Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
avatar    Jeannex
schrieb am 01.08.2007 12:31
Hallo Ihr Lieben,

könnt heut echt ausflippen, mir tut jedes Aufstehen und hinsetzen so weh im Scham- und Kreuzbein, ich kann nicht gut sitzen, liegen auch nicht, stehen erst recht nicht.

ICH MAG NIMMER!!!!!!

Leider ist es kein Wehen-ziehen, sondern ein fieses Dauer-Wehtun, das ist echt schwer zu ertragen.

Wenns wenigstens Wehen wären, könnt ich mich ja in Geduld fassen und sagen, jetzt gehts bald los, aber keine Spur, Bauch ist weich, keine Anzeichen für einen "Frühstart"!

Hätts gern hinter mir, jetzt krieg ich auch noch ne fiese Erkältung, hab die halbe Nacht gehustet und krieg Gliederschmerzen, echt schei.....


Wie gehts Euch so?


LG
Manu


  Re: @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
avatar    Carry991
schrieb am 01.08.2007 12:41
streichel
Ich weiss genau wie du dich fuehlst.
Mir tut am Schambein und im Beckenboden alles weh. Wenn ich auf der Couch zurueckgelehnt sitze gehts noch aber wenn ich dann aufstehen soll und auch noch laufen soll koennte ich schreien.
sehr treurig
Ich habe zwar oefters einen harten Bauch aber richtige Wehen die auch in den Ruecken gehen fehlen hier auch.
Mein einziger Trost ist das bei der letzten Untersuchung festgestellt wurde das mein Mumu weich und duenn ist und somit diese Wehen mit Mens.aua auch was bewirkt haben.
Am Freitag habe ich meinen naechsten Termin und bin mal gespannt was sich sonst noch so getan hat.
Aber ich tippe ja mal auf NICHTS...

ICH WILL AUCH NIMMER.....
Ich bin sehr sauer


  Re: @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
no avatar
   Murgsn
schrieb am 01.08.2007 12:55
Hallo,

lasst euch mal drückenstreichelknuddel!

Alles liebe Murgsn


  Re: @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
avatar    Eliska
Status:
schrieb am 01.08.2007 13:28
mir gehts genauso und das schon seit fast 8 Wochen, ich kann nicht mehr laufen im Bett rumdrehen ist die Hölle wegen der Schmerzen und jedes Aufstehen treibt mir die Tränen in die Augen wegen der beckenschmerzen und Schambeinschmerzen.

Bei mir wird am Freitag der KS gemacht, also ist es da vorbei, eigentlich sollte ich froh sein, Das Problem ist nur, dass ich so ne furchtbare Angst vor dem Eingriff habe, dass ich nicht mehr schlafen kann und nur noch am Heulen bin, ich hab richtige Panikattacken!! Mit Herzrasen und Schweißausbrüchen usw, ich hab Angst dass ich denen vorm OP hysterisch zusammenbreche.

Mein Mann hat mir heute morgen beim Gyn noch was zur Beruhigung geholt...für heute nacht. Morgen werde ich dann aber nichts mehr nehmen dürfen. Ich hab Angst dass die Schmerzen nach dem KS noch viel schlimmer als das was ich nun seit Wochen ausgehalten habe, ich bin absolut an meiner Grenze angelangt, körperlich und mental, und ich will nie mehr ss werden und nie mehr ss sein. Ich kann seit Wochen nicht mehr und befürchte das was hinter liegt ist nur die Spitze des Eisbergs und das schlimmste kommt noch nach dem Eingriff von den Schmerzen her.

Sorry dass ich Euch auch nicht trösten kann...Ach wäre es einfach nur schon vorbei!!!!!!


  Werbung
  Re: @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.08.2007 13:48
Ach Du arme, das ist wirklich fies...

..ich habe auch keine Lust mehr , aber zum Glück geht es mir dabei recht gut.

Wünsche Dir, dass es bald los geht und das Leiden dann ein Ende hat!


  Re: @augustis Mir tut alles so weh-Jammerposting traurig
no avatar
   Schnuki306
schrieb am 01.08.2007 13:58
Hallo, mir gehts genauso besch..... schon seit 4 wochen mit der symphyse und jetzt andauernd pelzige Finger und Schmerzen in den Händen die bis zum Rücken ziehen. Morgen wird die Cerclage entfernt und der Kleine rutscht gleich mit raus, das wär super.
lg Schnuki




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020