Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gibt es unter Euch ein Spielmannszugmitglied oder ähnliches?
no avatar
   babysternchen0305
schrieb am 16.01.2007 13:00
Hallo Mädels,

ich hab jetzt mal ne ganz blöde Frage.

Ich bin nunmehr seit 2 Jahren ein Spielmannszugmitglied. Nun hab ich allerdings meine Bedenken. Da unsere große Pauke (Ich spiele sie nicht) nun einen ganz schönen Bums drauf hat, hab ich mich gefragt, ob das so gut ist. Wenn einer auf die Pauke haut, dann geht das schon durch den ganzen Körper. Nun gehen meine Bedenken dahinaus, das bei fortgeschrittener Schwangerschaft bei so nem kräftigen Bums und die Vibration des Körpers dabei vielleicht die Fruchtblase platzen könnte.

Ich selbst spiele die Lyra, da geht der Gurt ja auch quer über den Bauch. Ich bin ja gespannt, ob ich den dann um den Bauch legen kann oder so. Keine Ahnung

Gibt es jemanden, der mit sowas Erfahrung hat?

Ich würde mich über viele Meinungen sehr freuen


  Re: Gibt es unter Euch ein Spielmannszugmitglied oder ähnliches?
avatar    Katrini
schrieb am 16.01.2007 13:52
Hmmm, das Baby hört ja alles sehr gedämpft und deine Darmgeräusche sollen viel lauter sein für das Kind smile
Ausserdem entwickelt sich das Gehör ja eh erst ab der 12. Woche.
Wenn dir das Spielen spaß macht, dann wirds deinem Baby auch gefallen.


  Katrini
no avatar
   babysternchen0305
schrieb am 16.01.2007 13:59
Hallo Katrini,

danke für deine Antwort.

Leider ist es nicht die Lautstärke, die mir Bedenken bereitet, sondern eher der schall und die Vibrationen der Pauke. Wenn die schlägt, vibriert ja der ganze Körper, so einen Bums hat die.

Mal sehen, vielleicht meldet sich ja jemand, der sowas wissen könnte

Trotzdem Danke


  Re: Gibt es unter Euch ein Spielmannszugmitglied oder ähnliches?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 16.01.2007 14:43
ich denke nicht, dass ein Musikinstrument eine Fruchtblase zum Platzen bringen kann. Und mit der Lyra maschierst Du eh ziemlich weit weg von der Trommel, gelle? Das mit dem Gurt musst Du ausprobieren, so lange es geht, geht es eben. Allerdings kann es sein, dass mit fortschreitender Schwangerschaft Dein Bauchbewohner Protest einlegt. Im letzten Schwangerschaftdrittel hatte Clara mir recht deutlich gefunkt, was sie von meiner Gitarre ( nicht gerade das lauteste Instrument smile )hielt: rein gar nichts. Ein paar Kinderlieder auf der Trompete, dagegen hatte sie nichts einzuwenden (gegen Ende der Schwangerschaft ging mir natürlich die Puste aus.)

LG

Tigerin


  Werbung
  Re: Gibt es unter Euch ein Spielmannszugmitglied oder ähnliches?
no avatar
   andann
schrieb am 16.01.2007 15:56
Hallo,
wegen der Fruchtblase würde ich mir auch keine Gedanken machen. Wegen der Lautstärke da schon eher. Ich war in meiner Schwangerschaft so um die 20. Woche bei einer afrikanischen Trommelgruppe. Das fand Linus gar nicht so gut. Er hat ziemlich randaliert. Ich würde es vorsichtig ausprobieren und wenn du merkst es gibt Proteste, dann lass es lieber.

Viele Grüße von Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021