Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nackenfaltenmessung?
no avatar
   MSiggi
schrieb am 30.07.2007 11:32
Halli Hallo,
mein Doc ist im Moment im Urlaub, habe aber nächste Woche einen Termin wenn sie weider das ist.
Dann bin ich aber schon in der 13SSW und von einer Nackenfaltenmessung hat sie bislang noch nichts gesagt!?

Was genau wird gemessen und wofür?
Macht das bei Euch der normale FA ?
In welchem Zeitraum wird es gemacht und kostet die Untersuchung was?

MSiggi


  Re: Nackenfaltenmessung?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 30.07.2007 11:43
hallo

wir haben die NFM nicht machen lassen. sie würde so um die 150 euro kosten (was aber nicht der punkt war) also die messung wird nicht von der kasse getragen.

bei der messung kommen nur wahrscheinlichkeitswerte raus. also die messung zusammen mit der blutentnahme ergeben eine wahrscheinlichkeitsberechnung zb bei trisomie und wohl noch weitere behinderungen. aber halt wie gesagt nur wahrscheinlichkeiten die nicht sicher sind.

das heisst sollte bei der NFM irgendwas auffällig sein wird ne fruchtwasseruntersuchung gemacht. und für uns war von anfang klar dass wir weder ne FU noch ne abtreibung machen würden wenn dabei irgendwas rauskommen würde von daher hatte sich die untersuchung für uns gleich erledigt. mein FA hat aber auch eher abgeraten. er meinte in den meissten fällen verunsichert das nur noch mehr. und ne FU ist ja auch net risikolos.

das muss jeder für sich selbst entscheiden. für uns kams halt nicht frage.

vielleicht kann dir jemand besser erklären was da genau alles getestet wird.

Lg
Sheyla


  Re: Nackenfaltenmessung?
no avatar
   kathie2120
schrieb am 30.07.2007 12:05
Hallo,

bei mir wurde die NFM bei 12+6 gemacht, von einer Praxis, die sich auf Pränataldiagnostik spezialisiert hat. Der PReis wurde ja schon genannt (nein und die Kasse zahlt auch nicht wenn man älter als 35 ist). Dabei war ausserdem ein sehr ausführlicher Ultraschall (hat ungefähr 1/2 stunde gedauert), incl. 3D.

Für ausführlichere Informationen kannst du hier im Forum suchen, da kommt das Thema regelmäßig, ausserdem z. B. bei wikipedia [de].wikipedia.org/wiki/Nackenfaltenmessung.

Die Messung kann nur bis zur 14. Woche gemacht werden, danach sind die Werte nicht mehr aussagekräftig.

Gruß
kathie


  Re: Nackenfaltenmessung?
avatar    Alisea
schrieb am 30.07.2007 12:06
Hallo Siggi!

Nee, Sheyla, du hast im Prinzip alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt!
Ich hätte nur noch beizusteuern, dass man diese Messung nur in einem bestimmten Zeitraum machen kann. Ich glaube zwischen 11+6 und 13+6! (lasse mich aber gerne eines Besseren belehren grins)
Wir haben uns auch dagegen entschieden!
Eigentlich seltsam, dass dich da noch niemand darauf aufmerksam gemacht hat, immerhin gehörst du auch zu den "älteren" grins

Alles Liebe
winken Alisea


  Werbung
  Re: Nackenfaltenmessung?
no avatar
   snoopy31
Status:
schrieb am 30.07.2007 12:20
Wir werden sie wohl auch nicht machen.

Meine FA meinte allerdings, dass die US-Untersuchung von der Kasse getragen wird und die dazugehörige Blutuntersuchung nicht. Die würde bei meinem FA ca. 60 Eur kosten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021