Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
no avatar
   Bertine
schrieb am 26.07.2007 19:57
Hallo Ihr Lieben,
wer von euch nahm Metformin ein -
und wer nahm dadurch an Gewicht ab?
Wieviel?
Und in welchem Zeitraum?
Danke schon mal für eure Antworten.

Lieben Gruß von Bertine


  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
no avatar
   eizelle2
schrieb am 26.07.2007 20:03
Hallo Bertine,

ich habe während der Kiwu-Behandlung Metformin eingenommen. Der Wunsch nach Gewichtsverlust stand dabei nicht im Vordergrund, ich habe es zur Zyklusregulation bekommen. Meinen Gewichtsverlust von ca. 10 kg habe ich nur durch striktes Diät halten erreicht. Aus welchem Grund hat man Dir Metformin verordnet?

Tanja


  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
no avatar
   Dalin
schrieb am 27.07.2007 07:03
Hallo, ich nahm Metformin seit Feb.05-Feb.06!!!!! Nahm vom Mai 05- Okt 05 20 kilo ab und unser Erfolg damit liegt gerade auf dem Boden und reißt an meinem Internetkabel rum!
Nehme seit 1 Woche wieder Metformin und werde wieder schauen müssen das mein Gewicht runter geht, damit mein Sohnemann kein Einzelkind bleibt!

Ich schwör auf diese Metformin und bin soooo froh, das ich es damals so gemacht habe!!!!

Viel Glück und viel erfolg!
Deine Dalin


  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
no avatar
   Bertine
schrieb am 27.07.2007 09:12
Hallo Tanja,
Metformin bekam ich auf Grund der Diagnose "leichtes PCO-Syndrom " verordnet und nehme es erstmals in Kombination mit Clomifen, wenn mein nächster Zyklus beginnt.
Es ist der 1. Versuch einer Hormonbehandlung, bei Nichterfolg ist im Nov. eine ICSI geplant.
L.G. Bertine


  Werbung
  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
avatar    cosmo
schrieb am 27.07.2007 10:46
Hallo!

Ich habe auch Metformin bekommen wegen PCO, übergewicht hatte ich keins habe trotzdem so 3 Kilo abgnommen obwohl ich da gerade kein Sport gemacht habe und mehr als gut gegessen habe. Außerdem bekam ich durcht Metformin einen Eisprung, wegen demschlechten Spermiogram meines Mannes musste trotzdem ICSI gemacht werden, ich bin mir aber sicher das das Metformin dabei trotzdem mit zum Erfolg geführt hat!

LG

Kerstin


  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
no avatar
   Blauauge
schrieb am 27.07.2007 14:13
Hallo!
Ich habe Metformin genommen, weil ich einen ganz unregelmäßigen Zyklus teilweise ohne Eisprung hatte...also zur Ki-Wu- Behandlung.
Ich war damals sehr skeptisch, aber ich bin froh, das ich es ausprobiert habesmile
Habe es ab August 2006 eingenommen, und im Nov. war ich Schwangerschaft! Wir haben vorher 2 Jahre probiert!
Ich kann es nur empfehlen! Abgenommen habe ich damit nicht, höchstens ein Kilo. Wäre zwar nicht schlecht gewesen, aber wie gesagt, ich hab`s wegen Ki-Wu eingenommen.
L.G.


  Re: Wer nahm Metformin und mit welchem Erfolg?
avatar    ratte
schrieb am 28.07.2007 19:15
Ich hab Metformin genommen um einen regelmäßigen Zyklus auszulösen. Das hat auch geklappt!
Am Gewicht hat sich allerdings nichts verändert!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020