Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 30.07.2007 18:39
An alle die schon Kinder haben wann ging es bei euch los????

Ich bin langsam schon ungeduldig habe aber noch 24 Tage !

Also +- ET wann war es bei euch soweit??


Habt ihr es vorher gespürt??Gab es anzeichen oder gibt es tips um die kleinen zu locken?Also jetzt noch nicht aber bald??


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   MSiggi
schrieb am 30.07.2007 18:45
juhu,
also bei mir ging es am Abend vor dem errechneten Termin los...ich habe beim Treppenlaufen bei uns im Haus immer Wasser verloren, sonst aber nicht.
Ich sollte dann in die Klinik kommen und tatsächlich war es Fruchtwasser, das oberhalb der Gebärmutter absickerte.
Man sagte mir, die Maus würde auf alle Fälle am nächstem Tag da sein, ob durch eigene Wehen oder eingeleitet.
Um 5.00 morgens gings mit eigenen Wehen los und um 8.50 war sie schon da smile


Viel Glück...ich weiß, die letzten beiden Wochen wünscht man sich es wäre entlich vorbei smile

msiggi


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   sunshinecat
Status:
schrieb am 30.07.2007 18:59
bei mir ging es bei 38+5 los.
ohne vorwahnung habe noch dienstags mittags meine wohnung geputzt und dann mich auf ein liegestuhl gelegt abends um 22uhr fragte mein mann mich wie ich einen blasensprung merken würde, ich habe ihn das erklärt was die hebamme mir erzählt hatte.
um 24uhr hatte ich blasensprung mit direkt wehen, kurz vor 1uhr waren wir im KS und um 2:16uhr nachts war unser kleiner da.
ohne senkwehen vorher oder irgendwelche wehen.


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
avatar    mami11111
schrieb am 30.07.2007 18:59
hallo,

beim 1kind hab ich ein tag vorher den schleimfropf verloren haben dann brustwarzemstimmulation gemacht und am nächsten tag (errechneter ET) wahr es dann soweit( um 7uhr gings ins KH).(15.32uhr wahr er da)
beim 2kind hab ich richtig nestbautrieb bekommen da hab ich sogar nachts noch um halb 1 die küche auf knien gewischt.(mittags um 15uhr ins kh um 20.43uhr wahr er da)ET-4t
beim 3kind hat ich schon 2tage nachdem ET immer mal abends wehen und in der nacht verschwanden diese.am morgen (kurz bevor es richtig los ging) dacht ich mein darm muss sich entleeren und rannte immer wieder aufs klo.Irgendwann merkte ich das immer viel schleim in der hose wahr und merkte das auch die wehen(morgens um halb7) doller wurden.
um 9.30uhr fuhr ich ins kh und um 12.02uhr wahr er da)ET+6t

lg
patricia


  Werbung
  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
avatar    petra15
schrieb am 30.07.2007 19:04
Hallo

Also ich hatte Montag auf Dienstag den Schleimpropfen verloren (bereits 4 Tage über Termin) und dann gings am Donnerstagabend mit den ersten Wehen richtig los. Am Freitag war Tiago dann da. Ich hatte fast alle Mittelchen (ausser Wehencoctail) versucht, aber nix hatte geholfen. Die Kleinen machen schon im Bauch was sie wollen ;o)

Meine Kollegin hatte aber nach dem verlust des Schleimpropfens noch 3 Wochen warten müssen ... und sie hatte schon Sorgen, dass sie die Hochzeit ihrer Schwester, die 3 Tage später war, verpassen würde.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.07 19:08 von petra15.


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2007 19:07
Also bei unserem "Großen" ging es 2 Tage nach ET mit einem Blasensprung gegen 0:15 in der Nacht los. Anzeichen hatte ich vorher keine - nicht mal Senk- bzw. Übungswehen hatte ich gehabt.

Bei unserem 2. Sohn war es 5 Tage vor ET soweit. Bei ihm hatte ich ca. 2 Wochen vorher ein paar Vor-bzw. Senkwehen, aber nicht sehr stark.
Die ersten richtigen Wehen kamen auch bei ihm so gegen 0:15 Uhr. Die waren aber noch harmlos und ich bin noch im Bett geblieben. Der Abstand der Wehen war da ca. 15 Min. So gegen 2:00 wurden die Wehen im Liegen doch recht unangenehm und ich bin aufgestanden und habe meine Wäsche gebügelt irre ..Der Abstand der Wehen verkürzte sich dann auf 10 Min. Um 7:00 sind wir ins KH....als wir ankamen, kam keine Wehe mehr grmpf....aber bevor wir wieder nach Hause gehen konnten, hatte ich einen Blasensprung und danach kamen die Wehen dann auch recht schnell wieder...

