Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie fühlen sich Wehen an??
avatar    nikita25
schrieb am 07.07.2007 12:01
Hallo ihr Lieben!!winken

Vielleicht wird sich die eine oder andere denken, was will sie!?!?!

Aber ich mach mir seid gestern einfach Gedanken drüber!!!

Ich hatte gestern am Abend kurz einen sehr harten Bauch und leichte Krämpfe! So wie Regelkrämpfe!
Tja, und jetzt frag ich mich, ob das denn erste (Vor)Wehen waren??!!Ich hab ne Frage

Es war dann auch gleich wieder vorbei. Und seit dem hatte ich nichts mehr!!!!!

Ist das in der 22.Woche normal? Oder sollt ich zum Doc?????

Danke für eure Antworten!!!!!!!!!!Bussi
Lg
Nicole


  Re: Wie fühlen sich Wehen an??
no avatar
   Blind
schrieb am 07.07.2007 12:17
Schau mal hier!!!

Ich denke mal bei dir übt gerade die Gebärmutter und solange es nicht schmerzhaft und in einem zu langen Zeitraum ist, ist es nicht schlimm und ganz normal!!!
Solltest du aber beunruhigt sein und dir doch zuviele Gedanken machen (Unsicherheit beim wiederholten Mal), dann geh einmal mehr zum FA und lass es für dich abklären zur Beruhigung.


LG CassieBella


  Re: Wie fühlen sich Wehen an??
avatar    nikita25
schrieb am 07.07.2007 12:24
Danke für den Link!!!!!!knuddel


  Re: Wie fühlen sich Wehen an??
no avatar
   Salyleu
schrieb am 07.07.2007 15:37
Hallo,

war auch diese Woche beim FA, wegen meinem harten Bauch, der hat sich immer so komisch zusammen gezogen. Waren aber auch zum Glück nur Übungswehen.

Aber bevor Du Dich verrückt machst fahr zum FA.

Gruß Sandra


  Werbung
  Re: Wie fühlen sich Wehen an??
no avatar
   Thekla35
schrieb am 07.07.2007 15:53
Hallo,
das hatte ich letzte Woche auch und habe mir total Sorgen gemacht. ein mensartiges Ziehen und ab und an hat sich der Bauch zusammengezogen und ist hart geworden. Ich hatte soowieso 2 Tage später US und der Arzt meinte, da ist normal. Sorgen machen braucht man sich erst bei Blutung und wenn diese "Wehen" in regelmäßigen Abständen oder mehr als 10 mal pro Stunde auftreten.
Ich bin 25+2
Wenn du dir unsicher bist, geh lieber zum Arzt. Übrigens hat mir Magnesium sehr geholfen.

Alles Gute
thekla




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021