Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Embryo zu klein ?
no avatar
   sonnenberg
schrieb am 01.08.2007 16:21
Hallo

ich mache mir doch ein wenig Sorge.
Ich war letzten Do beim US und da war der Krümle bei 2,3 mm also bei ca. 6+1. Das herz schlug bereits.
Am MO war ich dann nochmals zur Kontrolle und da wurden dann 4,3 mm gemessen bei 6+4...der Krümel hingt also ca. 2 -3 Tage hinterher.
mein Doc meinte nur, dass alles i.O. ist, wichtig ist nur, dass der Krümel wächst.
Was meint ihr ? Ist mein Doc einfach zu optmistisch oder sagt er mir nicht die Wahrheit, dass die Chancen nicht sooo toll stehen ?

LG Sonne


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.07 16:21 von sonnenberg.


  Re: Embryo zu klein ?
no avatar
   funfair
Status:
schrieb am 01.08.2007 16:31
Ich würde mir da nicht allzu grosse Sorgen machen.
Normalerweise wird da dann der ET etwas nach hinten verschoben und gut is...
Ich hatte das bei der Kleinen auch- war dann insgesamt 10 Tage hinten... Gekommen is sie trotzdem früher, zum eigentlichen Termin.


  Re: Embryo zu klein ?
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 01.08.2007 16:32
wichtig ist der krümmel wächst, wie dein doc sagt und bei den frühen stadien sind noch mm messfehler drin, die dann gleich mal 2-3 tage ausmachen!
kopf hoch


  Re: Embryo zu klein ?
no avatar
   bärchen81
schrieb am 01.08.2007 18:21
Ich glaube, dass ist schon OK. Wenn die Werte in Ordnung sind, dann ist alles ok. Embryo wächst schon weiter. Es ist unterschiedlich bei jeder Frau. Hier die Scheitel-Steiß-Länge ab der 7. Woche
[www.bluni.de] klatschen


  Werbung
  Re: Embryo zu klein ?
no avatar
   sonnenberg
schrieb am 01.08.2007 19:02
Hallo
Danke für die Antworten...ich bin schon ein bißchen beruhigter.

LG Sonne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020