Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   salma9
schrieb am 25.07.2007 09:10
Kleiner Geburtsbericht zur Ermutigung für alle „Angsthasen“ (ich war nämlich der größte bis zur letzten Sekunde).

05:00 – 09.07.07 Blasensprung
Ohne jegliche Vorwarnung – keine richtigen Wehen und Mumu bei allen VU vollständig zu – Blasensprung im tiefen Schlaf mit gaaaanz viel Wasser im Bett. Gleich danach haben die Wehen in fünfminütigen Abständen angefangen. Diese waren noch ohne Probleme zu vertragen.

06:00 Ankunft im Krankenhaus
Ich wurde an CTG angeschlossen. Da im Kreißsaal gerade eine Geburt zur Ende ging (was man akustisch sehr gut mitkriegen könnte), wurden wir alleine gelassen. Am CTG waren regelmäßige Wehen zu sehen und im Liegen waren die nicht mehr so leicht zu vertragen.

06:30 Erste Mumu Untersuchung
Hebamme schaut sich das CTG an und ist mit der Wehentätigkeit sehr zufrieden. Untersuchung von Mumu – der Gesichtausdruck von Hebamme war schwierig zu interpretieren. Ergebnis: Mumu 5 cm offen – ich war überrascht und überglücklich.

06:30 - 07:30 starke Wehen
Die Schmerzen werden langsam unerträglich und ich schicke meinen Mann zur Hebamme, damit ich irgendwelches Schmerzmittel bekomme. Zuerst muss jedoch Mumu erneut untersucht werden. Ergebnis: Mumu 10 cm offen – ich bekomme keine Schmerzmittel in dieser Phase.

07:30 Umzug in den Kreißsaal
Die Pressphase hat angefangen. Ich presse wie verrückt mit aber es geht nicht so optimal voran. Ich probiere unterschiedliche Positionen, jedoch die Wehen sind zu kurz. Ich bekomme Wehenmittel, um die Wehen zu verlängern (sind aber nicht schmerzhafter). Endlich geht´s es voran. Kurze Diskussion zwischen Hebamme und Ärztin über Dammschnitt – Entscheidung: Gewebe lockert sich, also kein Schnitt notwendig. Letztendlich bin ich jedoch bisschen gerissen, da der Kopfumfang überraschend groß war.

08:50 Nicolas ist da
Gewicht: 3720 g
Größe: 54 cm
Kopfumfang: 37 cm


Bis heute kann ich es nicht glauben, dass die Geburt so toll verlaufen ist und ich so ein großes Baby ohne Schmerzmittel auf die Welt gebracht habe (bin selbst 160 cm und 50 kg).

Ich drück Euch allen die Daumen, dass es bei Euch ähnlich wird.

LG,

Salma


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   sternchenmama
schrieb am 25.07.2007 09:27
Wow,das macht Mut!
Schade das wir nicht ale so eine schnelle und relativ einfache Geburt haben können.
Aber Blasensprung im Schlaf?Echt?Vielleicht sollte ich mir eine wasserdichte Betteinlage ins Bett legen sonst ist ja die Matratze versaut...

Herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann!Lg sternchenmama


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   dora011
schrieb am 25.07.2007 09:27
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Nicolas!!!!

Toller Geburtsbericht, so möcht ich das auchJa!

LG


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
avatar    nelly_baby
schrieb am 25.07.2007 09:38
ganz herzlichen glückwunsch smile zu deinem sohnemann
alles gute für euch und eine schöne kuschelzeit


  Werbung
  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   jule_15
schrieb am 25.07.2007 09:39
Hallo, winkewinke

das macht aber WIRKLICH Mut (vor allem mir Angsthasen zwinker)! Herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann!!!

LG Jule Blume


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   Jen
schrieb am 25.07.2007 09:50
Auch von mir herzlichen Glückwunsch - das hört sich ja spitze an. So eine Geburt wünsche ich mir auch.
Dir und deinem Sohn eine wunderschöne erste Zeit..


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 25.07.2007 10:02
hey das hört sich ja klasse an Ich freu mich HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
avatar    Junipa
schrieb am 25.07.2007 10:19
Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Zeit mit eurem Sohn!!!

Der Bericht macht echt Mut!!!!

Lieben Gruß und alles Gute für euch drei!

Tina


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   sanja25
schrieb am 25.07.2007 10:54
Boh super wenn ich deinen bericht lese werde ich echt neidisch.Boh das ist super würde meine geburt mir auch so wünschen aber wir sind da ja nicht bem wunschkonzert smile


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   Katja1981
schrieb am 25.07.2007 10:55
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Niklas!Party


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
avatar    MIKARI
schrieb am 25.07.2007 12:31
Party Herzlichen Glückwunsch, Party das hast du ja klasse hinbekommen.Party

Das ist super Danke für den Super Bericht, Das ist super ich habe ( obwohl erst am Anfang) immer noch Angst.Ich werd rot


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
no avatar
   Brianna
schrieb am 25.07.2007 21:14
Herzlichen Glückwunsch! Party

und vielen dank, dass es auch mal einen so schönen geburtsbericht gibt!
sonst gibts ja fast nur horror-geschichten die uns das fürchten lehren.

toll das es offenbar auch schöne und schnelle geburten gibt, trotz rel. großem baby.

eine schöne engewöhnungszeit!


  Re: Geburtsbericht - sehr optimistisch (Vorsicht lang)
avatar    Jeannex
schrieb am 26.07.2007 00:16
Von mir auch Glückwünsche zur schnellen Geburt und eine schöne Zeit mit dem Kleinen!

Hoffentlich ists bei uns anderen auch bald soweit!

LG
Manu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021