Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hält eine Cerclage die Geburt sicher auf?
no avatar
   Nina76
schrieb am 30.07.2007 18:51
Hallo,

ich frage hier mal für meine Freundin smile

Also, meine Freundin ist in der 24. SSW mit ihrem 3. Kind...es ist bekannt, dass ihre Gebärmutter nur ein bestimmtes Gewicht des Kindes halten kann...beim 1. Kind fingen die Wehen in der 27. SSW an, sie musste 8 Wochen liegen, beim 2. Kind ging es 'erst' in der 30. Woche los, aber das Kind kam auch sofort...nun beim 3. Kind hat sich der Gebärmutterhals in der 24. Woche verkürzt und nun wollen sie eine Cerclage (schreibt man das so?) legen.

Hält so etwas die Geburt sicher auf?
Kann sie sich danach wieder 'normal' bewegen oder muss sie sich weiter schonen? Sie hat ja noch 2 Kinder um die sie sich kümmern muss.
Wie lange hattet/ habt ihr die Cerclage?

Danke für eure Antworten! Kuss


  Re: Hält eine Cerclage die Geburt sicher auf?
no avatar
   dora011
schrieb am 30.07.2007 19:03
Hallo Nina,

zum Glück brauch(t)e ich sowas nicht, spreche also nicht aus eigener Erfahrung.
Aber von dem was ich so gehört habe ist auch mit Cerclage Schonung notwendig. Und eine 100%ige Sicherheit, dass es nicht losgeht ist es bestimmt nicht, der GBH wird halt noch "fester zugehalten".

Alles Gute für deine Freundin & LG


  Re: Hält eine Cerclage die Geburt sicher auf?
avatar    biebo
schrieb am 30.07.2007 20:28
hallochen,

ich habe meine cerclage in der 23+1 ssw erhalten bei einer gmh-länge von 12 mm, nach 2 wochen krankenhaus konnte ich wieder nach hause mit eine gmh-länge von 2,4 cm. die hat dann auch prima gehalten. du darfst nur nicht übertreiben.

lg
petra


  Re: Hält eine Cerclage die Geburt sicher auf?
no avatar
   kuschelbärle
schrieb am 31.07.2007 11:20
Ich hab schon das 2. Mal eine Cerclage, und sie hat beide Male super gehalten. Hab mich anfangs ziemlich geschont, aber inzwischen beweg ich mich fast normal. Wenn es sich "nur" um eine GMH-Verkürzung ohne Wehen handelt (wie bei mir) dann ist sie echt super. Leichte Wehen kann die Cerclage auch noch aushalten, aber wenn RICHTIGE Wehen kommen, die nicht aufzuhalten sind, dann hilfts alles nix, dann muß die Cerclage gelöst werden.
Alles Gute für Deine Freundin,
LG


  Werbung
  Re: Hält eine Cerclage die Geburt sicher auf?
no avatar
   Schnuki306
schrieb am 31.07.2007 18:33
Hallo,
ich habe auch eine Cerclage bekommen in der 27.Woche und sollte mich auch etwas schonen, bei 2 Kindern hat sie ein Recht auf eine Haushaltshilfe die von der KK bezahlt wird, habe 1 Kind und eine Aushilfe bekommen.Der FA hat sie mir verschrieben. Sonst hat die Cerclage gut gehalten, obwohl ich jetzt wieder meinen Haushalt selber machen muß, denn die Zeit der Schonung ist vorbei der Kleine kann kommen.
lg Schnuki




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020