Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 15.07.2007 18:56
Hallo Ihr Lieben! Bin seit gestern Abend wieder zu Hause und habe etwas Zeit gefunden Euch über die Geburt meiner Tochter zu berichten. Ich hatte einen geplanten KS-Termin am 19.07.2007, da Antonia immer noch in der BEL-Lage war. Sie konnte aber wohl nicht warten ihre Mami und Papi zu sehen, denn sie entschloss sich dazu, etwas früher auf die Welt zu kommen. Am 08.07.2007 um ca. 04:30 Uhr habe ich plötzlich Wehen und Blutung bekommen. Die Wehen kamen alle 5 Min. und wurden immer heftiger, also beschlossen mein Mann und ich ins Krankenhaus zu fahren. Um 6:00 Uhr sind wir dann los zum Krankenhaus gefahren. Dort wurde erstmal CTG gemacht, auf dem schon schöne Wehen zu sehen waren. Nach dem CTG hat die Hebamme den Muttermund kontrolliert und hat festgestellt, dass er schon 7 cm offen war, außerdem hat sie die Nabelschnurr gespürt. Die Hebammen fanden es schade, dass ich nicht auf natürliche Weise entbinden konnte, denn es wäre deren Meinung nach eine schöne Geburt geworden, da der Muttermund schon so weit offen war. Und dann ging plötzlich alles schnell.

Die Ärztin und Anästesistin kamen ins Zimmer und es wurde mir gesagt, dass jetzt der Kaiserschnitt gemacht wird. Ich wurde ins OP gebracht, und während alles auf einen KS vorbereitet wurde, habe ich plötzlich vor Angst gezittert. Mein Mann saß neben mir und hat mir die Hand gehalten. Nach einer Weile konnte ich einen ganz kurzen Schrei unserer Tochter hören, dann wurde sie sehr schnell weg gebracht und mir wurde es wieder richtig mulmig, da ich unsere Tochter noch nicht richtig schreien hörte. Später hat mir die Hebamme gesagt, dass Antonia nach der Geburt richtig schlapp war und sie deshalb gleich weggebracht wurde. Nach kurzer Zeit hat sie aber doch noch kräftig geschrien und meinem Mann und mir standen Freudentränen in den Augen. Mein Mann durfte hinter zu ihr gehen und dann haben mein Mann und die Hebamme die Kleine zu mir gebracht. Mein Mann ist schließlich mit der Hebamme und unserer Tochter weggegangen während ich noch genäht wurde. Anschließend durfte ich sie endlich im Arm halten. Ich sag's Euch, das war ein Glücksgefühl! Auch wenn ich nicht auf natürliche Art entbinden konnte, war die Geburt unserer Tochter das Schönste, das ich je erlebt habe.

Nun weiß ich auch, weshalb sich unsere Tochter nicht gedreht hat, denn sie konnte sich nicht drehen. Sie hatte die Nabelschnurr um die Beine und den Kopf gewickelt und befand sich in der BEL / Fußlage. Auch haben mir die Ärzte schon gesagt, dass ich beim nächsten Kind auf jeden Fall auch einen KS bekommen muss und frühestens nach einem Jahr wieder schwanger werden darf, da meine Gebärmutter eine seltsame seltene angeborene Form hat. Sie ist nicht rund, wie normalerweise, sondern irgendwie birnengeformt. Ich füge Euch dann noch ein paar Bilder bei. Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Schwangerschaft und eine schöne Geburt und Dir liebe Caphir ganz liebe Grüße und einen besonderen Dank für das Posting. Freue mich schon auf Eure Geburtsberichte und Fotos. LG bostonia

Hier noch ihre Daten:

Antonia Marie
geb. 08.07.2007 per KS um 09:24 h bei 37+2 SSW
3.250 g, 51 cm, KU 34 cm


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.07 18:57 von bostonia.


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
avatar    Maubär 67
schrieb am 15.07.2007 19:01
Liebe Bostonia,
was eine Zuckerschnute - und der süsse Anzug ist ja wohl der Oberbrüller - goldig!!!
Wünsche Euch eine tolle Kennlernzeit - Maubär


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Lillaja
Status:
schrieb am 15.07.2007 19:07
Herzlichen Glückwunsch! Da hatte sie es aber sehr eilig, was? Eine süße maus habt ihr bekommen... alles alles Gute!


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   loulouka
schrieb am 15.07.2007 19:12
hallowinkewinke
mein Gott ist die süß, Ja ich auch will
Herzlichen Glückwunsch
gruß


  Werbung
  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 15.07.2007 19:16
Süße Maus Herzlichen Glückwunsch


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Lina69
schrieb am 15.07.2007 19:34
Liebe Bostonia
Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter!!!Party


Antonia ist ja wohl ober-super-mega-goldig!!!!!!! Da geht einem ja das Herz auf, so eine Süße, die will man ja sofort knuddeln.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit , die erste Zeit ist ja die aufregendste, mit eurer lieben Tochter. Lina winken


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   dora011
schrieb am 15.07.2007 19:48
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen ZuckerschnuteParty!!!!

Wirklich süß die Kleene!

LG


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   stin
schrieb am 15.07.2007 20:29
Hallo,
herzlichen Glückwunsch, zu so einer süßen Tochter!
Sehen uns dann ja bald im Elternforum!
Alles Gute...
Stin


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
avatar    Carry991
schrieb am 15.07.2007 20:42
Herzlichen Glueckwunsch zur suessen kleine Tochter.
Die ist soooooooooo suess.

Das erste Bild gefaellt mir am besten. Da musste ich erstmal schmunzeln.
Der Schnuller ist fast groesser als ihr Koepfchen.... grins


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 15.07.2007 20:55
Oh, wie schön - herzlichen Glückwunsch zu der süßen Maus Ich freu mich


Liebe Grüße


Eva


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 15.07.2007 21:25
Gott ist DIE süß Liebe Herzlichen Glückwunsch Ich freu mich knuddel


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 15.07.2007 22:47
Alles, alles Gute für Euch. Die Kleine ist ja sooooooooooo süss Elefant


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   verymore
schrieb am 15.07.2007 23:42
PartyPartyPartybandPartybandtanzenElefant


Herzlichen Glückwunsch auch von mir smile

lg Annett


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   anneku
Status:
schrieb am 16.07.2007 07:56
süß eure kleine Maus.
Herzlichen Glückwunsch,mamismile
Lebt euch gut ein!


  Re: Geburtsbericht und Bilder von ANTONIA MARIE
no avatar
   tinatoole
schrieb am 16.07.2007 08:05
Liebe bostonia,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur kleinen Maus!Party

Sie ist total süss...echt zum Knuddeln!

Alles Gute für Euch!

LG Tina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020