Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Hilft Metformin bei PCO und IVF? neues Thema
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?
   ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll

  ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.01.2007 10:33
hallo ihr lieben!

mein 'problem' ist, dass ich angst habe, dass mein würmchen nicht richtig wächst, da mir überhaupt nicht übel ist und auch sonst merke ich nichts mehr.
am anfang gab's noch ein ziehen, aber jetzt fühle ich mich überhaupt nicht schwanger...das einzige sind meine brüste...die sind aber auch nur leicht emfindlich-ich schreie also nicht bei jeder berührung auf...wie war oder ist das bei euch? habe ja erst in 2 wochen wieder termin.

liebe grüße!!


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
avatar    greebo
Status:
schrieb am 19.01.2007 10:39
Hallo,

das ist völlig normal zwinker

gerade in der 6. Woche hab ich immer mal wieder überhaupt nix mehr gespürt (nicht mal leichtes Brustspannen); richtig los ging es dann so 7. - 8. Woche (Brustaua, Übelkeit); aber das muß auch nicht sein, denn viele haben überhaupt keine Beschwerden!

LG und keine Panik,

Greebo


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   Rakete1
schrieb am 19.01.2007 10:43
Hallo!

Wie sind ja fast gleichauf, und ich merke jetzt auch - nichts!! Ich hatte immer wieder ein Ziehen im Unterleib, das ist jetzt auch vorbei, und an meinen Brüsten merke ich gar nichts. Meistens denke ich überhaupt nicht daran, dass ich schwanger bin. Und: Das ist vollkommen normal!! Viele Frauen merken nichts, und falls uns in einiger Zeit doch übel wird oder so denken wir wahrscheinlich sehnsüchtig an jetzt zurück!


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   Somfy
schrieb am 19.01.2007 11:01
Hey!

Du musst Dir wirklich gar keine Geadanken. Das ist völlig normal.

Nicht jede Frau hat dauerhaft Schangerschaftsanzeichen. Ich hatte auch ganz ganz wenig "Probleme" (wenn man das übehaupt so nennen kann). Schwanger habe ich mich fast nie gefühlt. Ich glaube, das war die einzige Zeit in meinem Leben, zu der ich mir gewünscht habe, dass mir übel ist.

Ich habe mich während der ersten 12 Wochen dauerhaft schlapp und abgekämpft gefühlt. Ich wollte immer nur schlafen.

Mach Dir keine Sorgen smile


  Werbung
  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   Momo1975
schrieb am 19.01.2007 11:28
Hallo Amar,

mach Dir mal keine Sorgen, ich hatte auch nur ganz am Anfang ein Ziehen im Bauch sonst gar nichts. Außer Müdigkeit bis zur 10.Woche habe ich keine SS-Anzeichen gehabt. Brustspannen hielt sich auch sehr in Grenzen - und was ist, nun ist schon fast Halbzeit, der Krümel wächst und gedeiht.


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   anusia
schrieb am 19.01.2007 12:18
Ja
Hallo amar,
ich merke auch nichts, gar nichts und wunder mich schon die ganze Zeit.
Aber gestern auf dem US war eindeutig was zusehenBlume

Ich muß mittlerweile soviel Zeug einnehmen und spritzen das mir übel ist den ganzen Tag.
Aber das liegt sicher an dem ganzen Mist.

Utrogest , Proluton und Progynova.

Ich bin sicher bei dir ist auch alles bestens.

Lg Anusia


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   Melly30
schrieb am 19.01.2007 15:22
Hallo Amar,

ich bin jetzt bei 6+6 uind mir ist seid Montag einfach dauernt schlecht und ich muss mich übergeben...davor hatte ich rein garnix...!!!

Gennieß die Zeit und freu Dich das es Dir gut geht!!!! Ich wünschte bei mir würde es aufhören, das ist nämlich wirklich nicht schön......und ich muss auch am Montag wieder arebiten, weiss echt n icht wie ich das machen soll!!

Lg

Melly


  Re: ist alles eigenartig...auch@septembermamis
no avatar
   Becka
schrieb am 19.01.2007 18:25
Hallo,
ich hatte von Anfang an keine einzige Beschwerde. Nix. kiene Übelkeit, meine Brüste sind wie immer und kein bisschen empfindlich, kein Bauchzwicken. Und unser kleines wächst trotzdem. mach Dir also keine Sorgen sondern geniesse, dass es Dir gut geht.
Becka




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021