Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung

  @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Murgsn
schrieb am 30.07.2007 13:33
Hallowinkewinke!

Wie geht es euch jetzt die letzten Tage/Wochen vor dem ET???

Manche haben ja schon Senkwehen oder Vorwehen!
Ich zu meinem Teil hatte bis jetzt weder noch!
Das deprimiert mich ziemlichgrmpf!

Bin ich die einzige die noch keine Senkwehen hatte bzw. nur eine winzige Wehe?
Echt ich bin schon sooooo ungeduldig das ich mich selbst schon nicht mehr ertrage....blöd gellHammer!

Also sagt mal wie gehts euch?

Murgsn


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   sternchenmama
schrieb am 30.07.2007 13:38
Also ich bin auch recht spät dran mit Senkwehen und Vorwehen oder was das alles für komische Wehen sind.
Hatte erst letzte Woche das Gefühl das sich überhaupt was tut.Aber anscheinend ist das ja OK so wie meine Hebi sagt.Es gibt Frauen die merken da nix von.Aber egal irgendwann kommt auch dieses Kind raus sonst wird zwangsgeräumt!
Ansonsten gehts mir auch bescheiden.NAchts alle Stunde aufs Klo tagsüber hundemüde.Wasser ohne Ende in Armen und Beinen eigentlich am ganzen Körpetr.Nur noch Fortbewegung im Watscelgang weil das Becken so weh tut und jetzt seit gestern auch noch zu hoher Blutdruck.
Naja wer weiss,wenn heut Abend bei der Hebi auch noch zuviel Eiweiss im Urin ist bin ich vielleicht schneller als gedacht Mama?!?!?

Lg sternchenmama


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Maanu
schrieb am 30.07.2007 13:41
Hallo Murgsn!

Also ich habe häufig einen harten Bauch und immer mal wieder diese Mensschmerzen (also Senkwehen?!) Meine Wassereinlagerungen sind bes. an den Händen weniger geworden!! Ich freu mich
Ansosnten kann ich auch noch nichts aufregendes berichten..

Gefühlsmäßig bin ich irgendwie hin und her gerissen.. Manchmal wünsche ich mir sehr, meinen Schatz nun endlich im Arm halten zu können, manchmal bin ich froh, dass ich noch eine Weile habe.. Naja, das ist wohl normal..oder?!

LG Maanu


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
avatar    Singapur
Status:
schrieb am 30.07.2007 13:59
Hallo zusammen!

Wie schon auch bei euch plagt mich mein nächtlicher Klogang und meine Hüftschmerzen. Neige sogar schon dazu, Nachts ein bisschen durch die Wohnung zu laufen um die nächsten paar Stunden nochmal schlafen zu können. Wache aber trotz aller Bemühungen alle 2-3 Stunden auf. Habe auch gedacht das Schwimmen mir gut tut, aber meine Hüfte findet das ganze weniger schön und tut in den Nächten danach noch viel mehr weh, aber ich brauch die Bewegung für mich, sonst habe ich das Gefühl ich schwämme auf. Ich hab ne Frage
Tagsüber könnte ich dann auch die meiste Zeit schalfen und mit langem sitzen oder stehen ist nix mehr.
Von den Senk- bzw. Vorwehen merke ich auch nicht allzu viel. Der Bauch wird zwar regelmäßig hart und es zwickt und sticht bzw. pickst hier und dort mal, aber sonst kann ich mich nicht beschweren. Manchmal kommt dann noch ein Ziehen im Rücken dazu aber das meist nur wenn ich ausgestreckt im Bett liege oder zu lange sitze.
Hab morgen wieder Termin und mir graut vor dem Ergebniss der Waage, denn es wird obwohl ich echt auf Süßigkeiten so gut wie geht verzichte nur noch mehr und ich ess normal. Schäm mich schon, denn hier im asiatischen Raum sind die meisten echt schlank und werden sicherlich nicht zu Schwergewichtlern wie ich. Ohnmacht
Blutdruck und Urin waren bis jetzt immer völlig ok und das wird wohl auch so bleiben.

LG Singapur


  Werbung
  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Schlupf
schrieb am 30.07.2007 14:00
Hallo ihr lieben!

