum geholt, da die Frauen dort ja schon alle Erfahrungen mit KiWa gesammelt haben...
Viel Erfolg bei der Suche!!!
Alles Liebe,


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   Britta78
Status:
schrieb am 28.01.2008 10:55
Hallo,
ich würde Dir auf jeden Fall einen KIWA mit 4 Rädern empfehlen und zwar am besten 4 große Lufträder und nicht schwenkbar. Nimmt natürlich mehr Platz im Auto weg
Ist für Forstwege usw. am besten geeignet.
Haben uns auch dafür entschieden, weil wir im Allgäu leben.
Verkäufer haben uns dazu geraten und bin auch den KIWA unserer Nachbarin Probe gefahren.
Viel Spaß beim Aussuchen


  Werbung
  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    Sephya
schrieb am 28.01.2008 11:09
Huhu smile

Wir wohnen ebenfalls sehr ländlich und haben deswegen einen KiWa mit 4 Rädern genommen. Bei meiner Freundin konnt ich den schon mal Probefahren und muss sagen, schwenkbare Räder sind beim Einkaufen, in der Stadt usw sehr angenehm. Allerdings wenns holprig wird eher hinderlich. Deswegen haben wir einen genommen wo man die Vorderräder feststellen kann (so kann ich den KiWa zumindest theoretisch immer so einstellen wie´s grad am besten ist).
Ich hoffe, dass das auch gut hält, denn wie Britta wohnen wir im Allgäu und mein Lieblingsspazierweg führt durch den Wald zwinker

LG
Sephya


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 28.01.2008 12:07
Wir wohnen auch sehr ländlich und sind mit unserem Hund jeden Tag im Gelände, wie Wald und Feld unterwegs. Wir haben uns auch aus diesem Grund für einen KiWa mit 4 Luftreifen (nicht schwenkbar) entschieden und waren bisher sehr zufrieden mit unserer Entscheidung Ja


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.01.2008 12:11
Also noch ländlicher als ich kann man glaube ich nicht wohnen, deshalb haben wir uns auf alle Fälle gegen einen 3rädrigen entschieden und sind beim Hartan Racer (winkewinke zu charly! grins) hängen geblieben. Mein Mann wollte einen mit 4 Luftreifen aber da ich ja ab und an auch mal in die Zivilisation komme wollte ich gerne einen mit (feststellbaren) Schwenkrädern - die 3rädrigen finde ich persönlich total kippelig und unsicher und die ganzen stylishen die mir gefallen hätten sind hier eher ungeeignet - aber Praxiserfahrung habe ich noch keine!

Wenn es mein Budget zugelassen hätte dann hätte ich den Emmaljunga Edge Duo Kombi gekauft, aber der war doch ein bisschen zu teuer für uns! [www.emmaljunga.de]

LG,

Hiffelchen


  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    gernemama
schrieb am 28.01.2008 12:16
Also ich kann auch nur von einem dreirädrigen abraten. Wir haben auch einen Hund und wenn man den Kinderwagen gleichzeitig mit Hund an der Hand einen Bordstein hochschieben muß, dann kippt der leider schnell oder wenn der Hund z.B. mal in eine andere Richtung zieht.

Ich kann auch den Hartan Racer empfehlen, da man die Räder ja auch feststellen kann und wenn man dann in der Stadt unterwegs ist, macht man sie einfach wieder los. Die neueren Modelle haben alle schon eine Zentralerretierung, so daß man das mit einem Handgriff hin kriegt. Schau mal bei ebay, muß ja nicht unbedingt ein neuer sein.

Alles Liebe
Ingrid


  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    hatana
schrieb am 28.01.2008 12:28
Hi,
wir wohnen auch ländlich und haben uns daher für einen mutsy urban rider entschieden: 4 große Lufträder, schwenkbare Hinterachse (da kann nix blockieren) und dadurch auch in der Stadt wendig und ein Blickfang.


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 28.01.2008 12:29
im Gegensatz zu den anderen Meinungen sind wir von unserem 3-rädrigen TFK-Jogger begeistert, haben jetzt schon den zweiten. Mein Mann hat damit Marathontrainig gemacht, wir haben das bewegliche Schwenkrad dazugekauft, das ist genial. Gekippt ist er in all den Jahren nicht, weder mit Hund noch im Wald noch an einer Bordsteinkante.
Für die wirklich holprigen Waldwege kann man dann ganz easy das normale Luftrad drauf machen.

Allerdings ist der TFK-Jogger auch einer der wenigen wirklich guten Jogger, der auch gestestet ist und z.b. von der Runner-Zeitschrift als gut befunden wurde. Die meisten 3-rädrigen Jogger sehen halt ein bischen sportlich aus, taugen aber nicht viel.


  Re: Gesslein future
no avatar
   Tweety22
schrieb am 28.01.2008 12:36
Hi wir haben auch nen Hund und gehen im Wald spaziern und wir sind mit unserem zufrieden der hat nämlich große Luftkammerräder also kann keinen Platten kriegen hat ein stbiles gestell und du hast ein Paar wechsel Schwenkräder für die citytouren er ist gut zusammenklappbar da man die Räder leicht abbekommt und der sitz auch leicht ab zu nehmen ist. Leider brauchen wir jetzt einen Geschwisterwagen der den selben anforderungen entspricht.

wenn du iteresse an unserem hast kannst dich ja per PN melden wir haben so gar ein zweites Gestell für unseren er ist 9 Monate alt wie neu mit Garantie.kann dir Bilder schicken

Grüßle Meli


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   KaJu?
schrieb am 28.01.2008 12:40
Also wir haben den Freestyle von Quinny. Der ist eigentlich super für den Wald geeignet. Gehe auch öfters in den Wald mit dem Wagen.


  Re: welcher kiwa für den wald?
no avatar
   amadeus_1973
schrieb am 28.01.2008 13:07
verliebt haben wir uns in den I'coo Peak 3Air. das was ich bisher im internet gefunden habe war auch recht vielversprechend. eine umkippgefahr besteht auf keinen fall. er ist super gut gefedert und den test hat mein mann im laden schon gemacht. smile hat wie ein verrückter an dem wagen rumgewackelt. (war schon fast peinlich smile ). den selben gibt es auch als 4 rädrigen. bei uns ist das auto das problem. wir haben eine kleine einladelucke. an dem I'coo kann man ganz leicht die räder und auch den sitz abmachen und dann super einfach zusammenklappen. dann ist er in etwa noch 25 cm hoch. das wäre für unser auto optimal.
zur zeit ist er im angebot. ansonsten wäre er viel zu teuer.
wir werden heute mal den mit 4 rädern auseinander nehmen und die ausmaße nach dem zusammenklappen vergleichen.


  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    Jones74
schrieb am 28.01.2008 13:32
Hi Sandra!

Meine Nachbarin ist auch gerne im Wald, ist Hundbesitzerin und hat sich für einen Kinderwagen von Emmaljunga entschieden. Sie ist sehr zufrieden damit.

Gruß Jones


  Re: welcher kiwa für den wald?
avatar    wilkyway
schrieb am 28.01.2008 15:14
Hallo :o)
Erfahrungen habe ich zwar noch keine, aber da wir auch ein schönes Stück Natur vor der Tür ahebn werden wir einen mit 4 Lufträdern nehmen. Entweder den Teutonia Mistral oder den Gesslein M1. leider haben wir den Gesslein noch niergends im Laden gefundne um Ihn mal live zu sehen und zu fahren. Demnach wird es wohl der Teutonia. Der Mistral ist auch schön klein zusammenklappbar fürs Auto.
Viel Spass weiterhin bei der Suche....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023