Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: @zukünftige Mädelsmamas, bin echt sauer..
avatar    Jeannex
schrieb am 23.07.2007 20:48
Ich kenne diese Sprüche bis zum Abwinken, echt ätzend!

Da unser 2. auch ein Mädel wird, kriegen wir ständig so Sprüche wie:

-Dann müßt Ihr halt doch noch mal ran
-Vielleicht ists doch kein Mädel
-Beim 3.mal klappts dann schon

und der absolute Super-GAU:

-Dann ist Dein Franco halt doch ein "Büchsenmacher"

wie abgedroschen ist das denn, hallo???!!!

Außerdem ICH hab mir insgeheim nochmal ein Mädchen gewünscht, auch weil ich an die ganzen Kartons voll irre süßen Mädelssachen denken mußte, die sonst wohl kaum noch Abnehmer finden würden.
Ich freu mich jetzt schon wie Bolle, die Strampler der Großen bei der Kleinen zu sehen.

So was in der Richtung geb ich auch als Antwort auf Sprüche obiger Art.
Ich bin auch eher eine "Mädelsmama", ich glaub ein Bub wäre bei mir echt arm dran, ich bin eine ziemliche Glucke, und ich neige dazu, mein Kind etwas zu bremsen.

Wir freuen uns einfach alle drauf, daß unsere Mäuschen gesund und munter zur Welt kommen, oder, und der Rest kann uns mal den Buckel runter rutschen würd ich sagen!!!


LG
Manu


  Re: @zukünftige Mädelsmamas, bin echt sauer..
no avatar
   Konifer
schrieb am 23.07.2007 21:37
Wir dachten ja 12 Wochen lang, dass ein Mädchen wird, die Reaktionen waren eigentlich alle freudig bis "normal". Aber seit wir nun wissen, dass es doch ein Junge ist, sind doch einige (vor allem der Onkel meines Mannes) total vor Freude ausgerastet. Da dachte ich mir auch, na toll - als "es" noch ein Mädchen war, war die Freude aber um einiges verhaltener. Finde ich auch irgendwie blöd... Aber zum Glück freuen wir uns über beides und die Leute, die uns wichtig sind, sehen es genauso. Aber ich weiß, was Du meinst!
Lg Jenny


  Re: @zukünftige Mädelsmamas, bin echt sauer..
no avatar
   Brianna
schrieb am 23.07.2007 21:42
also ich habe mir sowieso ein mädchen gewünscht, mein herz wollte natürlich lieber einen kleinen sohn.... aber im endeffekt... hauptsache gesund!

ansonsten wissen es nur meine 2 besten freundinnen, die eine hat ein mädchen (1jahr) die andere ist gerade ss mit zwillis (jung+mädel)...und beide fanden es toll das es ein mädel wird.

meine eltern finden es auch super das es eine kleine prinzessin wird!
die anderen verwandten wissen es noch nicht... viell. sag ich auch nichts.

aber, wenn meine freunde oder verwandten dumme sprüche machen würden..... Ich bin sehr sauer
...würde ich mich mal gar nicht zurückhalten!!!im gegenteil...sind doch alle nur neidisch!
böse menschen! *pah*


  Re: @zukünftige Mädelsmamas, bin echt sauer..
no avatar
   sonnenberg
schrieb am 23.07.2007 21:49
Hallo

ich finde, es hört sich auch einfach nach Neid an.......
immerhin wünschen sich statistisch gesehen die meisten ein Mädel.......
ich finde die Kommentare einfach so in die Richtung nicht Gönnen........immerhin könnten sie diesen 3 Mädelshaushalt auch positiv darstellen.......

Lass Dich nicht stressen und freu Dich herzaft auf Euer Mädel.

LG Sonne


  Werbung
  Re: @zukünftige Mädelsmamas, bin echt sauer..
avatar    Nahema
schrieb am 23.07.2007 22:00
Hallo Aleah,
kenn ich auch in etwa - nur andersrum: in der Verwandtschaft meines Partners gibt es fast nur Buben und wir bekommen jetzt auch ein Bubi. Und da mußte ich mir auch schon vor dem outing anhören, dass es doch nun hoffentlich weiblichen Nachwuchs gibt....
Aber sie haben falsch LOL gehofft - und mir ist`s egal, was andere sich wünschen!
Lass Dich nicht ärgern!
Lieben Gruß,
Nahema




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021