Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    giulia2101
schrieb am 31.07.2007 21:55
Hallo,
mein Mann (hihi) und ich wollen Ende September unsere Flitterwochen verbringen, daher waren wir gestern im Reisebüro und uns schwebte die Türkei schon ein bisschen vor.....Die junge Frau im Reisebüro hat sich allerdings mit Händen und Füßen gewehrt uns in die Türkei zu schicken, weil sie meinte, das die ärztliche Versorgung dort eine absolute Katastrophe wär!

War jemand von euch Schwangerschaft in der Türkei?

Ich wäre dann 26SSW!

Bin nun echt total verunsichert...sie empfahl uns Spanien, da man dahin auch nicht solange fliegt!

Danke für eure Antworten...

LG


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 31.07.2007 22:02
Hallo,

ich war im 5.Monat in der Türkei. Brauchte keinen Doc oder so. Fliegen tut man nur 2,5Std das war soweit ok aber ich selber fand den Flug sehr anstrengend.
Außerdem wollte man mich beinahe nimmer heim lassen weil die Dame am Flughafen meinen Mutterpass nicht lesen konnte. Hat einwenig gedauert das Ganze.
Ich selber würde im Sept nicht in die Türkei fliegen .. da evtl zu heiß.


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    Kaasie
Status:
schrieb am 31.07.2007 22:07
Ich würde nicht in die Türkei fahren, sondern nach Spanien oder Frankreich. Da ist es auch warm und die ärztliche Versorgung ist phantastisch (teilweise sogar besser als in D). Klar geht meist alles gut, aber stell Dir mal vor, es passiert was - das verzeihst Du Dir nie, wenn Du bewusst irgendwo hingefahren bist, wo es keine vernünftigen Ärzte gibt!


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    Steffi1974
schrieb am 31.07.2007 22:54
Hallo Sabrina,
also ich bin ein Türkeifan und kann jedem die Türkei als Urlaubsziel nur empfehlen, doch ss würde nicht unbedingt dorthin fliegen wollen. Wenn Türkei, dann würde ich mich vorher gut über die Entfernung zum Arzt/Krankenhaus und deren "Ausstattung" (gibt es eine Gyn.-Abteilung, spricht man dort Deutsch/Englisch...)informieren. Dies gilt allerdings für alle Reiseziele, denn was bringt es dir zwar im gut ausgestatteten Spanien Urlaub zu machen, wenn du im Notfall über 1 Stunde Fahrzeit in Kauf nehmen müsstest um in die nächste Klinik zu kommen. Auf Mallorca z.B. habe ich mir vor 10 Jahren einen Bänderriss geholt und es gab damals dort nur 2 Kliniken, eine davon war eine Privatklinik, die Röntgengeräte haben. Bei der in Palma hätte ich 7 Stunden im Wartezimmer verbringen müssen, wegen 1 Röntgenbild, daher habe ich darauf verzichtet und bin erst 3 Tage später in Deutschland zum röntgen gegangen.
Gut informiert (Notfallnummern nicht vergessen) und wenn du dich wohl fühlst steht einem Urlaub dann eigentlich nichts im Wege, denke ich! Denke daran, dass viele Fluggesellschaften Schwangerschaft nur bis Ende des 7. Monat mitnehmen (so heißt es zumindest immer und ich weiß ja nicht wie lange ihr bleiben wollt) !


  Werbung
  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
no avatar
   PetraHSW
schrieb am 01.08.2007 07:52
Ich würde nicht in die Türkei fliegen, nicht in der SS.
Eher Spanien

LG Petra


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 01.08.2007 08:34
Ich fliege in der 2ten Septemberhälfte nach Tunesien. Ich werde mich vorher informieren wo die nächste Privatklinik ist, falls etwas sein sollte, da die staatlichen Einrichtungen dort wirklich nicht unbedingt empfehlenswert sind.

Meine FA meinte, solange medizinisch nichts dagegen spricht, kann ich das ruhig machen. Das 2te SS-Drittel wäre ideal um nochmal zu zweit einen Urlaub zu genießen. Die Flugzeit ist auch nicht solange. Achso, sie hat mir Kompressionsstrümpfe verschrieben, die ich während des Fluges oder auch bei längeren Auto- oder Zugfahrten tragen soll.

Wir sind ja nicht krank...viel Spaß im Urlaub


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
no avatar
   kathie2120
schrieb am 01.08.2007 08:42
Hallo Sabrina,

wir waren jetzt auch noch 2mal in Urlaub, (einmal Barcelona und dann nochmal zum baden) und haben auch drauf geachtet, dass die medizinische Versorgung gegeben ist.

Türkei ist ja nun echt ein großes Land und wenn ihr jetzt z. B. nach Istanbul fahrt, da hätte ich keine Bedenken, da gibts bestimmt gute ärztliche Versorgung. Anders schaut das schon in manchen abgelegenere (Urlaubs-)Gegenden aus. Deswegen würde ich jetzt auch nicht pauschal sagen "fahrt lieber nach Spanien"... sondern: schaut, ob es vor Ort eine Möglichkeit gibt. Von Vorteil ist sicher auch, wenn ihr die Sprache könnt oder zumindest vom Veranstalter ein Ansprechpartner da ist, der im Notfall vermitteln und weiterhelfen könnte.

26 SW sollte fürs Fliegen eigentlich noch kein Problem darstellen, wenn du dich ansonsten wohl fühlst. Wenn du zu Wassereinlagerungen neigst, dann vergiss die Kompressionsstrümpfe nicht.
Hier [www.reisekontor-kiel.de] findest du z. B. eine Übersicht über die größeren Fluglinien, aber ihr solltet natürlich klären bevor ihr bucht, ob man vielleicht vom Arzt eine Bescheinigung mitbringen muss.

Schönen Urlaub

kathie


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 01.08.2007 10:01
ich würde auch nicht in die türkei fliegen.

weil die ärztliche versorgung ist da wirklich unter aller sau. habs erlebt hatte nämlich in der türkei ne angina mit 40 fieber und die wollte mich da ins kh stecken.....*würg da holt man sich ja noch mehr. bin da so schnell wie möglich wieder raus.

würde auch eher zu einem land raten wie spanien.

es muss ja nix passieren wenn du da bist aber wenn doch....nene türkei bei so was unmöglich. (für mich zumindest)

Lg
Sheyla


  Re: Urlaubs-Frage Was meint ihr?
avatar    giulia2101
schrieb am 01.08.2007 11:36
Vielen dank...ich denke wir werden uns für Spanien entscheiden...höchstwahrscheinlich Gran Canaria (falls es nicht mehr brennt traurig ) Ich habe mich heute Morgen im Reisebüro informiert und die KKH´s sind dort einwandfrei...und direkt in Playa de Ingles ist eine sehr gut ausgestattete Gyn-Station, das hat mich überzeugt!

Danke für eure Antworten und weiterhin eine schöne SS!

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020