Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Habe mal eine Frage an euch wegen SS
avatar    Teddymausi
schrieb am 17.01.2007 06:27
Hallo Ihr Lieben,
ich bin eigentlich noch drüben im Zyklusforum unterwegs und hoffe das es geklappt hat…ich habe heute NMT und warte jetzt halt…ich wollte von euch wissen, wann ihr gestestet habt um ganz sicher zugehen und welche Anzeichen ihr hattet und wann ihr dann frühestens zum Arzt gegangen seit, ich habe ein wenig Angst, weil meine letzte Schwangerschaft eine FG war und erst der 3 Test am 37 Tag positiv war und jetzt bin ich unsicher wann ich nun testen soll und wie lange ich warten soll, habe auch ein wenig Angst, das es vielleicht nicht geklappt hat…

Das Problem ist auch, ich könnte jetzt Freitag evt. zum FA gehen, da wäre ich dann erst am 31 Tag und ansonsten könne ich frühestens am 29.01. gehen…soll ich noch so lange warten um sicher zugehen?

Anzeichen habe ich, Übelkeit am Abend besonders schlimm, das Gefühl seit 5 Tagen, das ich auslaufe, so wie bei den Tagen, schon länger so ein komisches Gefühl in den Brüsten und immer wieder ziehen in der Eierstock Gegend und unten im Schambereich und auch gestern in den Leisten, wenn ich es nicht anders wüsste würde ich sagen ja…habe aber Angst, was ist wenn ich heute Teste und es ist negativ…so wie bei den letzen malen mit den 2 Tests…und erst wie gesagt der 3 positiv war…man bin so unsicher was ich machen soll…

Vielleicht könnt ihr mal ja mal erzählen wie es bei euch war…und welche Anzeichen ihr schon am Anfang hatte, ich wäre heute wenn ich Schwangerschaft bin 5 SSW


  Re: Habe mal eine Frage an euch wegen SS
no avatar
   finsbury
schrieb am 17.01.2007 08:09
Hallo Teddymauswinken

Hm.. das ist schwer zu beantworten weil es natürlich darauf ankommt, wie lange DU abwarten kannst und willst. Wenn Du heute beim NMT bist, dann müsste ein normaler SST bereits gut anzeigen ( empfelhenswert ist natürlich der Clearblue Digital).
Ich kann Deine Angst verstehen ( hatte selebr schon drei Fehlgeburten vor dieser Schwangerschaft) aber es ist immer was anderes. Es heißt nicht, daß dieses mal wieder alles vorbei sein müsste wenn Du schwanger wärst. Ebensowenig gäbe es eine Garantie daß es gut läuft. Egal wie lange Du wartest mit dem Test oder dem Arztbesuch.

Also anzeigen wird ein Test heute schon wenn Du bei NMT bist! Das können wir Dir sagen. Und sollte dieser Test positiv sein ( ) dann würde man jetzt im Unltraschall noch nichts sehen können als eine Hoch aufgebaute Gebährmutterschleimhaut.
So ab 5+0 könnte man auf eine Fruchthülle im US hoffen.

Ich z.B. bin IMMER schon ein Frühtester gewesen. Bei allen meinen Schwangerschaften habe ich VOR NMT positiv getestet. Dieses mal hatte ich den ersten positiven Test bei ES+13 in der Hand.
Aber das ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Der eine will lieber abwarten was passiert und ob die Mens doch noch durchkommt, und der andere kann nicht früh genug Gewissheit haben. Was auch immer Du tust, ich drücke Dir auf jeden Fall feste die Daumen für einen positiven Test


  Re: Habe mal eine Frage an euch wegen SS
avatar    BöhseYvi
schrieb am 17.01.2007 08:11
Huhu, guck ma, da ist meine Kurve mit allen Anzeichen. [www.wunschkinder.net]

Ich hab einen Tag vor NMT getestet, am NMT nochmal.

MIt dem Arzttermin kannst Du Dir ruhig Zeit lassen, ehrlich. So schwer es auch fallen mag denn: Vorher kann der Arzt meist eh nicht viel sehen als eine gut aufgebaute Schleimhaut.

Ich drücke Dir ganz ganz feste die Daumen!!!


  Re: Habe mal eine Frage an euch wegen SS
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.01.2007 08:50
Egal was du mchst, du wirst davon nciht schwangerer oder unschwangerer. Ich würde am Freitag zum FA gehen. Was nutzt dir ewige Unsicherheit.


  Werbung
  Re: Habe mal eine Frage an euch wegen SS
no avatar
   roke
schrieb am 17.01.2007 09:16
Hallöchen,

also ich habe am NMT getestet. Einen Arztbesuch empfehle ich Dir auch erst später, wenn der Test positiv ist, da wie Finsbury schreibt noch nichts beim Ultraschall zu sehen ist. Das verwirrt dann nur.

ich drücke Dir jedenfalls die Daumen für einen positiven Test und eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße
roke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021