Also meine Schwiegermama hat heute gerade gesagt,das mein Bauch sich schon gesenkt hat!
Hatte die letzten Tage auch hofft ein harten Bauch,und so ein Mensziehen!
Naja am Mittwoch muß ich wieder zum Doc,mal schauen wie das CTG aussieht!
Wünsche euch noch einen schönen Tag!
Gruß Nadine




  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
avatar    Jeannex
schrieb am 30.07.2007 14:05
Hi Ihr Lieben,

Also meine Gemütslage schwankt v.a. heute extrem zwischen "Juhu, nur noch 2 Wo" und "Ist das ätzend, keine Anzeichen für einen Frühstart", einerseits weiß ich, daß es mit 2 Kindern nacher echt stressig werden wird, andererseits geht mir das Kugeln langsam echt auf den Keks!

Wehen gleich welcher Art hab ich keine, nur ein dumpfes Schmerzgefühl im Kreuzbein und Becken, aber das kommt weil die Maus und der Bauch schon so tief hängen.

Vor 3 Tagen war ich ja überzeugt, es dauert nicht mehr lang, ich hab wahrscheinlich schon den Schleimpfropf verloren, wenn ers denn war, und der FA war so optimistisch, weil der Mumu schon auf 3 cm war bei der VU letzten Di.

Jetzt sitzt praktisch alles in Startposition, aber ES TUT SICH NULL!!!!! ich find das ziemlich nervig, im Warten war ich noch nie gut!

LG
Manu


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage! + Frage von mir
no avatar
   Schnucki0904
schrieb am 30.07.2007 14:07
Hallo ihr lieben,

mir geht es eigentlich ganz gut. Habe mal öfters am Tag Mensartiges ziehen und einen harten Bauch. An einen Tag Mal mehr und an den anderen Tag ehr weniger.

Aber langsam habe ich keine Lust mehr und hoffe das der kleine sich entscheidet früher zu kommen.

P.S Sagt Mal, ich hatte das letzte mal am letzten Dienstag CTG(Krankenhaus) und das nächste aber erst wieder am 13.August beim FA da sie im Urlaub war. Ist das O.K???? Oder ist die Zeitspanne zu lang????




  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 30.07.2007 14:12
Ich habe auch noch keine erkennbaren schritte in richtung geburt ich beneide alle wo unverhofft die Fruchtblase platzt oder so weil so langsam habe ich auch bkeien Lust mehr aber dann schwanke ich doch und denke jeder Tag ist wertvoll!

Meine gößte Angst ist echt zu übertrgen davor graut es mir doch sehr!!!!


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
avatar    Singapur
Status:
schrieb am 30.07.2007 14:44
@Schnucki0904: Also da kann ich dir keine Antwort drauf geben!
Außer das es bei mir bis jetzt noch kein ctg gab und ich auch nicht denke das die sowas hier machen. Es werden jedesmal die Herztöne kontrolliert und ich muss jede Woche beim Arzt erscheinen. Mir persönlich fehlt es nicht und ich fühle mich deswegen auch nicht schlechter behandelt, denn hier kommen jährlich ca. 9,34 Geburten/1.000 Einwohner (2006) zustande und die Ärzte hier werden schon wissen was nötig ist und was nicht!

Lg Singapur


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Jen
schrieb am 30.07.2007 15:02
Hallo Ihr Lieben, mir geht es soweit ganz gut, bis auf das Wasser in Händen, Füßen und Gesicht. Mein Kapaltunnel macht sich auch immer doller bemerkbar. Ansonsten liege ich viel, schlafe viel und warte aufs Baby. Senkwehen habe ich glaube ich, minimal - abends immer wieder so ein mensartiges Ziehen. Seit 4 Wochen habe ich keine Pferde mehr zu versorgen, nur noch meine beiden Hunde und das ist auch ganz gut so. Durch die Hunde laufe ich wenigstens 2x 30 Min. - sonst würd ich mich gar nicht mehr bewegen.
Hoffe das Louise ein bischen früher kommen mag - ich habe keine Lust mehr.


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2007 15:20
Vor ein paar Tagen hatte ich mal Vor-bzw. Senkwehen und ich hatte mich schon gefreut, aber danach war es wieder vorbei - seit dem nix mehr und mein ET ist doch schon in 6 Tagen. Finn kam damals übrigens 5 Tage vor ET.

Mir scheint, diesmal muß ich länger warten...aber eigentlich ist es mir auch ganz recht, denn heute hat mein Bruder Geburtstag, am Mittwoch ein guter Freund von mir und am Donnerstag meine beste Freundin Party...wäre irgendwie blöd, wenn sich meine Maus ausgerechnet an einem dieser Tage auf den Weg machen würde. Also ab Freitag wäre wieder "Platz" zwinker

Naja ansonsten geht es mir gut und ich kann mich echt nicht beschweren...


