Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Bin so verunsichert...
no avatar
   Mause-Iris
schrieb am 30.07.2007 15:15
Hallo aller Miteinander,
Heute ist mein Frauenarzt endlich aus dem Urlaub wieder da und ich habe sofort dort angerufen für meinen 1. Termin. Den habe ich jetzt für Donnerstag Mittag bekommen. Ich wollte eigentlich eher hin, weil mir meine Unterleibsschmerzen so komisch vorkommen, aber es war nix frei. grmpfVielleicht könnt Ihr mir was sagen. Daß man so normales "Mens-Ziehen" haben kann ist mir klar, so von wegen Mutterbänder dehnen und Gebärmutter vergrößert sich... Okay. Aber seid ihr von so was schon mal nachts wach geworden??? Die Schmerzen waren so stark, ich wußte gar nicht wo hin. Es hat ca. 10 Minuten gedauert, dann war es wieder weg. Übel ist mir morgens zum Beispiel gar nicht. Das Mens-Ziehen habe ich den ganzen Tag über ohne Unterbrechung. Und meine Brüste tun weh. Müde bin ich auch den ganzen Tag. Aber all das sorgt mich weniger, aber diese Unterleibsschmerzen oder Krämpfe, wie auch immer, die machen mir echt Angst.traurig Hat jemand von Euch das auch???


  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   PetraHSW
schrieb am 30.07.2007 15:24
Ich hatte diese Schmerzen auch.
Fühlte sich an wie Mensschmerz, und den konnte ich noch nie ohne Schmerzmittel aushalten.War bei mir der gleiche Schmerz.
Aber normalerweise bekommen ich bei meinem FA immer schnell nen Termin, wenn ich schmerzen hab....

LG Petra


  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   wabi
schrieb am 30.07.2007 16:19
Hi!

Ich weiss wovon Du redest........und habe auch schon zu meinem Gyn gesagt, dass ich der Meinung bin es koenne gar keine Frauen geben, die diese Schmerzen nicht spueren.....
Aber Spass bei Seite.....Es tut richtig weh!....... ich bin nun in der 13SSW und mein Doc hat mich schon ein paarmal untersucht, wegen der Schmerzen.....immer wieder die gleiche Diagnose: Dehnungsschmerzen!
Also Du siehst, das kann ganz normal sein!

Mach Dir also nicht zuviel Sorgen!

Toitoitoi!

Birgit


  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   Mause-Iris
schrieb am 30.07.2007 19:20
Danke für Eure Antworten, jetzt bin ich schon beruhigter!


  Werbung
  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   coco74
schrieb am 30.07.2007 19:41
Yep, ich hatte das auch. bin davon regelmäßig um vier Uhr morgens aufgewacht und konnt auch vor Schmerzen nicht mehr schlafen.. war aber nie irgendwas.
Ichhabe aber festegestelklt, dass es immer dann besonders fies war, wenn ich einen Tag nicht auf Toilette konnte. Hast du vielleicht leichte Verstopfung?
Als ich festgestellt habe, dass diese Schmerzen mittelbar vom Darm kommen, hat mich das sehr beruhigt.
lg


  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2007 20:21
Hi!
Jo..kann mich dem nur anschliessen!
Teilweise tut es sogar total weh, wenn ich mich hinsetze :o(
Aber das habe ich dann so fast nur, wenn der Darm oder die Blase voll ist!
Nachts habe ich übrogens mehrfach immer diese fiesen Schmerzen.....wenn cih meine Blase dann geleert habe, dann wird es wieder besser..bis sie wieder voll ist :o(


  Re: Bin so verunsichert...
no avatar
   Ani1975
Status:
schrieb am 31.07.2007 08:56
Hi,
ich habe ausser einem dicken Bauch durch Ueberstimulation fast keine Beschwerden. Ganz selten mal ein leichtes Ziehen.
Vor einer Woche aber hatte ich auf einmal ein richtig heftiges Stechen in der linken unteren Seite. Dauerte einige Minuten, mal etwas schwaecher dann wieder staerker, dann war's weg.
Keine Ahnung ob das auch mit der Dehnung der Mutterbaender zutun hat.

LG
Ani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023