Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.01.2007 10:13
hallo,

ich hab am montag den 1. us und untersuchung...
bin dann 6+3

nun haben wir ja schon 5 kids und das 6. ist ein wunschkind .......

ich muß es ja irgendwann mal meiner familie sagen,sprich oma,opa schwester usw....

allerdings befürchte ich,das sie mir dann einen riesen vortrag halten werden und es nicht verstehen können,wie wir jetzt " noch "ein kind wollen können......ect.

ich hab die 4 ersten kids mit in die beziehung gebracht und das ist jetzt unser 2. gemeinsames......

mir graut es vor dem gedanken am montag alle anzurufen.........bin hin und her gerissen.
einerseits denke ich,das es ganz alleine unsere entscheidung ist und wir ja die kinder gr´ßziehen und nicht sie...

meine eltern wohnen 400 km entfernt und sehen uns ca.3 mal höchstens im jahr...

oooh man.........

wie habt ihr das gemacht,ihnen das schonend beizubringen???

habt ihr eine idee?

gruß anja


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   pummel
schrieb am 13.01.2007 11:15
Hallo,
da unsere Familie schon immer was auszusetzen hatte, das erst ewar viel zu früh, das zweite so kurz danach und dann auch noch ein drittes???????
haben wir beim vierten einfach unseren Kindern gesagt, es kommt ein Baby udn sie dürfen es der Familie sagen. Haben sie dann auch gerne gemacht und somit konnte die Familie ja keinen Kommentar ablassen *lach
Meine Mutter hat übrigens noch keinen Ton zu mir darüber gesagt ;o))
Liebe Grüße
pummel


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.01.2007 11:21
hmmmm,daran habe ich auch schon gedacht.........
vielleicht das sie einen brief schreiben ( das machen sie manchmal)
und dann alle unterschreiben und zum schluß dann ein ultraschall foto mit dem bemerk
...........und krümel.....den ihr im sptember kennenlernt,wenn ihr wollt...........

mal sehen.......


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   mahara
schrieb am 13.01.2007 12:15
hallo,
mir geht es da wie dir grins!!
habe auch 5 kinder und nr. 6 ist unterwegs, allersings nicht geplant. anfangs war ich schon geschockt, weniger über ein 6. kind (ich liebe kinder, un deins mehr fällt ja nicht weiter auf LOL), sondern über den zeitpunkt, da mich luisa noch sehr fordert.

nun ja, an weihnachten habe ich es dann erzählt, ich habe einige doofe blicke geerntet. aber es ist mir egal. auch bei uns ist es so, dass wir die kinder alleine erziehen, hilfe von den eltern bzw schimu ist seeeeehhhhhhhhhrrrrrrr selten und von daher kann es denen sowieso egal sein.
und was die leute im dorf denken ist mir eh schnurtz!!!


  Werbung
  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.01.2007 13:01
hej, cooool

ich sehe grade das du du auch 1 jungen und 4 mädels hast..........hi hi..........genau wie bei uns.......

und dein junge ist auch der größte......

du bist schon weiter als ich........
ich freue mich ,das es dir genauso geht und hoffe wir hören hier öfters mal voneinander......wäre nett...

willst du in der klinik entbinden?
was denkst du,was es diesmal wird?

liebe grüße anja


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   mahara
schrieb am 13.01.2007 13:28
hallo,
klar wir hören bestimmt noch öfter voneinander.
also ich strebe wieder eine hausgeburt an. wenn die ss normal verläuft, wovon ich mal ausgehe. die letzt war eine hb und sie war wunderschön. bericht ist ja unten im link!!

und was es wird grins!!
ich tippe wieder auf ein mädchen, aber mir ist es auch egal, hauptsache ES ist gesund!!


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   Frechheit
schrieb am 13.01.2007 14:29
dieser gedanke quält mich auch die ganze zeit..... ist mein erstes kind und eigentlich ist es ok, aber ich hab echt keine ahnung wie meine eltern reagieren werden!!! mein freund ist noch student und wir wohnen nicht in der gleichen stadt. ich warte auf jeden fall die 12 wochen ab un dann ist es eben so! das mit den vielen kindern kenne ich, meine cousine hat das 4. bekommen und alle regen sich auf! es ist euer leben und basta. siorry für kleinschreibung aber hab gerade nur 1 hand frei, andere muss die katze streicheln...


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.01.2007 15:51
hallo mahara...........

ach,du hattest eine hausgeburt.....?

ich bin nämlich am überlegen,denn die letzte war echt einfach und so hätten wir nicht das problem mit babysitter usw.

ab wann hast du denn da eine hebamme gehabt?

wo steht dein bericht über die geburt ?

liebe grüße anja


  Re: wie sagt ihr es den "großeltern" ??
no avatar
   mahara
schrieb am 13.01.2007 20:10
also eine hebi hatte ich mir ca in der 12 woche gesucht. hebammen die hausgeburten machen sind ja eh schon sehr selten und wenn man ne gute haben will, muss man sich früh darum kümmern.
wenn du in meinen postings unten in der signatur schaust steht da geburtsbericht, da klickst du drauf und schon kannst du lesen grins!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021