Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Konifer
schrieb am 11.07.2007 17:16
So ein Scherzkeks!
10 Wochen lang glaubten wir zu wissen, dass ich eine kleine Juli im Bauch habe.
Und seit heute wissen wir, dass es sich doch um einen Jungen handelt. Der hat uns ja schön veräppelt! Jetzt habe ich die (sooooo süüüüüüüßen) rosa Strampler wieder aussortiert und bin heilfroh, dass wir beim KiZi und KiWa immer im Hinterkopf hatten, dass es für ein späteres Kind auch geeignet sein muss, also lieber geschlechtsneutral. Jetzt brauche ich erstmal 1,2 Tage, mich an den kleinen Kerl zu gewöhnen - ist ja doch irgendwie eine ganz andere Person auf einmal - und dazu noch eine namenlose... Komisch, komisch. Aber wir mussten trotzdem dolle lachen, also wir freuen uns natürlich. Und der Zwerg ist auch putzmunter und fit - also alles dran (im wahrsten Sinne grins) und alles i.O.!
Tja, das hat man nun davon, wenn man zu ungeduldig ist und unbedingt so früh wie möglich das Geschlecht wissen möchte!
LG von Jenny!


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Dodoo
schrieb am 11.07.2007 17:19
Hihi!

Ja, sowas befürchte ich ja auch noch irgendwie - nur andersrum - nachdem die bei uns schon in Woche 14 so sicher waren, dass es ein Junge wird.
Seither gab's leider keine Beweisbilder mehr.

Aber zum Glück haben wir's gemacht wie du: Erstens eh noch nicht viel besorgt, und zweitens, wenn, dann in Gelb zwinker)

Wünsch dir gutes "Verdauen" der Nachricht und viel Spaß bei der Namensuche (da hätten wir zum Glück schon einen).

Doris


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Mohrle und die (B)Engel :-)
schrieb am 11.07.2007 17:22
So kann man sich Irren - aber wenn es keine Juli wird, dann eben ein Julius, oder???
winken Sylke


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
avatar    Junipa
schrieb am 11.07.2007 17:22
Oh je dass euch das überrascht hat glaub ich! Da bräuchte ich auch 1 bis 2 Tage um mich daran zu gewöhnen! Wir waren uns vom Gefühl her sicher dass es ein Mädchen wird, ohne Foos, und selbst da hab ich komisch geguckt! Na ein bißchen habt ihr ja noch um euch dran zu gewöhnen - an den kleinen Kerl!

Lieben Gruß und eine erfolgreiche Namenssuche!
Tina


  Werbung
  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   kiss1980
schrieb am 11.07.2007 17:24
Au Backe... vor sowas hab ich ja auch immer Angst.. Aber du nimmst es locker Das ist super...
Da hat euch der Kleine ja ganz schön an der Nase rumgeführt.... LOL


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 11.07.2007 17:34
DAs ist ja ein Ding!


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   hannibunny
schrieb am 11.07.2007 17:34
schweigen UPS.... so ein "ärger" *grins* Ich hätte wahrscheinlich auch schon alles in rosa organisiert (ich liebe rosa und im falle eines Mädchens könnte das üble Ausmasse annehmen *lach*) und dann zeigt sich da so ein kleiner schniedel.... Hihi... schon witzig irgendwie. Und vor allem schön, dass du es mit humor nimmst!

Viel spaß beim hellblau kaufen!


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Rucola
schrieb am 11.07.2007 18:01
hi,

unsere "Tochter" wurde in der 33. Woche "vielleicht ein Sohn", und bei der Geburt dann tatsächlich...

Zuerst brauchten wir auch etwas Zeit, uns daran zu gewöhnen, aber jetzt, wo er da ist, könnte ich mir kein anderes Kind mehr vorstellen!!!

Viel Spaß mit Eurem Sohn!

Gruß,
Rucola


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   dora011
schrieb am 11.07.2007 18:32
LOLkleiner Scherzkeks! Der hat euch ja schön veräppelt!ROFL
Kann mir aber vorstellen, das es erstmal schon ein Schreck ist.

Naja, vielleicht fällt der Schniepel ja noch ab - jetzt würd ich gar nix mehr glauben...

LG


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
avatar    Carry991
schrieb am 11.07.2007 18:56
Ach du Schreck...
Davor habe ich ja Horror. Das mir bei der Geburt so schoen gesagt wird.

"Uhi und da ist der stramme Brusche" oder sowas in der Art.
Und dabei haben wir wirklich fast nur pinke Sachen daheim.

Aber namenlos waere er wenigstens nicht.


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   C+O*R*A*Z*O*N
Status:
schrieb am 11.07.2007 19:58
Jaja, davon kann ich auch ein Lied singen.

Unsere Mayra hatte nämlich auch dann plötzlich doch ein Pimmelchen zwischen den Beinen und wurde damit zu unserem Leandro. War sprachlos in dem Moment aber wir freuen uns nun riesig auf den Kleinen. Und Unsicherheit gibt es nun keine mehr. Sowohl meim 3D-Ultraschall als auch bei den anderen US war er extrem zeigefreudig und stolz auf seine Männlichkeit.

Warte mal ab. Bereits in ein / zwei Tagen ist alles wieder beim Alten und man freut sich genauso wie vorher.


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Frechheit
schrieb am 11.07.2007 20:40
Ohje, das ist jan Ding!
Ich hab auch vor genua sowas immer Angst, aber bei mir waren sich 2 Ärzte 100%ig sicher und zum Glück hab ich uach viele neutrale Sachen gekauft smile.

Mein Bruder war übrigens laut Schall auch immer ne Lady, bis zur Geburt und wir ziehen ihn damit heute noch auf... hihi.

Aber letzendlich ist es ja egal, WAS es ist.


  Re: Das kommt bei Mädchen öfter vor smile
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2007 07:59
Huhu !
In der Tat kommt es bei Mädchen soooo oft vor, dass hinterher ein Junge bei raus kam. Jetzt biste schon die 5. wo ich es zumindest in kurzer Zeit weiß Ohnmacht.........also ich weiß auch nicht, warum manche Ärzte eine 100%ige Prognose dann stellen, wenn man kein Geschlechtsorgan des Mädchens sieht (Vagina etc.). Bei uns ist es eindeutig ein kleiner Benjamin Ja....denn Sie hat alles sehen können und die Nabelschnur lag während der ganzen ss niemals zwischen den Beinen. Also immer wenn VU war, lag diese links hinter seinem Rücken, die mochte er irgendwie nicht Ich hab ne Frage....hihi egal. Ich hoffe Du kannst dich an einen Jungen gewöhnen, JUNGS sind doch auch soooooooooooooooooo knuffig !

Alles Gute weiterhin !


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
no avatar
   Sarah St
schrieb am 12.07.2007 08:20
Oh, was eine Überraschung, aber letztendlich ist es doch egal, Hauptsache gesund, oder? grins Viel Glück für Euch!!


  Re: Unsere Tochter hat einen Schniepel...!
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 12.07.2007 09:44
jaja soo kanns gehen.....

mit so was rechne ich bei uns auch. erst hat es den doc nurmal kurz zwischen die beine schielen lassen seid ists zu 80 % ein junge. bei der letzten VU hat es alles dafür getan dass man wirklich nix sehen konnte.

jetzt hoffen wir auf die nächste VU.....aber egal was es wird. hauptsache gesund.

ich halt von den geschlechterfarben ohnehin nix und hab schon gesagt wenns ein mädchen wird wirds blau tragen

das zimmer haben wir in gelb gehalten also komme was da wolle hihi

Lg
Sheyla




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020