Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   sternentalerin
Status:
schrieb am 18.01.2007 23:24
Habe seit Tagen schweren Stuhlgang. habe heute von meiner FÄ gesagt bekommen, das ich von Herda die Früchtewürfel kauen kann. aber die schmecken mir überhaupt nicht.

Wollte Euch fragen, was Ihr gegen schweren Stuhlgang genommen habt?
Es soll auch Tees geben, die den Stuhlgang lösen sollen.

Würde mich über Antworten freuen.


lg nancy


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   KT
schrieb am 18.01.2007 23:56
Hi,

also bei mir klappt es mit ein paar Backpflaumen und Magnesium meist in kurzer Zeit wieder sehr gut. Manchmal fast zu gut. LOL

Viel Erfolg,
KT


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 19.01.2007 07:20
hallo,

also du kannst getrocknetes obst ausprobieren, balaststoffreich essen, also körnerbrot/semmeln und so... viel trinken minimum 2 liter, milchzucker täglich, magnesium (höher dosieren,bei durchfall reduzieren) , wenn garnix mehr geht doc fragen wegen LACTULOSE aus der apotheke ( ich habs von meinem doc empfohlen bekommen- aber bitte vor kauf abklären).immer ausreichend bewegen .

ansonsten fällt mir grad auch nix weiter ein.

wünsche dir noch was gruß


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   Emmi75
schrieb am 19.01.2007 08:14
Huhu,

muss schon seit Monaten morgens 2 Eisentabletten nehmen. Da ich unter ständiger Bauchmuskelverspannung leide, nehme ich auch schon seit Monaten 1200 mg Magnesium am Tag. Das gleicht die Nebenwirkung der Eisentablette prima auszwinker. Versuch doch mal 2 Magnesiumtabletten (man kann in der Schwangerschaft damit NICHTS falsch machen, also keine Angst!). Es hilft bestimmtgrins


  Werbung
  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   kiss1980
schrieb am 19.01.2007 08:40
Also... was prima funzt: Morgens ein Gläschen Sauerkrautsaft, direkt nach dem Aufstehen... Ist suuupergesund und hilft wirklich, und macht nicht abhängig!

Viel Erfolg!


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   ostsee26
schrieb am 19.01.2007 08:43
Gleich nach dem aufstehen ein Glas lauwarmes Leitungswasser trinken, das hilft... Oder Joghurt mit Leinsamen, die Leinsamen abend schon unterrühren und morgens essen nicht unbedingt lecker aber hilfreich!

das es besser wird!


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   gimmy06
schrieb am 19.01.2007 12:20
Pflaumen, Pflaumen, Pflaumen...hab grad das gleiche Problem, aber die helfen!!

lg, Simone


  Re: Schwerer Stuhlgang was tun?
no avatar
   STE123
schrieb am 19.01.2007 14:08
Hi,

hatte mit dem Thema auch furchtbar zu "kampfen".

Was mir geholfen hat ist morgens zum Frühstück täglich:
1 Kiwi
Müsli mit 2 Tel Leinsamen
2 EL Milchzucker im Saft aufgelöst

Nach 2 Wochen hat sich das ganze reguliert. (dauert halt seine Zeit)

Generell natürlich ballaststoffeich essen und VIEL trinken. (mind. 2L Wasser + Tee)

Für die aktuen und meist schmerzhaften Fälle hat mir meine FA Microclist empfohlen.

Gruss

Ste123




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020