Tja und diesmal...hm, ja, ich warte noch irre...Senk- bzw. Vorwehen hatte ich neulich mal, inzwischen nicht mehr. Habe noch 6 Tage bis zum ET..mal sehen, wann die Maus den Ausgang findet zwinker


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2007 19:18
Meine Püppi sollte am 25.7.2005 geholt werden.. In der Nacht vom 13te auf den 14ten .7 hatte ich einen Blasensprung und sie kam dann 7stunden nach dem Blasensprung per KS zur welt also 5Wochen zufrüh

Stichtag war 18.8


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 30.07.2007 19:40
Sohnemann kam zwei Tage vor ET durch Anzeichen des Blasensprungs ohne Einleitung etc. auf die Welt.
Wehenbeginn 1.00 h nachts --> Geburt 13.59 h am Mittag

Hier die Einzelheiten:

Ich hatte vier Tage vor ET noch VU und es war nix abzusehen.

Einen Tag später, also drei Tage vor ET hatte ich nachts beim Fernsehen um Mitternacht auf dem Petziball sitzend ein komisches Gefühl (war schon seit einer Woche bei Ex-Schwie-Ma einquartiert zwinker, weil Exmann im Internat bei Umschulung zwinker)

Ich ging auf's Klo und schwupps hatte ich einen totalen Blasensprung. Ich lief aus wie ein Kieslaster Ohnmacht.

Sagte es meiner Schwie-Mu, die auf dem Sofa sass und ebenfalls fern sah. Sie war sofort aufgeregt ohne Ende, während ich ruhig blieb. Wir riefen das KH aus, was tun. Die sagten, ich solle gleich vorbei kommen, aber ohne Hektik bitte zwinker

Wir fuhren gleich los.

Eine Stunde nach Blasensprung gegen 1.00 h wurde die ersten zarten Wehen festgestellt. Ich sollte/konnte rumlaufen. Schwie-Mu rief meinen Exmann an. Da der Umschulungsort ca. 100 km entfernt war, dauerte es bis 5.30 h bis er kam. Bis dahin wurden die Wehen zwar stärker, aber noch gut zu verarbeiten. Mein Exmann war ziemlich müde, sodass er nochmal zu seiner Mutter nach Hause ist, um sich ein wenig auf's Ohr zu legen. Wir würden ihm Bescheid geben, wenn's brenzlig wird, da KH nur um die Ecke.

Gegen 7.30 h frühstückte ich auf Anraten der Hebamme eine Kleinigkeit.

Die ganze Zeit über lief ich rum oder lag auf dem Kreissbett und versuchte zu dösen. Nach dem Frühstück gegen 8.00 h fingen dann aber die Wehen urplötzlich erheblich zu steigern, sodass mir schlecht wurde und ich mein Frühstück erbrach.

Dann wurde mein Exmann gleich gerufen. Von da ab unterstützte er mich durch Halten und Rumlaufen. Die Wehen wurde jetzt fies, um sich dann bis zu Höllenschmerzen zu steigern grmpf

Die ganze Zeit über lief, stand oder bückte ich mich über den Peziball oder an den Rand des Kreissbettes. Ich wollte partout nicht liegen.

Erst die letzten paar Minuten in der Austreibungsphase bat mich die Hebamme auf's Bett, weil ich mit den Kräften total am Ende war.
Doc musste meinen Kleinen mit seinen Oberarmen auf meinen Bauch drückend Hilfe nach unten befördern. Hatte keine Kraft zum Pressen mehr. Sie setzten schliesslich die Saugglocke ein und um 13.59 h durfte ich unseren Schatz endlich in Empfang nehmen Liebe Den Rest mit der Näherei des gerissenen Damms und der Nachgeburt registrierte ich gar nicht mehr. Ich hatte nur noch Augen für meinen kleinen Sohnemann, der sich erst bei der Geburt outete zwinker grins

Vor der Geburt hatte ich keine nenneswerte Übungs- oder Senkwehen, soweit ich mich erinnere. Dieses Mal ist es anders. Es zieht jetzt schon manchmal ordentlich rein Hilfe

Oje, jetzt ist es megalang geworden ... sorry ... Ich werd rot

LG
Sternenreisende winkewinke


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 30.07.2007 19:47
Danke euch sehr intresannt bisher


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
avatar    Melanie79
schrieb am 30.07.2007 19:54
Hallo,

da muss ich echt mal überlegen. Bei Sarah ging es 2 1/2 Wochen vor ET zur Sache, nachdem wir Sex hatten los. Geburt dauerte 2 Stunden.

