Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bin wieder da (aber traurig)
no avatar
   elading
schrieb am 24.07.2007 17:01
Hallo Ihr lieben!! winkewinke

Bin nach ein paar wochen ohne internet endlich wieder online, und muss gleich wieder rumheulen!! traurig
Vielleicht erinnern sich welche an mich, ich war anfang des monats im KKH wegen blutungen!
Bis heute konnten sie nicht feststellen, warum ich sie hatte.
Und immer noch hab ich zwischendurch braune schmierblutungen! Ich hab ne Frage
Meistens bekomm ich sie dann, wenn ich mich körperlich anstrenge oder viel laufe!
Heute war ich wieder zur kontrolle, "untenrum" ist alles gut, also gebärmutterhals und das alles!
Arzt machte Uschall und krümel gings gut! (der strampelt auch immer fleissig!!)
Meinem Arzt fiel auf, das ich nen harten bauch hatte, woraufhin er mich zum ctg schickte!
Gott sei dank war mein Mann mit, ich war wieder mit den nerven runter! sehr treurig
Die Hebamme schloss mich an aber das gerät zeigte keinen wehen an!
Danach wieder zum Gespräch zum Arzt.
Er sagte, ich solle so weiter machen wie bisher, und wenn was wäre, wieder zu ihm kommen, bzw. am wochenende in die Klinik! sehr treurig
Nächste Woche muss ich wieder ans ctg!
Könnt ihr mich verstehen, das ich mir saumäßige sorgen um unseren kleinen schatz mache??
Mein Mann muntert mich gott sei dank auf, aber wenn er so wie jetzt grade mal nicht da ist, zermater ich mir das hirn.
Ich hoffe, das weiterhin alles gut geht, und das ich erst wieder zur entbindung ins KKH muss!!
Morgen geht mein GVK los, da freu ich mich schon drauf!!!
Hier noch ein aktuelles bauchbild von mir von heute!! Hab jetzt einen Umfang von 104,5 cm!!


Alles liebe



  Re: Bin wieder da (aber traurig)
no avatar
   coco74
schrieb am 24.07.2007 17:29
Hi Ela!
schön wieder von dir zu hören!!!!!!
Erst mal knuddel streichel
Mach dir nicht so viele Sorgen (ja ich weiß, blöder Spruch), das hört sich doch alles super gut an!!!!
Der Muttermund ist zu, der Hals lang genug - das ist doch gut!

Das mit dem harten Bauch halte ich inzwischen für normal - den hab ich gaaaanz häufig im Moment, solange aber keine Auswirkungen auf den Muttermund bestehen, macht das auch nichts und zur Beruhigung und Kontrolle kommst du doch jetzt regelmäßig ans CTG.
Da hast du wirklich Glück mit deinem FA - meinen interessiert das nicht mal.

Bei mir wird der Bauch übrigens auch manchmal durch die Bewegungen des Krümels hart und vor allem wenn die Blase voll ist und/oder er gegen tritt bzw sich dreht.
Vielleicht kannst du auch so ein Muster feststellen? Das beruhigt.

Schicker Bauch übrigens - kann zwar vom Umfang nicht ganz mithalten, meiner sieht aber genauso aus oder ein klein bißchen dicker.

Dafür bin ich heute voll depri wg meines ss diabetes - ich kann erst Freitag nach meinem Krümel gucken gehen. Ist ja im Prinzip auch alles gut, weil festgestellt, aber es macht mich wahnsinnig. Kann deine Angst also gut verstehen. Vielleicht zieht uns heute aber auch das wetter runter. Bin depri, hab schlechte Laune und könnte nur heulen.
lg


  Re: Bin wieder da (aber traurig)
no avatar
   *DieReisis*
Status:
schrieb am 25.07.2007 08:23
hallo,


das klingt doch alles erstmal danach, als sei alles ok.
du hast keine wehen, dem zwerg geht es gut.....
die blutnugen haben viel frauen auch während der gesamten
ss, das muss nicht immer was schlimmes sein.

also positiv denken und kopf hcoh.
freu dich, dass es deinem kind so gut geht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021