Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwanger? Oder Zyste?
no avatar
   TK73
schrieb am 12.01.2007 09:54
Hallo,

heute ist mein 28 Zyklustag. Ich habe diesesmal kein Brustspannen oder Bauschmerzen gehabt.

Mein Bauch ist aber sehr angespannt. Ich weiss es wäre noch zu früh für einen Test aber...

Ich war wegen der Unterbauchschmerzen in der linken Seite heute morgen beim Doc.

Im Ultraschall sah man etwas kleines in der Gebärmutter. Es wurde aber auch eine Zyste nicht ausgeschlossen.

Einen Test habe ich auch dort machen lassen.

Der war negativ und es wurde gesagt, ein wenig Blut war dabei.

Was denn nun???

Kann eine Zyste auch in der Gebärmutter frei drin sein? Oder sollte ich warten, villeicht doch schwanger ???



Danke für eine Antwort.


LG Tanja


  Re: Schwanger? Oder Zyste?
no avatar
   ciccia
schrieb am 12.01.2007 10:16
also ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass man zu dem zeitpunkt schon was in der Gebärmutter sehen würde, vorallem bei negativen Test. Sorry.


  Re: Schwanger? Oder Zyste?
no avatar
   zuka
schrieb am 12.01.2007 12:49
ich seh das so wie cicca. ob zytsen einfach so in der gebärmutter liegen, weiß ich nicht genau, hab ich aber noch
nie gehört oder gelesen. m.e. sind die am eierstock.
vielleicht liegts am US gerät deines docs, das ein kleiner schatten drauf zu sehen war.
ansonsten würd ich mich eher um das blut im urin sorgen, das deutet auf eine entzündung hin und die sollte man in
jedem fall beobachten und behandeln.


  Re: Schwanger? Oder Zyste?
no avatar
   TK73
schrieb am 12.01.2007 21:24
Also das mit dem Blut weinte der Arzt wohl eher mit Blut von der Periode.

Die können ja schon eher was feststellen, als das unsereins was am Klopapier sieht.

Außerdem habe ich dieses " runde etwas" auch auf dem Ultrschll gesehen.

Eine leichte Entzündung habe ich eh noch von der Konisation vom November 06. Sind erst 6 Wochen her.

Soweit ich mich schlau gemacht habe, würde man doch erst was ""positives"" sehen auf einem Test in ein paar Tagen,ODER ???



Tanja


  Werbung
  @Re: Schwanger? Oder Zyste?
no avatar
   TK73
schrieb am 12.01.2007 21:27


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021