Bei Eric musste die Geburt 4 Tage nach ET eingeleitet werden weil er nicht wollte, und nicht optimal im Becken lag, trotzdem dauerte es nur 4 Stunden da war er da. um 9.45 Uhr hab ich das Gel bekommen, um 13.45 Uhr war er da.

Bei Sarah hatte ich Bauchweh schon Tage vorher, bin dann zum Arzt, der meinte aber es dauert noch ne Weile. Naja, wir dann Sonntag Sex gehabt und Montag früh musste ich dann in die Klinik. Dort ist dann auch erst die Fruchtblase geplatzt.

Alles im allen hatte ich sehr kurze Geburten und ich wäre froh, wenn die nächste noch kürzer wäre grins


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   enelail
schrieb am 30.07.2007 20:22
Da bin ich wohl eine der wenigen die es nicht so "einfach" hat.

Beim ersten Kind null und nuller Anzeichen für eine Geburt, geschweige denn es ging los. Nach 10 Tagen Einleitung am 12. Tag war sie dann da.

Und jetzt : Das ganze noch einmal. Keine Anzeichen für eine Geburt, wir warten immer noch das es los geht. Bin bereits wieder 7 Tage über Termin. Am Mittwoch ist Schluss, falls bis dahin nicht noch was passiert *lach* dann Einleitung.

Liebe Grüße

Enelail


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   Bridget 75
schrieb am 30.07.2007 20:50
Um 9 Uhr Blasensprung , 2 Stunden später fingen die Wehen an ( alle 5 Minuten ). Um 16 Uhr habe ich meine Tochter in die Arme gehalten !

L.G.
Bridget


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
avatar    Millemumpitz
schrieb am 30.07.2007 21:21
Hallo,

ich hatte zwei ET, die Ärztin gab mir den 1. für den 27.12. und den 2. für den 03.01.03
Nachdem ich in der 33. Wo. verkürtzten MuMu, leichte Wehen und Lungereifespritzen bekommen hatte, musste ich liegen und von einer Wo. zur anderen Wo. hoffen, dass das Kind nicht zu früh kommt.
Letztendlich habe ich am 20.12. und am 26.12. einen Wehencocktail genommen. Der am 26.12. brachte mir leichte, gut zu ertragende Wehen, die nach dem Wannenbad verschwanden.
Am 02.01.(unser Kind war immer noch im Bauch) hatte ich dann so die Nase voll, dass ich nen weiteren Cocktail gegen 16:00Uhr nahm. Abends Spaziergang, heißes Bad, Sex,mit Freundin noch saufen (Wein) und essen und dann schalfen. 3:30Uhr musste ich tierisch aufs Klo (Durchfall) bis 5:00 und dann wollte ich wieder schalfen, doch irgendwie zog da was. Also, Mann geweckt, mich neben ihn gelegt und immer seine Hand gedrückt, wenn was zu merken war (er nahm dann die Zeit), gegen 05:30 brachte er mir meine Sachen und meinte: "alle 5min., wir fahren ins Krankenhaus. Nein das wollte ich nicht. Doch so geschah es. Dann MuMu kontrolliert von Hebi = 2cm, dann Wanne bis um 8:00 (bis ich's nicht mehr aushielt und um 09:58 war unsere Kleine da.

Gruss Stephi


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   Julia & Minis
schrieb am 30.07.2007 21:33
blasensprun bei 38+4 morgens ohne wehen.
sind dann ins kh gefahren.
den ganzen tag gelaufen, treppen, baden...etc.
in der nacht dann wehen bekommen.
morgens um 05.50 zum kreissaal und um 12:45 war er dann da.

anzeichen dass die geburt bald losgehen würde, hatte ich keine.
der berühmte putzfimmel kurz vor der geburt blieb aus Ich werd rot
der nestbautrieb auch Ich werd rot
der kleine in meinem bauch war die paar tage davor recht ruhig.
so ruhig, dass ich ein mal sogar ins kh gefahren bin, weil ich panik beokommen habe.
sonst keine anzeichen....
achso: es war auch vollmond. da sollen anscheinend mehr kinder geboren werden.

bin gespannt wie es dieses mal wird.


  Re: Wann ging bei euch die Geburt los?? An alle die schon Kinder haben?
no avatar
   Janette68
schrieb am 30.07.2007 21:38
Zitat
Knutschi 81
An alle die schon Kinder haben wann ging es bei euch los????

Ich bin langsam schon ungeduldig habe aber noch 24 Tage !

Also +- ET wann war es bei euch soweit??


Habt ihr es vorher gespürt??Gab es anzeichen oder gibt es tips um die kleinen zu locken?Also jetzt noch nicht aber bald??

Du bist jetzt 36+ 4 und ich war 37+1 wenn ich Blasensprung hatte klatschen ..also kann jedérzeit los gehen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021