Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  o.T. Brauche Daumen - evtl. jetzt Fistel
no avatar
   Severina77
schrieb am 19.01.2007 13:16
Na suuuper - im Dezember wurde bei mir ein Perianalabszess entfernt und die Wunde will und will einfach nicht zuwachsen. Jetzt wird vermutet, dass sich eine Fistel gebildet hat. Muss heute nachmittag nochmal zum Popodoc und je nachdem, was der sagt, geht alles wieder von vorne los: Narkose, OP, Schmerzen, 1 Woche KH, 4-6 Wochen bis Wunde (evtl.) zu ist. Und natürlich die Angst, ob der Krümel den ganzen Stress, die Narkose und die Medikamente übersteht. Das braucht kein Mensch! Drückt mir bitte die Daumen, dass sich der erste Arzt geirrt hat!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022