Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wieder da von Pränataldiagnostik
no avatar
   Silkeee
schrieb am 26.07.2007 17:56
Huhu,

ja da sind wir wieder.
Laut FA alles in bester Ordnung!!!
Es bleibt eindeutig bei einem Mann grins

Hier die Werte von unserem Süßen:

Plazenta: HW
Gewicht : 450 gr
Größe etwa: 25 cm

Als zusatz steht hier noch die Nasenbeinlänge und die Nabelschnurgefäße.
3 Nabelschnurgefäße, Nasenbein 6 mm

Ist das gut oder schlecht, diese Nasenbeinlänge??
Konnte im Netz nichts finden.

Naja ich denke mal, sonst hätte er was gesagt.

Ansonsten hat der Kleine ordentlich gehampelt, sooo süß!
Ich habe ein paar gaaanz Tolle Bilder mitbekommen, von Füßchen und Gesicht.
Wir konnten sehen wie er Fruchtwasser trinkt und einmal hat er sich das Knie auf die Nase gehauen... wir mussten so lachen, weil mein FA meinte "Ui das hat sicher weh getan" LOL

Nochmal danke für eure Daumen.

LG
Silke


  Re: Wieder da von Pränataldiagnostik
avatar    dani71
schrieb am 26.07.2007 20:29
hallo Silke

schön dass alles ok ist. Das tönt doch gut, supi!!

Was genau hast Du nun machen lassen?! Hattest Du vorher schon andere Tests?!

Wir sind eben auch am vorbereiten, was wir alles machen lassen, bzw. nicht machen lassen sollen...ich bin 35 Jahre alt und möchte eigentlich kein behindertes Kind auf die Welt bringen... daher denke ich, machen wir den Amniocentese-Test.

Ist das das, was Du jetzt gemacht hast, bzw. die Werte erfahren hast?!

So viele Fragen und Unklarheiten smile

LG Dani


  Re: Wieder da von Pränataldiagnostik
no avatar
   Silkeee
schrieb am 26.07.2007 20:39
@Dani

Dieser Ultraschall war ein Fein/Organultraschall, der um die 20 SSW gemacht wird.
Bei Indikation per Überweisung, ansonsten muss man ihn selber zahlen.
Bei diesem US wird alles sehr genau unter die Lupe genommen, äusserlich wie Organisch.
Ich habe ansonsten keine Tests machen lassen.
NFM riet unsere FÄ ab, wenn keine fam. Belastung vorliegt. (Macht jeder FA anders)
Fruchtwasseruntersuchung hatte ich zuviel Angst vor...
Da blieb nur noch die Art der Kontrolle für uns zwinker

Für dich alles gute weiterhin knuddel

LG
Silke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020