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   katharina-c
schrieb am 30.07.2007 15:47
Hallo liebe Augustis,

bei mir tut sich auch soweit noch nichts. Seit 2 Tagen habe ich wieder ziemliches Sodbrennen und ich glaube auch nicht, das sich mein Bauch schon gesenkt hat. Habe gelesen, dann würden die Sodbrennen weggehen.

Morgen habe ich wieder VU - bin ja gespannt wie "gross" unsere Kleine nun ist.

Bin ja voraussichtlich eine der "letzten Augustis" für den 27.8. also heisst es wirklich noch ziemlich warten zwinker

Alles Liebe, Christine


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
no avatar
   Ida30
schrieb am 31.07.2007 09:32
Hallo Augustis winkewinke,
hatte zwar in der Nacht schon öfter Wehen, aber nach 4-5 Wehen war immer alles vorbei.
Heute Nacht hatte ich bestimmt eine halbe Stunde lang Seitenstechen (zumindest hat es
sich so angefühlt) und die Kleine war total aktiv, hat sich mehrmals gedreht Zunge rausstrecken und ich hab
kein Auge zugetan. Jetzt bin ich total ko Gute Nacht, muss aber in einer Stunde zur Akupunktur und am Nachmittag/Abend auch noch auf einen Geburtstag Ohnmacht.
Werd jetzt mal meinen Himbeerblättertee schlürfen und der Kleinen gut zureden.
LG
Ida


  Re: @ Augustis..kleine Umfrage!
avatar    Eliska
Status:
schrieb am 31.07.2007 10:27
ich habe seit 7 Wochen Wehen schon Wehen war deswegen auch stationär in der KLinik und seit dem habe ich Bettruhe. Und Seit dem habe ich eben nur gelegen. Bin froh dass mein Vater meine Hunde versorgt denn teilweise kann ich vor Schmerzen kaum noch gehen.
Mein Becken und meine Hüfte schmerzen immer doller, die Wassereinlagerungen sind besser geworden, aber immer noch da, und das mit diesem komischen Tunnel-Syndrom hab ich wohl auch den die Beweglichkeite meiner Finger ist schmerzhaft eingeschränkt.
ich hab so an die 18-19 Kilo zugenommen, mein Bauch ist riesig geworden und mir passt nichts mehr zum anziehen leider. Ich bin auch schrecklich gerissen und hätte nie gedacht dass SS_Streifen so weh tun können. Nachts schwitze ich mich halb zu Tode ich wache auf und hab nasses Haar, wie frisch geduscht...ekelhaft.

Ich hab ja diese Woche noch meinen geplanten KS; und das ist eigentlich meine größte Beschwerde, denn ich hab Panikattacken, ich hab furchtbare ANGST vor Komplikationen und den Schmerzen danach, erstens hatte ich nun lang genug Schmerzen und will dass es mir nun langsam echt besser geht, zweitens hab ich Angst dass die Schmerzen die kommen nicht noch schlimmer werden als die Schmerzen die ich seit 2 Monaten (manchmal schreiend im bett liegend) ertrage....Ausserdem hab ich Angst das was mit meinen Babys ist, sie diese Anpassungsschwierigkeiten haben oder Unterzucker (hab ja eine SS:Diabetes entwickelt)

Alles in Allem kann ich für mich sagen:
Ich hätte nie gedacht mit Zwillingen die 38.SSW zu erreichen, darauf bin ich stolz.
Die Schwangerschaft habe ich als sehr beschwerlich und schmerzhaft empfunden und den Spruch schwanger sein ist keine Krankheit hasse ich, denn ich fühle mich seit Wochen nur krank, was auch an dem enormen Tabletten und Spritzen-Konsum liegen mag den ich tgl zu mir nehmen muss.
Ich bin einfach nur froh wenn es vorbei ist und es mit meinem Zustand wieder Bergauf geht, und ich mich wieder normal bewegen kann.
Und über meine Ängste nicht mehr nachdenken muss, denn die zermürben mein Gemüt, so sehr, dass ich manchmal das Gefühl habe durchzudrehen!!!!

Wünsche Euch allen, dass es Euch besser geht/ging, eine schöne Rest -SS und tolle Geburt mit wenig Schmerzen und natürlich gesunde Kinder!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023