Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @Julis
no avatar
   Zaubermaus1975
schrieb am 12.01.2007 09:36
Hallo Ihr lieben,

wollte mal wissen wie es Euch so geht im moment.
Also seid dem ich in der 12 Woche bin gehts mit bedeutend besser. Die Übelkeit ist lange nicht mher so schlimm wie vorher.
Wie ist das bei Euch??
LG Melli+Bauchmaus


  Re: @Julis
no avatar
   Lavee
schrieb am 12.01.2007 09:48
Hallo Melli,

geht mir wie Dir! Seit dem Wochenende kann ich mal endlich wieder am "öffentlichen" Leben teilnehmen, ohne dass ich nach 2 Std. vor Übelkeit und Müdigkeit auf die Couch will. Lediglich die mittlerweile auch knappe Körbchengröße D erinnert mich im Moment an eine Schwangerschaft LOL...

Je näher das Ende der 12. Woche rückt, umso entspannter werde ich jetzt endlich auch smile

Dir auch weiterhin alles Gute!

LG, Lavee


  Re: @Julis
no avatar
   pummel
schrieb am 12.01.2007 09:48
Hallo,
bei mir ist es auch so, Übelkeit ist sehr zurück gegangen.
Was ich immer noch nicht kann, Prospekte oder Kochbücher mit Fleisch angucken *uaaahhhschüttel
Und wenn ich morgens auf leerem Magen ein Glas Wasser trinke, ist mir auch wieder übel.
Geht aber schnell wieder vorbei.
Nun muss ich auf die Waage achten *oweiowei
Ds ich heute kinderfrei habe, bin ich beim Bettenabundneubeziehen *ächzzz, fragt sich nur, wie alles trocken werden soll.
Liebe Grüße
pummel


  Re: @Julis
avatar    phifeha
schrieb am 12.01.2007 09:49
hmm gestern war mir richtig beschissen..bin ja nun auch in der zwölften woche und bis dato war mir ja immer nur übel kurz vor dem erbrechen...aber gestern gings dann das erstemal mit ......los..*seufz*

naja, ansonsten wächst bauchi leider sehr sehr schnell.....( ist ja schon die 4.ss!) mein kreislauf stabiliisiert sich zunehmends..brauche kaum noch kreislauftropfenzwinker

arbeiten muss ich auch nemmer, wegen gefahr auf vorzeitige wehen...dafür mag ich nun mal meinen haushalt wieder in den griff bekommen *gääähn*

also alles in allem, es geht mir prima!


  Werbung
  Re: @Julis
no avatar
   lotte&köpi
schrieb am 12.01.2007 10:31
Seit der 12. SSW geht es auch mir besser. Aber so ganz überstanden habe ich das alles nicht. Gestern war einer der beschissenen Tage, Mittag hätte ich mir gar nicht reinschaufeln brauchen. .Naja, hab dann den Tag mit trockenen Brötschen weiter durchlebt.

Ab und zu bin ich auch noch so richtig müde, aber das liegt sicherlich auch daran, weil ich die ersten 3 Monate fast vollständig liegen musste.

Liebe Grüße
Lotte


  Re: @Julis
no avatar
   Zauberfee22
schrieb am 12.01.2007 10:40
Also bei mir ist es ähnlich. Seit ich in der 12. SSW bin, geht es merklich besser. Das geniesse ich sehr. Vor allem mein Mann geniest es denn, ich fange tatsächlich wieder an zu kochen, weil mir nicht der Anblick und Geruch von Essen die Überkeit in die Knochen treibt. Aber ich habe einen Bärenhunger, unglaublich selbst mein Mann bekommt schon Angst vor mir! Ist das bei Euch auch so?

Wie sieht es denn mit Euren Bäuchen aus? Ist schon was zu sehen oder eher nicht?


LG Zauberfee


  Re: @Julis
no avatar
   bubenmami
schrieb am 12.01.2007 11:20
Hallo ihr Lieben,

auch mir gehts gut, ich habe ein kleines Bäuchlein, auch wenn ich ihn noch sehr klein finde für die 3. Schwangerschaft. Ich habe auch erst nächsten Donnerstag wieder US und der letzte war in der 10. Woche *hibbel*

Die Übelkeit ist seit der 10. Woche Gott sei dank weg.

Ich habe leichtes Sodbrennen das ist auch das einzige was mich schwanger erscheinen lässt ;o)


  Re: @Julis
no avatar
   mella79
schrieb am 12.01.2007 13:18
Hallo,

mir gehts auch auch ganz gut, ausser Sodbrennen, meine Kopfschmerzen werden auch langsam weniger, heute ist schon der 2 Tag ohne Jupppiiiii. Ich hatte ja mir so richtiger Übelkeit nicht zu kämpfen musste mich nur manchmal morgens ganz plötzlich übergeben, war aber nicht so oft.


  Re: @Julis
no avatar
   Bonita 30
schrieb am 12.01.2007 13:39
Hallo Ihr Lieben !!

Auch ich hatte glaub´ich richtig viel Glück in den ersten 3 Monaten! Denn außer ab und zu ein leicht flaues Gefühl im Magen und enorme Müdigkeit zwischendurch ging und geht es mir eigentlich gut! Bin jetzt 12+3, aber es hat sich noch nichts daran geändert!
Mein FA hat gesagt das ich in ca. 10-14 Tagen in die Wohlfühlphase komme und dann wohl auch nicht mehr müde bin! Bin schon sehr gespannt ob er recht behält! Mein kleiner Schatz ist 6 cm groß und alles ist in bester Ordnung! Keine Bakterien und Mangelerscheinungen, einfach alles so wie es sein soll! Hatte gestern 2. VU ! Der Papa war auch mit und hat zum ersten Mal Kontakt mit Krümelchen aufgenommen! Ich glaube er war auch begeistert, was man schon alles sehen kann! Obwohl ich ihn erst überreden mußte doch mal mitzukommen. Ist das bei euren Männern auch so?

Einen kleinen Bauch habe ich auch schon und seit 2 Tagen trage ich auch Umstandshosen! Die anderen Hosen sind alle schon so eng und drücken unheimlich auf den Bauch!

Ansonsten geht es mir gut und hoffe das es auch so bleibt!

Wünsche euch noch eine schöne Zeit !

LG Franka


  Re: @Julis
no avatar
   Sine
schrieb am 12.01.2007 15:36
Ich glaube auch, daß es bergauf geht. Seit 1 Wochen habe ich mich nicht mehr so richtig schlimm übergeben und bis dahin jeden Tag. Ich wiedge immer noch 5 kg weniger als vor der Schwangerschaft, aber dabei bleibt es nun wenigstens.
Viele Grüße, Sine


  Re: @Julis
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 12.01.2007 20:24
Hallo, bei mir ist es genauso, bin jetzt in der 13. SSW und die Übelkeit ist schon fast weg. Nur der Appetit läßt immer noch etwas auf sich warten. Habe 2,5 kg abgenommen, aber wieder 1,5 kg zugenommen. Einen kleinen Bauch sieht man auch schon etwas und Umstandshosen trage ich seit Dienstag auch schon. Und mein Bauch und meine Brüste jucken manchmal wie verrückt. LG, bostonia







Meine Glückskurve:
[www.wunschkinder.net]

1 Sternchen im Herzen (23.06.2006, 12. SSW)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.07 20:29 von bostonia.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020