Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  niedriger Blutdruck und Schwindel
no avatar
   brina30
schrieb am 17.01.2007 09:23
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich lange nicht gemeldet. Sorry... brauche jetzt aber dringend Euren Rat. Habe seit 3 Wochen ständig niedrigen Blutdruck (100/60 oder 110/70) und einmal am Tag sackt mein Blutdruck ab und ich muss die Beine hochlegen. Mein FA hat keinen Rat mehr. Ich bin in der 24. Woche schwanger. Habe mittlerweile Kompressionsstrümpfe an und nehme Schüssler Salze - Ferrum phosphoricum. Hat jemand von Euch auch diese Probleme? Was habt ihr getan? Hab ein wenig Angst, dass die Kinder (Zwillinge) nicht genügend Sauerstoff bekommen. Bitte helft mir. Lg Brina


  Re: niedriger Blutdruck und Schwindel
no avatar
   schnuffelpuppe
Status:
schrieb am 17.01.2007 10:52
Hab 90/56, bloß nicht diese Probleme dazu... trinke viel (2-3l) und esse viel Obst! Dazu noch Bewegung in Maßen... aber mein Blutdruck war schon immer im Keller...

Hatte vor 6 Tagen meine Untersuchung, wichtig ist das die Plazenta gut aussieht und ausreichend Fruchtwasser vorhanden ist... bei niedrigem Blutdruck haben die Ärzte nur Angst das man umkippen könnte und sich verletzt, aber an sonsten wäre zu hoher eher schlimm...


  Re: niedriger Blutdruck und Schwindel
avatar    Eulin
schrieb am 17.01.2007 16:09
Ich kenne das auch - leider! Blutdruck ist bei mir auch bei ca. 95/58 und mir ist häufig schwindelig. Mehr trinken ist auf jeden Fall angesagt. Ich habe vor der schwanger mindestens 3 Liter am Tag getrunken, heute bin ich froh wenn ich 1,5 schaffe - ich krieg einfach nix runter. traurig Aber ich arbeite dran! Ich habe auch gemerkt, dass Spaziergänge gut tun, so versuche ich meine beiden Großen zu Fuß in die Kita zu bringen bzw. abzuholen.
Ich habe leider erst nächste Woche wieder nen Termin beim FA, ich hoffe sie hat dann einen Tipp für mich, denn es gab schon Tage, an denen ich zu nix in der Lage war.


  Re: niedriger Blutdruck und Schwindel
no avatar
   nougat
schrieb am 18.01.2007 12:24
100/60 ist doch noch nicht so tief. hatte auch schon mal 92/56. am schlimmsten ist es, wenn ich nach dem essen am verdauen bin und wenn ich schnell aufstehe.
ich mach dann halt ein bisschen langsam. ich versuche, die wichtigen dinge nicht nach dem essen zu machen. und ich trinke auch viel. und gehe, wo möglich, an die frische luft.
unsere körper müssen halt feste arbeiten, da müssen wir ein bisschen verständnis haben. aber dem baby schadet das eher nicht.
grüsse.nougat




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020